Niko Kovač

  • einfach nur ohne Worte, auch gestern kein System, lange Bälle, alles zufall, wir spielen quasi den Fußball wie unter CA.


    Wie blind sind die alle, das beste war der Lothar, Niko lässt ein super System spielen es passt zu Bayern......

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • einfach nur ohne Worte, auch gestern kein System, lange Bälle, alles zufall, wir spielen quasi den Fußball wie unter CA.


    Wie blind sind die alle, das beste war der Lothar, Niko lässt ein super System spielen es passt zu Bayern......


    Genau davon lassen sich 95% da draußen blenden!

    0

  • Sane müsste von allen guten Geistern verlassen werden, sollte er auch nur einen Gedanken daran verschwenden zum Kovac-FCB zu wechseln. Und James damit dann auch endgültig Geschichte hier. ||

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Wieso sucht ihr euch nicht einfach eine andere Spielwiese, wenn hier alles ach so beschissen ist? Dass ein Sane nicht wegen Kovac kommt, ist klar. Aber der FCB hat als Verein, auch wegen seiner Struktur, eine unglaubliche Anziehungskraft. Außer für manche Vollknaller in den eigenen Reihen.


    Ich kritisiere oft genug Trainer und Verantwortliche, aber so über den ganzen Verein zu sprechen, ist einfach nur arm.

  • Südkurve: blind. Tribüne: blind. Journalisten: blind. Sammer, Lothar und Co.: blind.


    Zum Glück gibt's da noch die Insel der Sehenden...


    Was für ein System hat Kovac denn gestern spielen lassen?
    Und... Viele von den Leuten die du genannt hast loben ihn doch mir dafür, wie "er" die Sache gemeistert hat.
    Dass UH und KHR nach dem Düsseldorf Spiel aufgelaufen sind erwähnt keiner, ebensowenig dass sich die Mannschaft (ohne Trainer) vor zwei Wochen zusammen gesetzt hat...


    Komisch, dass DAS nicht erwähnt wird obwohl das mehr dazu beigetragen hat als NK!

    0

  • Südkurve: blind. Tribüne: blind. Journalisten: blind. Sammer, Lothar und Co.: blind.


    Zum Glück gibt's da noch die Insel der Sehenden...

    Sehe ich auch so. Da feiern über 10000 Fans den Trainer, der holt das Double in einer wirklich schweren Saison und hier wird nur gemeckert und sich sogar über Niederlagen gefreut.
    N.K. wird sicher mit einigen Verstärkungen in die nächste Saison gehen und das ist auch gut so. Den meisten wirklichen Fans freut es.
    Es gibt nicht viele Trainer die auf Anhieb das Double geholt haben.....

    0

  • Sehe ich auch so. Da feiern über 10000 Fans den Trainer, der holt das Double in einer wirklich schweren Saison und hier wird nur gemeckert und sich sogar über Niederlagen gefreut.N.K. wird sicher mit einigen Verstärkungen in die nächste Saison gehen und das ist auch gut so. Den meisten wirklichen Fans freut es.
    Es gibt nicht viele Trainer die auf Anhieb das Double geholt haben.....

    LOL

    0

  • Sehe ich auch so. Da feiern über 10000 Fans den Trainer, der holt das Double in einer wirklich schweren Saison und hier wird nur gemeckert und sich sogar über Niederlagen gefreut.N.K. wird sicher mit einigen Verstärkungen in die nächste Saison gehen und das ist auch gut so. Den meisten wirklichen Fans freut es.
    Es gibt nicht viele Trainer die auf Anhieb das Double geholt haben.....


    Der letzte war Pep... Schon ne Ewigkeit her oder?
    Zum Glück hatten wir auch so viele verschiedene Trainer in den letzten Jahren...

    0

  • Zumal NK - ein Trainer aus dem zweiten oder dritten Regal, aus der Verlegenheit heraus geholt - die Anforderungen an ihn wohl übererfüllt hat.


    Nächste Saison wird der Fokus wohl wieder auf dem Abschneiden in der CL liegen. Mal sehen, ob er sich das antut.

  • Sehe ich auch so. Da feiern über 10000 Fans den Trainer, der holt das Double in einer wirklich schweren Saison und hier wird nur gemeckert und sich sogar über Niederlagen gefreut.N.K. wird sicher mit einigen Verstärkungen in die nächste Saison gehen und das ist auch gut so. Den meisten wirklichen Fans freut es.
    Es gibt nicht viele Trainer die auf Anhieb das Double geholt haben.....

    Nun gut viele blenden aber anscheinend bei der Freude der 2 Titel und der Souveränen art wie die letzten Spiele diese Titel eingefahren haben, völlig aus das eben die Saison nicht das widerspiegelt was wir das letzte knappe drittel an Souveränität gesehen haben. Es war ganz übles gegurke dabei - und das doch mehrheitlich über die saison. Und daran muss sich natürlich auch der Trainer messen lassen. Ich glaub wir sind uns alle einig - dass wenn wir immer so überzeugende Spiele gesehen hätten wie das spiel gegen dortmund oder das gestern , dann würde sich wirklich niemand über kovac aufregen - im gegenteil.

    0

  • Selbstverständlich ist NK nicht nur für die Titel verantwortlich, sondern auch für den Herbst. Ebenso für die zu vielen schlechten Spiele.


    Die größte Niederlage ist es wohl, dass seine Rotation so früh gescheitert ist. Damit hat er sich erstes angreifbar gemacht und zweitens für viele Unzufriedene im Team gesorgt.


    Sollte er Trainer bleiben, wird er wohl daran gemessen, ob er das diesmal hinbekommt.

  • Komplett auf Rotation zu verzichten wird er sich nächste Saison nicht leisten können.


    Das ging doch nur gut, weil wir so früh aus der CL draußen waren.


    Außerdem werden die neuen Spieler mehr Ansprüche haben.


    Pavard kommt sicher nicht um wie Rafinha den bu zu geben.


    Ohne Rotation würde auch einer von Hernandez, Hummels und Süle dauerhaft draußen sitzen. Die werden das auch nicht so ruhig hinnehmen wie Boateng. Der hat das nur stoisch ertragen, weil er innerlich schon abgeschlossen hatte mit seiner Zeit hier.
    Neue Offensivspieler werden hoffentlich auch nicht die halbe Saison verletzt sein, wie es Robben leider war.
    Dazu drängt Tolisso zurück ins Team und Goretzka wird auch nicht einfach so auf seine Zeiten verzichten wollen.



    Nächste Saison wird Kovac das ganze besser moderieren müssen.

    0

  • Nun gut viele blenden aber anscheinend bei der Freude der 2 Titel und der Souveränen art wie die letzten Spiele diese Titel eingefahren haben, völlig aus das eben die Saison nicht das widerspiegelt was wir das letzte knappe drittel an Souveränität gesehen haben. Es war ganz übles gegurke dabei - und das doch mehrheitlich über die saison. Und daran muss sich natürlich auch der Trainer messen lassen. Ich glaub wir sind uns alle einig - dass wenn wir immer so überzeugende Spiele gesehen hätten wie das spiel gegen dortmund oder das gestern , dann würde sich wirklich niemand über kovac aufregen - im gegenteil.

    SOUVERÄN?? Wo waren wir in dieser Saison denn bitte souverän?! Selbst die letzten beiden Spiele ein einziges Kinderschwimmen in der Abwehr und Siege rein Dank individueller Klasse von Neuer, Kimmich hinten und King, Lewy vorne.


    Es ist unfassbar wie man manchen mit Titeln die Sinne vernebeln kann. Aber ihr wacht auch noch auf...leider ist dann schon die nächste CL-Saison zum Teufel.

  • Sport 1 meldet: Rummenigge bestätigt: Kovac bleibt FCB Coach.
    Thema ist vom Tisch. Dann hoffe ich mal, dass NK das Ding gewuppt bekommt.

    Ich brauch keinen Mittelfinger, ich kann das mit den Augen :thumbdown:

  • Trainerwechsel zwischen den Saisons ist doch auch langweilig, das kann jeder. Die Königsdisziplin ist da 2-3 Monate nach Saisonstart. Da macht uns keiner was vor! :thumbup:

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller