Niko Kovač

  • Ich finde das die defensive Grundordnung und das Umschaltspiel in den letzten Woche viel besser geworden ist, dass macht das Team zur Zeit richtig gut.Ich sehe da einen Aufwärtstrend...Nichtsdestotrotz geht mir das am Allerwärtesten vorbei wenn hier 5-6 Herren meine anderen ihre Meinung aufzudrücken zu müssen..

    Ich frage dich nach der Taktik und Strategie von Kovac und bekomme keine Antwort. Ich hinterfrage deine Tiki-Taka-These und bekomme irgendwas mit defensiver Grundordnung als Antwort, das überhaupt nichts mit meiner Frage zu tun hat - und nun geht's auf einmal um eine Meinungsdiktatur? :S
    Wow. Schwierig. Schade, dass bei ernsthaften Nachfragen nur so etwas kommt.
    Sehr wärthaltig... :)

  • Spobo war der Einzige der mal Pros aufgezählt hat.


    Vielen Dank dafür noch einmal. Das wäre mal eine Grundlage gewesen zum diskutieren.


    Alles andere ist hier mittlerweile (und ich bin ja noch nicht mal wirklich lange dabei) sehr anstrengend.
    Um es mal einfach auszudrücken.

  • Ich frage dich nach der Taktik und Strategie von Kovac und bekomme keine Antwort. Ich hinterfrage deine Tiki-Taka-These und bekomme irgendwas mit defensiver Grundordnung als Antwort, das überhaupt nichts mit meiner Frage zu tun hat - und nun geht's auf einmal um eine Meinungsdiktatur? :S Wow. Schwierig. Schade, dass bei ernsthaften Nachfragen nur so etwas kommt.
    Sehr wärthaltig... :)

    Es muss doch den ewigen Kritikern nun mal auffallen was Kovac will und was er meint . Gemeinsam angreifen , gemeinsam verteidigen. Dabei müssen alle ! mit machen. Das hatte am Anfang gut funktioniert , dann nicht mehr, in den letzten Spielen war das Klasse. Er hat jetzt die Positionen besetzt mit Coman links, Gnabry rechts, Lewa vorn, Müller dahinter. Mit Thiago einen spielenden 8er und bei Bedarf Martinez oder Goretzka daneben. Diese setzen die Idee des Trainers zur Zeit am besten um. Wer die Handschrift des Trainers in den letzten Spielen nicht erkannt hat, der will es auch nicht . Aber wahrscheinlich haben die Spieler alles ohne den Trainer gemacht, der wird ja nicht gebraucht. Respekt sieht anders aus. Jeder Spieler bekommt hier seine Eingewöhnungszeit , nur N.K. nicht. Das Jahr würde schwierig werden, das wußten alle Beteiligten, aber was hier so abgeladen wird, ohne Worte.

  • Sorry. Die letzten beiden Spiele waren wirklich gut. Aber genau da habe ich eben nicht die Handschrift von Kovac erkannt. Das war eher eine "Abkehr" von dem Fußball den er davor hat spielen lassen.

  • @af63 , das ist doch kein taktischer Ansatz. Das ist seit 20 Jahren Grundlage des Spitzenfußballs. Das hat hier auch jahrelang ganz hervorragend funktioniert, ohne dass Kovac diesen revolutionären Ansatz einführen musste.


    Wie verhindert er Konter? Welcher Spieler besetzt wann welche Räume? Wie erarbeiten wir uns Chancen? Welchen Plan B oder C gibt es, wenn Plan A nicht funzt?
    Welche Maßnahmen, die über "Herz und Leidenschaft" hinaus gehen, gibt es, um diese riesigen Lücken zu schließen, die bei Ballverlusten noch immer klaffen? Warum gibt es dort keine Absicherung?
    Warum setzt Kovac Spieler noch immer falsch ein bzw wechselt falsch?


    Du musst diese Fragen gar nicht beantworten können. Kovac muss es. Aber wenn du irgendwas siehst, was taktisch für Kovac spricht, solltest du zumindest zeigen können, was Kovac taktisch so vorgibt.
    Hilfreich wäre dabei, wenn er selbst sich mal dazu äußern würde, welche seiner komplizierten taktischen Anweisungen diese dummen Spieler denn nicht umsetzen, statt ständig nur drüber zu heulen, dass man Nebensächlichkeiten ausschlachtet.

  • Und genau was ist daran negativ?

    Die Frage verstehe ich jetzt nicht.


    Mein Beitrag war bezogen auf af63. Die Handschrift soll jetzt aus den letzten beiden Spielen erkennbar sein?!
    Also das glaube ich nun beim besten Willen nicht.


    Zwei Spiele... Handschrift?


    Aber mal unabhängig davon: Wenn er in Zukunft so spielen lässt, soll es mir recht sein.

  • Die Frage verstehe ich jetzt nicht.
    Mein Beitrag war bezogen auf af63. Die Handschrift soll jetzt aus den letzten beiden Spielen erkennbar sein?!
    Also das glaube ich nun beim besten Willen nicht.


    Zwei Spiele... Handschrift?


    Aber mal unabhängig davon: Wenn er in Zukunft so spielen lässt, soll es mir recht sein.

    Soll ja auch Menschen geben die vll dazulernen.
    Muss man mal abwarten.

  • Soll ja auch Menschen geben die vll dazulernen.Muss man mal abwarten.

    Nein, der muss die verbleibenden 7 Spiele so weitermachen oder gehen. Dann gibt es eben nichts mehr abzuwarten...

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Werden wir nicht. Man fragt sich aber. Ajax und Frankfurt rocken Europa, haben gute junge Spieler. Wir machen einen Neuaufbau, von den 22 kämen vielleicht 10 infrage, wir holen Werner? Keinen von den erwähnten 10, wobei 2 ja weg sind? Da fragt man sich wer da so entscheidet....

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Und genau was ist daran negativ?

    Nicht gut ? Sie waren erschreckend. Man muss beginnen in der Spieleröffnung, wo man z.B.
    gegen F95 beobachtet, wie sich Süle, Hummels und Kimmich sich den Ball planlos hin und her schieben
    und nach Anspielstationen suchen. Rückt dann kurz Thiago mal rein (Martinez immer im "Schatten")
    spielt er den Ball sofort wieder zurück zu Hummels. Ich hätte bei der Videoanalyse davon einen Clip
    zusammenschneiden können, er wäre gefühlt 89 Minuten gelaufen. (Satire off)

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Sorry. Die letzten beiden Spiele waren wirklich gut. Aber genau da habe ich eben nicht die Handschrift von Kovac erkannt. Das war eher eine "Abkehr" von dem Fußball den er davor hat spielen lassen.

    Das sah wie Fußball von Jupp aus. Ich denke mal, dass Peter Hermann hier maßgeblich verantwortlich war.


    Das könnte aber das Rezept sein, um diese Saison noch versöhnlich abzuschließen.

    0