Niko Kovač

  • "Und ich glaube, man kann auf den Gegner nicht noch viel mehr Druck ausüben, als ständig um deren 16er zu spielen und nur den einen Millimeter Platz zu brauchen, um das Tor zu machen."


    Vor allemist die Frage, wie das funktioniert, wenn sich der Gegner nicht so "körperlos" präsentiert, wie am Samstag. Da warten wir doch mal sehr gespannt auf Leipzig, Frankfurt und Werder.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • "Und ich glaube, man kann auf den Gegner nicht noch viel mehr Druck ausüben, als ständig um deren 16er zu spielen und nur den einen Millimeter Platz zu brauchen, um das Tor zu machen."


    Vor allemist die Frage, wie das funktioniert, wenn sich der Gegner nicht so "körperlos" präsentiert, wie am Samstag. Da warten wir doch mal sehr gespannt auf Leipzig, Frankfurt und Werder.

    Auf die hatten wir doch letztes Jahr in der Hinrunde auch gewartet und haben die geschlagen ;-). :D

  • So schwach wie der BVB derzeit auftritt, wird uns das ahnungslose Brüderduo auf der Bank wohl noch eine Weile erhalten bleiben. Denn selbst wenn wir uns noch so dumm, anstellen - in der Bundesliga ist derzeit keine Konkurrenz in Sicht. Dazu müßten wir schon die Punkte fahrlässig herschenken...

  • Trainer Sandro Schwarz (übrigens AUCH besser als Kovac!) hat heute zur Halbzeit nach 0:2 von 5-3-2 auf 4-4-2 mit höherem Pressing (auf Kosten von defensiver Kompaktheit) umgestellt und damit taktisch den BVB - zuhause - vor Probleme gestellt. Schaut man nur auf die Chancen (wohlgemerkt in HZ 2, denn in HZ 1 muss der BVB noch 2 Tore machen), muss Mainz eigentlich 2:2 spielen.


    Bitte gibt mir doch mal jemand von den diversen Kovac-Fans hier Bescheid, wenn dieser auch nur in EINEM Spiel ! eine taktische Umstellung vornimmt und dieses dadurch dann maßgeblich positiv beeinflusst. Das würde mich mal wirklich interessieren...

  • Warum ist Max Eberl noch nicht SD bei uns? Derart klare Vorstellung im Sportstudio. Hatte mit Hecking noch im November verlängert und hat jetzt den Mut, Marco Rose zu holen, weil er das Gefühl hat, dass das ein Ausnahmecoach ist. Übrigens einer, der beide Philosophien erfolgreich verkörpert (Ballbesitz und Umschalten).


    Eberl weiß selbst, dass ihm das auf die Füße fallen kann. Aber er fällt selbstbewußt die Entscheidung und noch dazu so, dass er Hecking nicht beschädigt und ihn bis Saisonende im Amt hält, trotzdem mit offener Kommunikation.


    Ein klarer Plan. Ich hoffe, der kommt, zusammen mit Olli, und die Ära der großen Bauchentscheidungs-Improvisationen ist bald vorbei...

  • @brenninger1 NK hofft doch auch auch, dass die individuelle Klasse den ein oder anderen Sieg beschert.
    Warum hat er Coman und RL nicht bestraft?
    Er will wohl keiner der beiden, die ebenso eine Lebensversicherung für ihn darstellen, ans Bein pinkeln!
    Ohne die individuelle Klasse des Kaders wäre er wohl schon längst Geschichte und das weiß er.
    Sonst würde er in dem ein oder anderen Spiel auch einmal etwas probieren.
    Und dass er diese Drucksituation hat, liegt auch an ihm bzw. seinen mangelnden "Fähigkeiten" als Bayern Coach!

    0

  • Selten so ein Quatsch gelesen.. Individuelle Klasse?? Hätte Real nicht die individuelle Klasse eines Ronaldos gehabt, hätten die nicht einen Titel... Alle Spitzenteams leben von ihren Stars die das gewisse Etwas haben..

    0

  • Selten so ein Quatsch gelesen.. Individuelle Klasse?? Hätte Real nicht die individuelle Klasse eines Ronaldos gehabt, hätten die nicht einen Titel... Alle Spitzenteams leben von ihren Stars die das gewisse Etwas haben..

    aber alle Spitzenteams haben ne Spielidee, haben Trainer die auch von Taktik ne Ahnung haben und sich eben nicht nur auf die individuelle Klasse verlassen...


    statt hier ewig wegen der Kritik an deinem Niko zu jammern bringe doch mal bitte Beispiele was er besser gemacht hat ...

    0

  • Ich sag doch nicht das Kovac alles richtig macht. Ich bin nur nicht derjenige der ihn nach 1 Saison absägen will für eine Kaderplanug wo er nichts für kann. Gebt ihn ne Chance.. Die letzten Spiele geben doch Anlass zur Hoffnung..Und was ich überhaupt nicht sehe ist eine Alternative.. Ten Hag??? Ich lach mich schlapp.Er hat halt das Glück das er im Moment ein Team von sehr talentierten Spielern hat.. Das nochmal zur Thema individueller Klasse..
    Ich denke mit den Neuzugängen werden wir in den nächsten Jahren noch viele Titel sammeln.. Auch mit Kovac wenn er dieses Jahr Meister wird, sonst wird es eng..
    PS. Ja ich stehe zu dem was ich schreibe und lass mich nicht von irgendwelchen Kovac Hater beeinflussen.. Sorry

    0

  • Schauberger.. Sag du mir doch mal eine Alternativen. Nehmen wir mal das Kovac wird entlassen, was dann???

    Hier gab es gute Vorschläge, wenn du sie wissentlich ignorierst dein Problem und eine Frechheit Trainer wie ten Haag abzuwerten aber ne Pfeife wie Kovac behalten wollen...weil die letzten Spiele so toll waren :thumbsup: Erfolgsfan und nicht weiter bist du ... ich warte immer noch ... findestwohl nichts

    0

  • . Ten Hag??? Ich lach mich schlapp.Er hat halt das Glück das er im Moment ein Team von sehr talentierten Spielern hat.. Das nochmal zur Thema individueller Klasse..

    Du laberst einen scheißdreck raus das einem schlecht wird.


    Sicher hat ajax ein paar talente, aber individuell sind die welten von unserem level entfernt. Wie kann man so verblödet sein und ständig die qualität unserer spieler zu hinterfragen nur um einen trainer zu verteidigen der noch überhaupt nichts bewiesen hat.


    Lächerlich ist das.