Niko Kovač

  • Das möchte ich dir jetzt nicht versprechen.


    Was hat meine Meinung damit zu tun, wenn @roy_makaay007 in Bezug auf jarlaxe mal eben Grenzen überschreitet, bloß weiß er keine Argumente zur Hand hat?

    weil auch du mit dazu gehörst , der hier ständig für Unruhe sorgt .. sicher jeder darf und soll seine Meinung haben, aber bei dir ist doch Hauptsache dagegen und wenn du dich widersprichst dann versuchst du andere als dumm zu verkaufen!


    Bei jarlaxle da darf man schon fragen was da schief gelaufen ist erst recht nach seine ... Abschied

    0

  • Das möchte ich dir jetzt nicht versprechen.


    Was hat meine Meinung damit zu tun, wenn @roy_makaay007 in Bezug auf jarlaxe mal eben Grenzen überschreitet, bloß weiß er keine Argumente zur Hand hat?

    Du bist mit sicherheit der letzte der hier irgendwelche grenzen festlegen darf.


    Und das sich ein nicht so kleiner teil fragt ob bei euch noch alles richtig ist sollte euch vielleicht auch mal zu denken geben, wobei das ja nicht möglich ist wenn man wie jaxle vom pep hass geblendet wird.

  • Du bist mit sicherheit der letzte der hier irgendwelche grenzen festlegen darf.


    Ich mache die Grenzen ja nicht.


    Es gibt bestimmt irgendwo ein Forum, in dem es verboten ist, andere User nicht zu beleidigen. Da wären jarlaxe, henic, ich und wie wir alle heißen vermutlich dauergesperrt.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Ich mache die Grenzen ja nicht.


    Es gibt bestimmt irgendwo ein Forum, in dem es verboten ist, andere User nicht zu beleidigen. Da wären jarlaxe, henic, ich und wie wir alle heißen vermutlich dauergesperrt.

    Was ja sicher nicht schlimm wäre

    0

  • Ich mache die Grenzen ja nicht.


    Es gibt bestimmt irgendwo ein Forum, in dem es verboten ist, andere User nicht zu beleidigen. Da wären jarlaxe, henic, ich und wie wir alle heißen vermutlich dauergesperrt.

    Also ich bin hier seit 2006 registriert und im gegensatz zu euch hatte ich noch keine sperre. ;)
    Also lieber mal den Ball flach halten.

  • Ist das der Loddar, der Kovac auf den Spuren von Heynckes und Hitzfeld sieht?!
    Ich mag den Lothar, dessen Augen immer noch strahlen, wenn er über den FC Bayern spricht. Aber was er in Kovac sieht, bleibt mir ein Rätsel...

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Ist das der Loddar, der Kovac auf den Spuren von Heynckes und Hitzfeld sieht?!
    Ich mag den Lothar, dessen Augen immer noch strahlen, wenn er über den FC Bayern spricht. Aber was er in Kovac sieht, bleibt mir ein Rätsel...

    als markenbotschafter wird er sicher nicht gegen Bayern schießen .. Interessant ist eher, dass er Kalle mit seinen Aussagen damals recht gegeben hat

    0

  • Wenn Kovac tatsächlich einer wie Klopp wäre (von den Trainerqualitäten her), dann hätten wir nicht solche Probleme.

    Ich bin der LETZTE, der hier Klopp sehen will. Aber in dem Punkt stimme ich zu. Klopp ist offenbar sehr gut, was Mannschaftsführung und Motivation betrifft. Auch taktisch lässt er inzwischen ja deutlich variabler spielen als früher. Das CL Finale war mal wieder ein Negativbeispiel der Sorte, wie Team unter ihm früher häufig agiert haben. Deshalb möchte ich ihn auch nicht hier haben. Auch aus persönlichen Gründen nicht. ich mag ihn nicht (mehr. So um 2008, 2009 rum fand ich ihn mal ganz ok.)


    Dennoch: Klopp ist natürlich ein wesentlich besserer Coach. Da wird Kovac NIE hinkommen. Dafür ist er - sorry! - schon zu alt! "Unser junger Trainer." Im wichtigen Punkt Mannschaftsführung ist er ganz schwach. Da war Heyckes der Beste (mit stets guter Rückendeckung, muss man fairerweise sagen). Und taktisch war Pep deutlich der King, knapp dahinter vanGaal. Wäre vanGaal nicht so ein autoritärer Stiefel, wäre er sicher heute noch einer der Besten!
    Auch Carlo ist letztlich kein so schlechter Trainer (wie man an Napoli sieht). Aber er braucht die Heimat-Sprache, den richtigen Kader, und er lässt das Training zu lasch angehen, ist nicht flexibel genug.


    Kovac unterbietet tatsächlich Vieles, was wir hier an Trainern gesehen haben. Trotz des Doubles. Guyla Lorant, Erich Ribbeck, Sören Lerby, Willy Sagnol...da würde ich ihn einordnen. Hat Glück, dass man ihm einen Top-Kader zur Verfügung stellt. Aber er schafft es ja auch noch, James zu vergraulen und 3/4 der Mannschaft gegen sich aufzubringen...

  • Süle: Ich würde mich nicht als "Fan" bezeichnen. Er ist mein Trainer und ich bin professionell. Wir haben gute Momente gehabt und sind super in die Saison gestartet. Dann gab es eine Delle. In der Winterpause haben wir uns alle angeschaut und gesagt: 'Was machen wir jetzt? Das müssen wir umbiegen!' Wir sind dann mit ihm zusammen aus der Situation rausgekommen. Wir haben mit ihm trotz schwieriger Phasen das Double geholt. Das spricht für sich. Sogar in einer Saison, wo viel darüber geschrieben wurde, dass wir wahrscheinlich gar keinen Titel holen werden. Also ist es doch selbstverständlich, dass ich dem Trainer Rückendeckung gebe.

    -12-

  • „Er ist mein Trainer und ich bin professionell“


    Mehr muss man dazu nicht sagen!

    Was soll er denn sonst sagen? Das er ein riesen großer Fan vom Trainer ist, schon als Kind in seiner Bettwäsche geschlafen hat und in seinem Haus nur Kovac-Poster hängen? Er lobt ihn anschließend ja sogar noch, aber das ist nichts wert. Macht er wahrscheinlich auch nur, weil er bei ihm einen Stammplatz hat, genau wie Müller und Neuer.

    -12-