Niko Kovač

  • Schauberger.. Sag du mir doch mal eine Alternativen. Nehmen wir mal das Kovac wird entlassen, was dann???

    Es zeugt von wenig Intelligenz und Argumentationsfähigkeit, auf eine klare und eindeutige Frage mit einer ablenkenden Gegenfrage zu antworten. Schwach, sehr schwach. Mein Eindruck: du kannst airlions Frage nicht sinnvoll beantworten. Wundert mich nicht, es gibt keine gute Antwort.

    0

  • Wer ist hier Der Klugscheißer??Da wird mal wieder jemand Persönlich.. Soll ich auch mal anfangen deine Kommentare der letzten Jahr raussuchen.. Meinst du nicht das du da mal mist geschrieben hast?? Ach nein, ich vergaß, du bist ja der mit der Ahnung hier.. sorry.. Und zu CA, der könnte zumindest bedingt am Kader mitbestimmen.. Siehe James

    0

  • Gott, was bist du so verbohrt, @th0mi. Ich bin doch der weltgrößte vG-Fan. Das war grandios, was er seinerzeit vollbracht hat. Und garantiert nicht leicht. Aber eben auch nur möglich, weil es zuvor Klinsmann gab.

  • @af63


    Du hast absolut nicht verstanden, worauf ich hinaus wollte. Wenn ich nur das negative aufzähle bzw. das was Kovac nicht kann, dann sollte es doch ein einfaches für dich sein uns auf zuzeigen, was Kovac zu einem guten und fähigen Trainer für unseren Verein macht.


    Ich bitte nun um ausführliche Antwort.
    Ich kritisiere den Kader dahingehend, dass man mit Robben UND Ribery verlängert hat. Dennoch hat man einen Kader, der mit großem Abstand Meister werden muss und in CL nicht im Achtelfinale scheitern darf. Es ist zu einfach, es immer nur an der Einstellung fest zu machen wenn wir in "jedem" Spiel offensiv Grütze sehen.

    Na dann nochmals langsam für dich. N.K. hat nach einer erfolgreichen Phase ( zumindest nach Meistertiteln ) das Ruder übernommen ( ob er die Nr.1 unserer Führung war sei mal dahin gestellt ) Er hat es am Anfang gut hinbekommen und gut moderiert ,mit all den Persönlichkeiten, die in ihrer Art so einzigartig sind. Für die Kader Zusammenstellung und das schaffen von Konkurrenz sind andere Leute im Verein zuständig. Reite nicht immer auf Rib&Rob herum, da gab es in dieser Saison ganz andere Spieler die enttäuscht haben oder warum auch immer gekränkt waren. Und klar die Meisterschaft ist Pflicht, was sonst und das gefälligst mit 30 Punkten Vorsprung oder so. Und ja man darf auch im CL Achtelfinale scheitern mit diesen Kader, haben wir ja gesehen.Das wir dort zu ängstlich spielten, das muss sich N.K. ankreiden lassen, ganz klar. Aber nicht an persönlichen Fehlern und das fehlen wichtiger Spieler ( Sperren , Verletzungen ) Wie schon mal geschrieben, werde ich N.K. mit den dann neuen Personal beurteilen, denn dieser Kader aktuell ,wird und muss dringend verändert werden. Und mit dann, Konkurrenz auf allen ! Positionen , werden wir sehen wo die Reise hin geht.

  • Na dann nochmals langsam für dich. N.K. hat nach einer erfolgreichen Phase ( zumindest nach Meistertiteln ) das Ruder übernommen ( ob er die Nr.1 unserer Führung war sei mal dahin gestellt ) Er hat es am Anfang gut hinbekommen und gut moderiert ,mit all den Persönlichkeiten, die in ihrer Art so einzigartig sind. Für die Kader Zusammenstellung und das schaffen von Konkurrenz sind andere Leute im Verein zuständig. Reite nicht immer auf Rib&Rob herum, da gab es in dieser Saison ganz andere Spieler die enttäuscht haben oder warum auch immer gekränkt waren. Und klar die Meisterschaft ist Pflicht, was sonst und das gefälligst mit 30 Punkten Vorsprung oder so. Und ja man darf auch im CL Achtelfinale scheitern mit diesen Kader, haben wir ja gesehen.Das wir dort zu ängstlich spielten, das muss sich N.K. ankreiden lassen, ganz klar. Aber nicht an persönlichen Fehlern und das fehlen wichtiger Spieler ( Sperren , Verletzungen ) Wie schon mal geschrieben, werde ich N.K. mit den dann neuen Personal beurteilen, denn dieser Kader aktuell ,wird und muss dringend verändert werden. Und mit dann, Konkurrenz auf allen ! Positionen , werden wir sehen wo die Reise hin geht.

    Viel geschrieben, nichts gesagt.
    Ich weiß immer noch nicht, was Kovac kann. Das einzige was du herausstellst ist das Moderieren. Und wieder sind es die Spieler, die Schuld haben. Auch hast du nicht verstanden, was ich mit Robben und Ribery sagen wollte. Aber man liest es das was man will und sehnt sich im Recht.


    Dass bei Liverpool auch wichtige Spieler gefehlt haben und die Form der Truppe im Keller war, wird auch schnell vergessen.


    Also nochmal für Dumme: was macht Kovac aus? Einfach nur auflisten, ohne Erklärung. Moderieren haben wir nun. Man könnte natürlich noch anführen, dass von oben der Burgfrieden ausgerufen wurde, sich Spieler wie Rafinha und Sanches nicht ausreichend mitgenommen fühlen, aber wir lassen Moderieren jetzt mal halb gelten.

  • Van Gaal fing hier quasi bei Null an!
    NK hatte, wie schon vorher von anderen geschrieben, einen Kader der von Pep und Jupp geprägt worden ist!

    Sehe ich nicht so. Der Kader spielte eine Saison zuvor quasi ohne Trainer (also dem Grinser) bis zum letzten Spieltag um die Meisterschaft mit. Gleichzeitig war aber auch Platz 4 nicht weit entfernt, und damit die Gefahr, die CL zu verpassen. Wäre Letzteres nicht gewesen, hätte man mit dem Grinser als auch van Gaal wohl jeweils die Saison beendet. Bei Null anfangen sieht in meinen Augen anders aus.

  • Viel geschrieben, nichts gesagt.Ich weiß immer noch nicht, was Kovac kann. Das einzige was du herausstellst ist das Moderieren. Und wieder sind es die Spieler, die Schuld haben. Auch hast du nicht verstanden, was ich mit Robben und Ribery sagen wollte. Aber man liest es das was man will und sehnt sich im Recht.


    Dass bei Liverpool auch wichtige Spieler gefehlt haben und die Form der Truppe im Keller war, wird auch schnell vergessen.


    Also nochmal für Dumme: was macht Kovac aus? Einfach nur auflisten, ohne Erklärung. Moderieren haben wir nun. Man könnte natürlich noch anführen, dass von oben der Burgfrieden ausgerufen wurde, sich Spieler wie Rafinha und Sanches nicht ausreichend mitgenommen fühlen, aber wir lassen Moderieren jetzt mal halb gelten.

    Zuerst an dich , ich denke nicht das hier im Forum Dumme unterwegs sind , sondern Bayern Fans die sich austauschen und ja klar, auch unterschiedlicher Meinung sein können , nur dazu. Im übrigen will ich kein Recht haben , ich sage nur meine persönliche Meinung.
    Ansonsten hat N.K. auch eine Entwicklung in diesem Jahr durch gemacht mit Höhen und Tiefen. Er wird gestärkt aus diesen hervor gehen ( wenn man ihn denn lässt ) und ja ,moderieren gehört nunmal zum Trainergeschäft dazu. Ich sehe die Zukunft auch mit neuen Personlal+N.K. optimistisch. Dann aus einer sicheren Defensive ,guten Pressing + spielstarken Außen+ einer Alternative zu R.L . Keiner kann die alltägliche Arbeit von N.K. , die Ansprachen, die Analysen etc. beurteilen. Du nicht, ich nicht, nur die Beteiligten. Entscheidend ist auf dem Platz! und da traue ich N.K. eine Weiterentwicklung auch bei ihm persönlich zu.

  • Ist es nun eigentlich der Beweis, dass man keine nennenswerten positiven Aspekte findet wenn man nur stets auf das "Meistern" der Krise und auf den kommenden Kader verweist?

  • Kovac ist für mich so eine Art von Magath. Hat hier das Double geholt, in Europa nichts gerissen. Kovac wird auch nächste Saison das Double holen. Nicht, weil er so ein geiler Trainer ist, sondern weil wir den anderen Teams in der Liga einfach um Meilen voraus sind. Kovac ist auch kein Vollblinder, eben Durchschnitt und das reicht aus, um unsere MML-Vorherrschaft zu halten. Das hätten hier auch Breitenreiter, Korkut und Co. geschafft.

    0

  • Kovac ist für mich so eine Art von Magath. Hat hier das Double geholt, in Europa nichts gerissen. Kovac wird auch nächste Saison das Double holen. Nicht, weil er so ein geiler Trainer ist, sondern weil wir den anderen Teams in der Liga einfach um Meilen voraus sind. Kovac ist auch kein Vollblinder, eben Durchschnitt und das reicht aus, um unsere MML-Vorherrschaft zu halten. Das hätten hier auch Breitenreiter, Korkut und Co. geschafft.

    Da auf der anderen Seite der beste Trainer der Welt kein Garant für Erfolge in Europa ist, würde wohl in der Tat alles für NK sprechen.

  • Noch mal: Warum weicht ihr immer aus, wenn es um die Pros geht?


    Ich habe es ja schon mal geschrieben. Mich würde es wirklich interessieren, da ich vielleicht irgendwas übersehe.

    Vielleicht, damit einmal jemand drauf eingeht.
    Was hat sich unter Kovac verbessert?


    - Standardsituationen
    - das Zusammenspiel zwischen Aussenverteidigern und Aussenstürmer. Analog hierzu das 2-0 heute. Eben das Spiel in den Rücken der Abwehr
    - das Umschaltspiel nach Ballgewinn


    Insbesondere die beiden letzten Punkte sind noch nicht perfektioniert, aber man merkt, dass dieses Stilmittel trainiert und verbessert wird.


    Es hat sich gewiss auch etwas verschlechtert. So ist über die Saison hinweg die defensive Stabilität nicht in der altbekannten Form da gewesen.


    Dennoch merkt man, dass an gewissen Automatismen gearbeitet wird.


    Und um den nächsten Posts vorzubeugen: deswegen bin ich weder ein Kovac Fan, noch juble ich jeder Entscheidung der Vereinsführung einfach so zu