Niko Kovač

  • Naja das hat man diese Saison leider öfters das man sich für den FCB schämen muss.

  • Den Rotkopferten gehen wohl erst die Lampen richtig an, wenn der asiatische und amerikanische Markt einbricht. Da ist ja der heimische Fußball attraktiver als das, was sie vom FCB zu sehen bekommen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Soll ich euch mal wehtun?


    Das da hab ich heute bekommen und sofort angefangen zu lesen. Das, was da zum Fußball (als Spiel, als Passion, als Leidenschaft) geschrieben wird, hat nur fünf Seiten gebraucht, um mich schon wehmütig hat zurückdenken lassen.


    Echt hart. Aber gerecht.


    [Blocked Image: https://goo.gl/images/5bNsc1]

  • Erstmals seit Jahren haben wir meistens keine Spielkontrolle mehr. Ajax war gestern sicher talentiert und hat phasenweise sehr gut gespielt (zumindest ab dem Mittelfeld nach vorne). Aber wenn uns eine so junge Mannschaft bereits derart einschnürt, man könnte auch sagen herspielt, was passiert dann gegen erfahrene Topteams, die dazu auch noch individuelle Klasse in allen reihen haben - wie Liverpool oder Atletico?


    Auch wenn man sich insgeheim erhofft, dass wir mit unseren Comans, Gnabrys, Kimmichs und den Routiniers wie Neuer, Thiago oder Lewy in der CL ganz oben mitspielen können, ist es bei nüchterner Betrachtung so, dass wir kein taktisch ausreichendes Konzept mehr dafür haben.


    Die einzige Hoffnung wäre, wenn im Winter ein neuer Coach käme, der wieder eine klare Idee etabliert. Das sehe ich aber nicht...

  • Paß mal auf, daß dich der Forumsanwalt nicht verklagt wenn du dieses Bild des unnahbaren Spaniers, der falsche 9 und flache 6 mehr liebt als Herz und Leidenschaft, hier wieder vorkramst.

  • Den Besten haben aber wir. Kovac müsste ihm eigentlich die Hälfte seines Gehaltes abgeben. Ohne Lewandowski wäre Kovac schon Geschichte.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Bitte vergesst nicht das wir mitten in einem grossen Umbruch sind und mit unseren blutjungen Spielern ist momentan nicht mehr möglich.

    Ist natürlich lustig von dir gemeint, aber weißt du welcher GEdanke mir schon kam? Dass Uli asu diesen Auftritten tatsächlich ableiten könnte, dass z.B. Süle auf Dauer nicht gut genug ist, und James eh zu teuer...Das wäre echt der Supergau.

    0

  • Ajax war gestern sicher talentiert und hat phasenweise sehr gut gespielt (zumindest ab dem Mittelfeld nach vorne).

    Definitiv. Aber vor 3 Jahren hätten wir die so hergespielt, dass sie am Abend weinend in ihre Hotelzimmer gegangen wären.


    Sorry, das ist einfach nur ein schlechter Witz, was auf dem Platz stattfindet. Wenn man im Duden unter "Ressourcenverschwendung" nachschlägt kommt ein Bild vom Kovac mit dem Bayern-Wappen. Muss man erst mal hinkriegen, diese Fussballer so einen Scheissdreck (copyright El Presidente) zusammenspielen zu lassen.

    0

  • Kovac im Interview:
    Man hat das erste Mal seit 10 Jahren die Gruppenphase ohne Niederlage überstanden!


    Leidenschaft, Kampf, das Zurückkommen - das ist das Positive was er ansprechen muss...


    Schaut es euch ab 8:15 Minute an als er auf das Negative angesprochen wurde...


    Kovac verpiss dich!

  • Unfassbar.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Was sagt er denn zur schlechtesten Bilanz seit 10 Jahren in der MML?

  • Zu möglichen Wechseln in der Startelf für das Duell in Niedersachsen äußerte sich der Münchner Trainer nur zurückhaltend, da man erst das Training abwarten müsse. „Wir haben das mit dem Wechseln reduziert“, sagte Kovac zu seiner vor wenigen Wochen geänderten Marschroute. „Wir waren erfolgreich und da muss sich jeder unterordnen.“



    Das wird ihm noch um die Ohren fliegen.

  • Das Selbstverständnis des FCB! Kovac ist ein derart perfekter FCB-Trainer, der würde dieses Selbstverständnis sogar mit in die 2. Liga nehmen. Um die sportliche Zukunft des Vereins muss man sich also keine Sorgen mehr machen. Genial! :thumbup:

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller