Niko Kovač

  • Die Rumeierei kommt aber durch Hoeneß zustande, nicht durch Kovac oder durch Rummenigge.

    Es ist klar, dass die Journalisten sich auf das Thema stürzen. Wir Fans freuen uns über das Spiel heute: das Ergebnis und dass RibRob ihre würdigen Abschluss gefunden haben.
    Trotzdem kann man nur hoffen, dass die Vereinsoberen ihre Hausaufgaben gemacht haben: d.h. vernünftig analysieren anstatt wieder irgendwas zwischen Nichthandeln und Hauruck-Aktionen zu tun.

    0

  • Das bezieht sich vermutlich auf Brazzos „ich gehe davon aus“-Aussage.


    Ist Niko Kovac nächstes Jahr Bayern-Trainer? @Brazzo: „Die Fakten sprechen dafür.



    die gleiche aussage wie im sportstudio letzte woche. er hat es ja auch nicht zu entscheiden.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • hoeneß eben in der sportschau:


    "meine meinung kennt jeder, die brauch ich nicht jede woche nochmal erneuern..."


    wir gehen zu 100% mit dem in die neue saison :rolleyes:

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Uli war gerade beim ARD-Interview ziemlich hacke, glaube ich :D War gut am schwanken und hatte den Schlafzimmer-Blick. Auch etwas am lallen.


    Hat kein Bekenntnis abgegeben, aber gesagt, jeder (im Verein) kenne seine Meinung und er müsse die ja nicht immer erneuern. Kovac meinte, dass es vermutlich „keine Diskussion in die Richtung geben wird“, wenn er und die Mannschaft ordentlich arbeiten. Also auch nicht wirklich aufschlussreich.

  • hoeneß eben in der sportschau:


    "meine meinung kennt jeder, die brauch ich nicht jede woche nochmal erneuern..."


    wir gehen zu 100% mit dem in die neue saison :rolleyes:

    Man investiert Summen die man anderen Trainern vorher nie ermöglicht hat...
    Und NK darf dann mit so einem Kader arbeiten?
    Puh...

    0

  • http://www.spox.com/de/sport/f…leib-nach-saison-aus.html


    Bayern-Trainer Niko Kovac geht fest davon aus, auch in der kommenden Saison Coach des deutschen Rekordmeisters zu sein. Er habe Informationen "aus erster Hand", sagte er am Sky-Mikrofon. Nach exklusiven Informationen von SPOX und Goal ist der Abschied von Kovac nach Saisonende jedoch beschlossene Sache.



    Präsident Uli Hoeneß wollte trotz des 5:1-Erfolgs gegen Frankfurt und der siebten Meisterschaft in Folge kein Bekenntnis für Kovac abgeben. "Es ist nicht der richtige Zeitpunkt, um darüber zu reden", sagte er nur. Sportdirektor Hasan Salihamidzic legte sich ebenfalls nicht fest, meinte nur: "Die Fakten sprechen dafür." Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge trat trotz des Titelgewinns nicht vor die Presse.


    Kovac hatte zuvor mit einem Lächeln auf die Frage geantwortet, ob Hoeneß und Vorstandsboss Rummenigge ihm mitgeteilt hätten, dass er Bayern-Coach bleiben werde, geantwortet: "Ähm, ja, lassen wir es mal so stehen."



    In der anschließenden Pressekonferenz relativierte Kovac seine Aussagen, die von einigen bereits als Zusage der Vereinsbosse verstanden worden war. Auf eine entsprechende Frage, ob er schon wisse, dass er bleibe, antwortete er: "Ich rede ja mit meinen Chefs, ich habe ja drei (Rummenigge, Hoeneß, Salihamidzic, Anmerkung der Redaktion). Es ist so: Wenn man redet, hört man schon auch raus, in welche Richtung es geht. Ich glaube schon, dass ich es richtig interpretiert habe. Von daher gehe ich davon aus, dass ich meinen Vertrag hoffentlich auch erfüllen werde."
    Nachfrage: "Also positive Rückendeckung, aber keine hundertprozentige Sicherheit?" Kovac: "Ja, aber wir sind Deutscher Meister."



    Ok. Kovac hat also Bullsh.it erzählt im Sky-Interview.

  • Der wird bleiben. Hoeness wird ihm aus Dankbarkeit für die spannende Meisterschaft heute Abend im Suff den Vertrag um drei Jahre verlängern.

    Das Gefühl habe ich auch.


    Friede, Freude, Eierkuchen
    .
    .
    .
    ....bis zum nächsten Herbst...dann beginnt das Spiel von vorne...

  • Dank an die Fans, die den Einsatz, den Mut, Fehler zu machen und die Intelligenz aus Fehlern zu lernen, honoriert haben.


    Ob es weitergeht, moechte ich nicht spekulieren. Das bringt nichts.
    Aber dass NK mit ganzem Herzen und Rieseneinsatz versucht, den FCB voranzubringen, ist den Applaus wert.


    Geile Saison und Bilderbuch Finale

    Ein Bilderbuchfinale. Klasse und freut mich total.
    Aber eine „geile Saison“???? - sorry, dann blendest du 2/3 der Spiele aus!

    die machen es am ende wohl tatsächlich vom double abhängig. das wäre genau das falsche signal

    0

  • leider nichts aus der ancelotti zeit gelernt.
    im herbst folgt dann spätestens die nächste krise und dann suchen wir wieder vergeblich nach einer notlösung. jupp wird es dann allerdings nicht mehr machen.

    Ich bin nur da um da zu sein!