Niko Kovač

  • Kovac ist der Grund, warum hier nichts mehr passt. Da gibt es nur einen logischen Schritt, der schon längst hätte gemacht werden müssen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Er verspielt sich die letzten Sympathien. So sympathisch ich ihn anfangs fand (auch wenn ich kritsch war), so angewiedert bin ich mittlerweile von ihm, seinem Auftreten und seinen Aussagen.

  • Der wälzt das wirklich komplett auf die Spieler ab. Gerade im ASS haben sie das Interview gezeigt, wo er betont, wie sauer er ist. Sauer auf die Spieler. „So geht das bei Bayern München nicht“. Und das sagt der. Ein Trainer, der die Mentalität dieses Vereins mit seinen fehlenden Fähigkeiten und den Waschlappen-Interviews in den letzten Wochen ad absurdum geführt hat. Wahnsinn.

    Selbst in dieser Aussage sagte er ja noch, das ginge eigentlich nirgendwo. Er versteht das einfach nicht, wo er hier ist. Allerdings hat man ihm das eben auch vorgebetet, dass Fußball ja so einfach ist, dass der FC Bayern nicht immer Meister werden muss, usw...


    Der ganze Verein hat sich im Grunde schon vorher aber spätestens mit der Verpflichtung von Kovac eigentlich von dem entfernt, wie er über Jahrzehnte war.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Er verspielt sich die letzten Sympathien. So sympathisch ich ihn anfangs fand (auch wenn ich kritsch war), so angewiedert bin ich mittlerweile von ihm, seinem Auftreten und seinen Aussagen.

    Er wird auf jeden Fall zunehmend unsouveräner. So war es bei Frankfurt auch, als es plötzlich in der Rückrunde nicht mehr lief und er wegen dem Wechsel zu uns und dem Ablauf dessen Gegenwind bekommen hat.


    Alles in allem komplett überfordert hier. Taktik, Mannschaftsführung und Medien. Alles ein paar Nummern zu groß für ihn.

  • Ich bin mir fast sicher das wir das mit Kovac bis mindestens Weihnachten durchziehen. Sollte es dann bei 9 Punkten Rückstand bleiben und einem Platz 2-4 darf Kovac bis Sommer weiter wursteln. Sind wir aber bis Weihnachten dann 15 Punkte und mehr hinter dem BVB und nur noch 7 oder 8 dann ist er eben zu Weihnachten weg. Aber vor Weihnachten passiert gar nichts da bin ich mir ziemlich sicher.

    #KovacOut

  • Was hat der eigentlich die letzten Wochen so gemacht das er jetzt plötzlich völlig down ist?Das wir auf einem niveau kicken bei dem es gegen jeden gegner schwer wird sollte doch keine neue erkenntnis sein.

    Das vielleicht nicht, aber von den paar Zeilen kann man zumindest ableiten, dass bei UH heute der Groschen gefallen ist.


    Spät, aber immerhin. Ich hoffe wirklich, dass spätestens am Montag die Meldung rausgeht dass Kovac freigestellt worden ist...

  • Der Hütter lässt bei Frankfurt genauso spielen wie Kovac es uns am Anfang auf den PKs als seinen Plan vorgelogen hat.


    Angesprochen auf den Mythos, dass Ballbesitzfußball tot sei, was die WM gezeigt haben soll, meinte Hütter gerade im ASS nur, dass seine Philosophie trotzdem auf Offensivfußball ausgelegt bleibt, weil das sein Stil sei. Variabilität sei aber sowieso wichtig.


    Tja, der wäre wohl wirklich geeigneter für uns gewesen als Kovac.

  • Die Frage ist nur hat der Trainer immer Schuld???
    Dann Enden wir wie der VfB Stuttgart, keiner will mehr zu uns weil man wird ja gleich entlassen
    und die Spieler tun noch weniger

  • Ich war auch skeptisch bezüglich einer Entlassung, aber nach Ulis heutigen Interviews (warum äußert er sich überhaupt in die Richtung, er hätte ja auch einfach schweigen können?) bin ich mir sicher, dass Kovac spätestens Mittwoch Geschichte ist.


    Man muss wegen der JHV nun sowieso irgendwie eine Aufbruchstimmung generieren. Dafür braucht es einen neuen Trainer.

  • Lassen wir uns überraschen ich glaube nicht das er bald weg ist.


    nach den aussagen von hoeneß heute, glaub ich nicht dass kovac noch bis zur winterpause rumstümpern darf.
    das ist bereits jetzt schon grob vereinsschädigend was bei uns abgeht, aber noch weiter an dieser pflaume festhalten bis platz 4 außer reichweite ist, das kann ich mir selbst bei hoeneß nicht vorstellen.