Niko Kovač

  • Dass ausgerechnet Kalle gegen Kovac sein soll, weil intern etwas passiert ist, halte ich für fragwürdig. Immerhin ist doch Uli derjenige, zu dem jeder Spieler kommen kann, um sich auszukotzen. Verkehrte Welt, oder wie?


    Nach der Standpauke im Herbst hieß es ja auch, dass sich die Spieler hinter Kovac gestellt hatten. Das hörte sich damals so an als wären die Bosse bereit gewesen ihn abzusägen, aber taten es wegen der Spieler nicht bzw hat Hoeneß das ja sogar bestätigt. Das tut man doch aber auch nicht wirklich kund, wenn der betreffende Trainer noch in Amt und Würden ist. Damit enteierst du ihn ja ganz und das macht noch weniger Sinn, wenn doch Uli derjenige sein soll, der hinter Kovac steht.


    Ich bin auf jeden Fall gespannt, was da in den kommenden Wochen und Monaten so ans Licht kommt. Es gehen ja genug Spieler, die anschließend plaudern können.


    Auf jeden Fall kann ich mich nicht daran erinnern, dass wir uns je so bizarr verhalten haben und das will was heißen. Selbst zu FC Hollywood-Zeiten war das nicht so skurril.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Habe beim Peter aber generell nicht das Gefühl, dass er unseren Verein über die Maßen zu schätzen weiß. Hatte ich schon damals zu Jupps Zeiten nicht.

    muss er in Bayernbettwäsche pennen oder was ?

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Selbst zu FC Hollywood-Zeiten war das nicht so skurril.


    .........


    Deshalb wohl das Plakat in der Süd.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • NK Bayern hat kein System, niemand entwickelt sich, bla bla....


    Voellig uebertrieben und falsch. Mittlerweile weiss man genau, wie die Aufstellung und Aufgabenverteilung ist. Und zwar schon seit geraumer Zeit, nachdem NK die fuer seine Begriffe Idealformation gefunden hat:
    IV ohne Boa. Hummels wenn moeglich als Interceptor macht den Schritt nach vorne. Suele dahinter fuer das Ablaufen mit den Stuermern zustaendig. Hummels darf und soll beim Aufbau steile Baelle spielen.


    Doppelsechs mit Thiago als Ballverteiler und Javi oder Goretzka fuer das Grobe. Bei staerkeren Gegnern, die uns angreifen Javi. Bei defensiven Gegnern Goretzka, fuer mehr Offensivkraft.


    Mueller davor mit grosser Bewegungsfreiheit. Fuers Doppelpressing in der Mitte zustaendig.


    Coman und Gnabry Winger mit wichtigen Defensivaufgaben. Der gegnerische AV soll idealerweise nie von der Doppelsechs, sondern staendig von den Wingern beschattet werden. Sie sollen den Spielaufbau des Gegners ueber aussen unterbinden und mit Hilfe der MFs versuchen auf Mittellinie Hoehe die Baelle zu klauen und dann umschalten. Bsp erstes Tor gestern.
    Diese Spielweise sitzt mittlerweile. Einziger Abweichung kuerzlich war der misslungene Fluegelwechsel, der sofort wieder eingestellt wurde.
    Funktionierendes System gibt es. Startelf klar.
    Spielerentwicklung?
    Hummels wiedererstarkt in blendender Verfassung. Bester IV der Buli in Rueckrunde
    Suele immer solider
    Goretzka immer gefaehrlicher
    Thiago defensiver in seiner besten Rolle. Zweikampfverhalten immer besser.
    Winger offensiv aber vor allem taktisch sehr diszipliniert als AV Assistenten.
    Mueller mit der noetigen Freiheit, seine Spielintelligenz voll auszuschöpfen.


    Aber man kann auch behaupten, dass die Mannschaft von selbst so spielt, dass Buli und Gegner so scheiixxe sind, dass Gewinnen der Spiele und die Schale Selbstlauefer sind.

    0

  • Die Art und Weise, wie wir mit der Thematik umgehen, ist nicht ok. Das ist auch kaum vereinbar mit den Werten, die der FC Bayern eigentlich vertreten will. Man kann von Kovac als Trainer denken, was man will, auf jeden Fall ist auch er nur ein Mensch, um dessen Arbeitsplatz es hier geht. Das muss man sich mal vor Augen führen: Wir reden hier darüber, ob ein Mensch seinen Arbeitsplatz verlieren sollte. Man kann das fachlich auf jeden Fall tun, inhaltlich gibt es viele Kritikpunkte, die man äußern kann und die Kovac sich wohl auch gefallen lassen muss. Das ist eben Bayern München, dann gelten andere Ansprüche als bei anderen Vereinen. Aber: Der Verein muss Klarheit schaffen. Diejenigen, die darüber entscheiden, müssen Kovac reinen Wein eingießen, in welche Richtung auch immer.


    Dass das bis heute offenkundig nicht passiert ist, irritiert mich, und zwar nicht nur auf der inhaltlichen, sondern auch auf der menschlichen Ebene. Es kann doch nicht wirklich wahr sein, dass der FC Bayern über so eine Personalie aufgrund des Pokalspiels jetzt am kommenden Samstag gegen Leipzig entscheidet.


    Dieses Rumgeeiere von allen, die Klarheit erreichen könnten, ist unwürdig. Es ist respektlos dem Trainer gegenüber. Was immer auch vorgefallen sein könnte, was immer man ihm taktisch vorwerfen kann, wie auch sein Ansehen in der Kabine ist - schafft endlich Klarheit. In welche Richtung auch immer. Das hat unser Meistertrainer - ja, das ist Kovac - einfach verdient.


    Der Verein könnte ja mal darüber nachdenken, dass eine solche Posse im deutschen Fußball beispiellos ist - genau so beispiellos wie die Suche nach dem Trainer und die unsägliche Pressekonferenz im Oktober. Unsere Außendarstellung ist eine einzige Blamage, ein ganz, ganz armes Erscheinungsbild eines Vereins, der zu den besten in Europa gehören will.


    Keine Ahnung, wie das inhalltich ausgeht. Ich lege mich jetzt mal fest: Kovac bleibt. Am Ende heißt es: Unruhe wurde von außen reingetragen, wir waren immer im Kontakt, es gab nie große Probleme, die ein oder andere Äußerung war unglücklich, wir sind total zufrieden.


    Ich gluabe, dass man ihm nach diesem komischen Spiel der letzten Wochen diese eine Chance in der neuen Saison noch geben wird.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Carlo Wild hat heute im DoPa gesagt das Kovac bleibt egal wie das Pokalfinale ausgeht und als einen Grund die Gesänge der Südkurve genannt. Da die Südkurve hinter Kovac steht soll es sicher sein das Kobav bleibt. Auch der Falk hat das so ähnlich gesagt nur mit der Ausnahme das er nicht gesagt hat das Kovac bleibt. Uli soll sich angeblich immer noch für Kovac entschieden haben , Kalle soll dagegen sein , Brazzo auch eher pro Kovac aber das wissen wir ja. Bei Wontorra waren auch alle begeistert von Kovac sind sich aber nicht sicher das er bleiben darf. Wenn man also Carlo Wild glauben schenken darf der die Aussage auf eigene Infos bezieht bleibt uns Kovac also erhalten. Und leider habe ich auch das Gefühl das Kovac bleiben darf.

    #KovacOut

  • Stallgeruch war der Grund für Kovacs Engagement, die Südkurve der Grund für seinen Verbleib. Der FCB war halt immer schon ein sehr familiärer Club! :whistling:

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • muss er in Bayernbettwäsche pennen oder was ?


    Habe ja nicht geschrieben, dass er unseren Verein nicht schätzen würde. Allerdings müsste man jemanden, der es als krassen Glücksfall begreifen würde, für den FCBM von 1900 arbeiten zu dürfen, nicht immer wieder zum Bleiben überreden.


    Also alles gut. Er schätzt uns. Aber eben nicht über die Maßen. Das ist Legitim. Es ist aber auch legitim, das festzustellen.


    Ps: Viel Spaß gleich bei Sky90, ich weiß doch, dass Du das auch schauen wirst ;-)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wenn man also Carlo Wild glauben schenken darf der die Aussage auf eigene Infos bezieht bleibt uns Kovac also erhalten.

    Kann alles sein. Aber wieso sagt es dann keiner? Es hätte nur Vorteile, weil man so Ruhe reinbringen könnte. Es gibt keinen Nachteil, wenn es denn wirklich schon feststeht und man es kundtut.

  • Kann alles sein. Aber wieso sagt es dann keiner? Es hätte nur Vorteile, weil man so Ruhe reinbringen könnte. Es gibt keinen Nachteil, wenn es denn wirklich schon feststeht und man es kundtut.

    Das ist eben der Punkt, an dem ich auch nicht weiterkomme. Gestern wäre der ideale Zeitpunkt gewesen dafür.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Wenn Carlo Wild das sagt, wird das Gegenteil eintreten. Der Typ ist einfach nur peinlich und eigene Infos hat der sicher nicht, sonst hätte der das schon in einem Artikel öffentlich gemacht. So hat er das nur ganz kurz beiläufig erwähnt.

  • Zum einen haben auch große Teile der Gegengeraden applaudiert und seinen Namen skandiert, zum anderen würde ich tatsächlich am Sachverstand aller Verantwortlichen zweifeln, sollten sie über den Verbleib eines Trainers aufgrund eines Applaus-o-Meters entscheiden. Dann könnte man ja auch einfach den Grenzwert öffentlich bekannt geben, und dem Publikum die Entscheidung gänzlich selbst überlassen, indem man den benötigten Wert zum Verbleib und das bisherige Level in Realzeit auf die Leinwände überträgt. :D

  • und spox bleibt weiterhin dabei, dass kovac nach der saison entlassen wird. dann schauen wir mal wer am ende recht behält. kicker vs. spox/goal


    http://www.spox.com/de/sport/f…euen-trainer-braucht.html

    Das finde ich echt bemerkenswert. Spox ist ja durchaus renommiert, auch wenn sie primär irgendwelche Gerüchte aus anderen Quellen aufarbeiten.


    Die legen sich auch in dem Artikel wieder mehrfach fest, dass Kovac auf jeden Fall gehen wird. Hätten sie bisher Zweifel bekommen, würden sie es einfach im Sande verlaufen lassen. Durch das Wiederholen bleibt es den Leuten aber präsent und in Zeiten des Internets kann sowas durchaus mal einen bösen Image-Dämpfer zur Folge haben.


    Da würde mich echt interessieren, was dahintersteckt. Eine Nähe von unserem Verein zu Spox war mir bisher nicht bekannt. Ob sie es aus dem Kovac-Umfeld haben? Auf das haben sie sich kürzlich in dem anderen Artikel bezogen als es um Kovac und die fehlenden Rückendeckung ging. Aber Kovac selbst scheint nicht mal zu wissen, wie es weitergeht.

  • Kann alles sein. Aber wieso sagt es dann keiner? Es hätte nur Vorteile, weil man so Ruhe reinbringen könnte. Es gibt keinen Nachteil, wenn es denn wirklich schon feststeht und man es kundtut.

    Eben, so hätte man doch absolute Ruhe vorm Pokalfinale. Ist alles sehr komisch.
    Hoffe aber inständigst, daß wir ab 1.7. einen Trainer haben der den Anforderungen und dem Fußball hier gewachsen ist.
    Und das ist für den bevorstehenden Umbruch nicht NK.

    #KovacOUT

  • Das ist eben der Punkt, an dem ich auch nicht weiterkomme. Gestern wäre der ideale Zeitpunkt gewesen dafür.

    Und genau das macht mich auch so stutzig. Einmal ist es klar das er geht , dann ist es klar das er bleibt ein anderes mal wackelt er. Ich hoffe das Thema ist bald vorbei am liebsten mit der Entlassung von Kovac.

    #KovacOut

  • Priceless

    0

  • Was wissen wir denn?
    Ein Kovac äußert sich nicht klar.
    Ein Hoeneß äußert sich nicht klar.
    ein Brazzo äußert sich nicht klar.
    Ein Rummenigge sowieso nicht.
    Warum? Was macht denn Sinn?
    Würde es feststehen, dass Kovac bleibt, hätte man mit einer klaren Aussage die Luft aus der gesamten Diskussion rauslassen können und Ruhe gehabt für die Vorbereitug aufs Pokalfinale.
    Hätte man gesagt, Kovac geht nach dem Pokalfinale, dann wäre der Mediensturm erst recht losgebrochen, was die Vorbereitung auch nicht einfacher gemacht hätte.
    Also sagt man nichts und läßt die Spekulationen wie in der letzten Woche weiterlaufen - hat ja offensichtlich nicht wirklich gestört.
    Nach dem Pokalfinale +10 Tage ist die Saison beendet! Die Mannschaft geht in Urlaub.
    Und wenn dann etwas verkündet wird, braucht sich keiner mehr aufregen, stressen, rechtfertigen, damit beschäftigen.
    Denn die Saison ist vorbei! Und bis zur neuen Saison fließt viel Wasser die Isar hinunter.


    Und da stellt sich dann die Frage, welche Entscheidung wird man wohl verkünden?
    Kovac bleibt? Das hätte man einfacher haben können.
    Und bei allen hier schon geäußerten Auffassungen über den Geisteszustand der Großen Drei - so verrückt, das von eiem einzigen Spiel abhängig zu machen, sind die auch nicht.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Vielleicht geht Kovac auch von ganz allein?! Ist vielleicht dem ganzen Druck nicht gewachsen und der Vorstand sucht krampfhaft einen passenden Nachfolger. Nur mal so eine Vermutung, da keiner eine klare Aussage macht.

    0