Niko Kovač

  • Ich bin ja erstant darüber, dass die fab4 + Jarlaxle noch nicht darauf hingewiesen haben, dass wir auch mit Pep in Freiburg nicht gut ausgesehen haben. :D


    Ernsthaft: Freiburg ist tricky. Da haben wir - ähnlich wie in Gladbach - traditionell gerne mal Federn gelassen. Kann passieren, who gives a crap.


    Was mich heute schockiert hat war dass wir offensiv mal wieder völlig zahnlos waren. Gefühlt würde ich sagen: 0 Schüsse aufs Tor, einer war drin. Da hat Kovac mal heftig an der Chancenverwertung gearbeitet. :S

    0

  • Niko Kovač: "We have to blame ourselves for two things. In the first half, we did not act as I had imagined and in the second half, we did not take advantage of the many chances we had." #SCFFCB


    twitter.com/imiasanmia/status/1112045033530818560?s=21


    Chancenverwertung gehe ich heute(!, nicht in den 10 anderen Spielen als er das als Alibi anbrachte) auf jeden Fall mit. Dass die Spieler (mal wieder) nicht gespielt hätten, wie er es gerne gehabt hätte, ist halt der pure Hohn. Vielleicht kann er es auch einfach nicht übermitteln? Die erste Halbzeit heute war ein Abziehbild von mindestens 50% der Spiele in dieser Saison.


    Edit: ging noch weiter:


    Kovač: "1-1 at halftime was still OK. But you have to convert the multitude of chances in the second half. We'd have won the game easily if we did"

  • Der Trainer ist eh nach der Saison Geschichte.


    Das funktioniert nicht, leider.
    Trotzdem mache ich ihm HEUTE keinen Vorwurf, die Mannschaft hat das schon zum größten Teil selber verbockt.

  • Hier sind die Aussagen auf Deutsch:


    „Wir müssen uns zwei Sachen vorwerfen. Wir haben in der ersten Halbzeit nicht so agiert, wie ich mir das vorgestellt habe. Es war ein offener Schlagabtausch. Wir sind nicht so gut gestanden, wie ich das erwarte. Zweite Halbzeit haben wir die Vielzahl der Chancen, die wir hatten, nicht genutzt. Das sind die entscheidenden Punkte. 1:1 zur Halbzeit ist noch Ok. Aber du musst in der zweiten Halbzeit die Vielzahl der Chancen nutzen, dann gewinnen wir das Spiel locker.“


    https://fcbayern.com/vVLSj

  • Chancenverwertung gehe ich heute(!, nicht in den 10 anderen Spielen als er das als Alibi anbrachte) auf jeden Fall mit.

    Sorry, da gehe ich nicht mit.


    Meinst du mit Chancen die Flanken auf Lewandowski, die er erstaunlicherweise nicht im Tor untergebracht hat mit 2-3 Zecken Manndeckung an ihm dran?


    Das ist doch Kackfussball. Ball nach vorne bolzen und hoffen, dass man ihn evtl mit Standards ins Tor kriegt.


    Die Mannschaften die heute gegeneinander gespielt haben sind in verschiedenen Klassen unterwegs. Die Freiburger sind auf JEDER (!) Position deutlich schlechter besetzt als wir. Und haben trotzdem das Mittelfeld so zugestellt dass wir keinen Spielaufbau mehr hinbekommen habe (sofern der überhaupt beabsichtigt war), sind regelmäßig gefährlich vor unser Tor gekommen und haben nicht viel zugelassen


    Das Unentschieden war m.E. leistungsgerecht. Keiner hätte es heute verdient zu gewinnen. Aber es ist halt immer noch Bayern gegen Freiburg, goddammit!!!

    0

  • @granti Den Kopfball in der 92. Minute muss Lewa reinmachen. Das 1vs1 gegen Schwolow auch, wobei ich da noch gelten lasse, dass man als Stürmer nicht viel machen kann, wenn ein Keeper so eine Weltklasse-Parade auspackt.


    Wir hatten schon ein Chancenplus. Die beiden Lewa-Dinger, Goretzkas Pfostenkopfball, Gnabrys Chancen, Goretzkas Fernschuss, der knapp vorbeiging.


    Natürlich ist das Kackfußball. Trotzdem hätten wir heute bei besserer Chancenverwertung gewonnen. Ich denke, darum ging es Kovac ja, der scheint auch 0 ästhetischen Anspruch an den Fußball zu haben.


    Trotzdem: Ich hab ja schon geschrieben, dass die Chancenverwertung schon lange ein Problem ist und das eigentlich keine Ausrede darstellen darf. Normalerweise muss es in Freiburg unser Anspruch sein, trotz schlechter Chancenverwertung das Spiel zu gewinnen.

  • Gabs bei Ancelotti auch nicht. Heißt also gar nichts

    bei ancelotti stellte sich aber keiner vorher hin und meinte es wäre nicht schlimm wenn wir mal keinen titel holen . im gegegensatz zu kovac - also ich glaub der wird auf biegen und brechen sein zweites jahr bekommen

    0

  • #Kovac: „Das Entscheidende war, dass wir nicht ins Spiel reingegangen sind, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich glaube, dass der eine oder andere gedacht hat: das wird schon. Aber das wird nicht! Gerade hier in Freiburg.“ #SCFFCB #FCBayern


    https://twitter.com/bild_bayer…/1112053998780121088?s=21

    Ja, damals in Frankfurt...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • #Kovac: „Das Entscheidende war, dass wir nicht ins Spiel reingegangen sind, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich glaube, dass der eine oder andere gedacht hat: das wird schon. Aber das wird nicht! Gerade hier in Freiburg.“ #SCFFCB #FCBayern


    https://twitter.com/bild_bayer…/1112053998780121088?s=21

    Schön wenn ein Trainer die Größe hat, das Problem zu benennen: Die Mannschaft. Die meisten luschen Trainer würden nämlich das Team schützen. Prima, dass er sich hier so stilvoll zeigt.


    Er selber hat zum Glück, zum wiederholten Male, keinen Fehler begangen.

    0

  • #Kovac: „Das Entscheidende war, dass wir nicht ins Spiel reingegangen sind, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich glaube, dass der eine oder andere gedacht hat: das wird schon. Aber das wird nicht! Gerade hier in Freiburg.“ #SCFFCB #FCBayern


    https://twitter.com/bild_bayer…/1112053998780121088?s=21


    na gott sei dank haben wir dich niko. du machst immer alles richtig und nie fehler.


    um es mit kalles worten zu sagen:
    "lieber niko, ich danke dir. ich danke dir, ich danke dir sehr. ich danke dir, das fällt uns nicht schwer. ich danke dir, danke dir ganz toll."

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • #Kovac: „Das Entscheidende war, dass wir nicht ins Spiel reingegangen sind, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich glaube, dass der eine oder andere gedacht hat: das wird schon. Aber das wird nicht! Gerade hier in Freiburg.“ #SCFFCB #FCBayern


    https://twitter.com/bild_bayer…/1112053998780121088?s=21

    Wie oft hat er das schon nach Spielen gesagt ?


    Fragt sich da niemand warum das ständig passiert ?

  • Ich meine, wenn wir jetzt einmal den Anfang einer Halbzeit verpennt hätten, okay. Dann muss man die Mannschaft schon fragen, was das soll.


    Aber es ist nicht das erste Mal, oft verpennen wir auch die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit. Ich weiß nicht, ob er jemals auf die Idee kommt, dass er seinen tollen Plan einfach nicht übermitteln kann und die Mannschaft dadurch 0,0 Spannung und Einstellung übermittelt bekommt. Wenn etwas systematisch wird, dann muss man vielleicht mal etwas weiter denken als „die Mannschaft hat meinen Plan nicht umgesetzt“.

  • Was solls - nächste Woche spielen wir wieder wie gegen Liverpool...


    davon geh ich auch aus. wir werden ängstlich hinten drin stehen und lieber auf sicherheit gehen.
    ich möchte endlich aus diesem albtraum erwachen. X/

    Ich bin nur da um da zu sein!