Niko Kovač

  • @venkman


    Nicht dass ich Hecking mag, echt nicht!


    Aber Niko Kovac hätte mit den Kadern von Wolfsburg und Gladbach NIE das erreicht, was Hecking erreicht hat. Ich schätze Hecking als taktisch deutlich versierter ein (...ist nicht wirklich schwer, ich weiß...). Für mich rangiert Kovac absolut im letzten Drittel der Bundesligatrainer. Und dabei meine ich nicht die Vereine...denn Streich z.Bsp. ist - in seinem Umfeld - einer der Besten!


    Bei Frankfurt hat viel gepasst. Ansehnlich war deren Spiel unter Kovac nie. Das waren meistens Grottenkicks auf Ergebnis. (V.a.: Hinten dicht!). Die haben sich aber seit seinem Weggang auch erheblich gesteigert unter Hütter.

  • Ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, warum man Kovac höher einstufen sollte!


    Er war vor den Wechselgerüchten ein ganz normaler Bundesligatrainer. Kein total mieser Bundesligatrainer. Aber er war ein durchschnittlicher Bundesligatrainer. Klar muss man dafür mehr können als Nachbar Hans, aber er war nie ein besonderer Trainer. Warum zum Teufel haben WIR ihn jetzt?

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, warum man Kovac höher einstufen sollte!


    Er war vor den Wechselgerüchten ein ganz normaler Bundesligatrainer. Kein total mieser Bundesligatrainer. Aber er war ein durchschnittlicher Bundesligatrainer. Klar muss man dafür mehr können als Nachbar Hans, aber er war nie ein besonderer Trainer. Warum zum Teufel haben WIR ihn jetzt?

    Na weil er so gut riecht...

  • Frühjahr 2018. 60. Geburtstag des Hoeness-Chauffeurs Kovacevic in Geretsried. Auch Niko Kovac ist da. Rein zufällig!


    Folgender Dialog ist fiktiv: !


    Hoeness fragt Kovac. "Niko, magst Trainer werden bei uns?" Kovac überrascht: "Ist das jetzt ein Scherz oder was?" Hoeness:"Wieso? Traust es Dir nicht zu?" Kovac: " Ich? Aber klar!" Hoeness: "Ok; dann machst mit dem Brazzo morgen alles klar! Aber sag nix dem Bobic und auch nix zu Kalle...der weiß davon nämlich noch nix." Kovac: "Geht klar!"


    Wie Kovac Bayern Trainer wurde...


    Dieses Zitat ist echt:
    "Ich habe nicht gelogen. Es kam eine Dynamik in den Tag, die ich in der Form noch nicht erlebt habe."

    So war das....(vielleicht).

  • Kovac Interview und Fragen zu Transfers: "Das ist Aufgabe von Brazzo und Brazzo ist nicht da" Wie geil ist das denn. Dazu sein lächeln. Er und Brazzo haben fertig. Wir dürfen jetzt noch zuschauen, wie zwei Underdogs sich gegenseitig zerfleischen, das war es dann. Niemals gehen die beide durch die Saison.


    Will einer von beiden Würde behalten, geht er zuerst. Permanent überfordert. Wird nicht geschehen, wir bekommen das große Programm. Underdogs eben. Es wird schmutzig. Bin gespannt, wann UH realisiert, das es auch ihn selbst erwischen kann. Im Prozess gelange ich immer mehr zur Überzeugung: Ende der Saison sind Kovac, Brazzo und UH Geschichte. Gott sei dank, leider zu spät

  • .Ja es geht bei den 3 ums Überleben. Nur Kalle bleibt entspannt weil der ja eh bald aufhört. Was für eine Konstellation. Kein Wunder dass da nicht planvoll und nachhaltig gearbeitet werden kann.

  • Uli muss sich keine Sorgen machen. Wir tingeln ja wieder durch die Dörfer in Deutschland und da ist Uli auch stets persönlich vor Ort. Denn dort holt er sich seine Stimmen und den Support. USA gibt er sich nicht.
    Die internationale Vermarktung hat wohl gerade den Tiefpunkt erreicht. Aber das wollte die Uli-Basis eh nie. Brauchen wir angeblich nicht. Diese ganze böse Kommerzialisierung. So kann man dann auch weiterhin heulen, dass mehr als Meisterschaft nicht drin sei, da die anderen Clubs viel mehr Geld haben.

    0

  • Uli muss sich keine Sorgen machen. Wir tingeln ja wieder durch die Dörfer in Deutschland und da ist Uli auch stets persönlich vor Ort. Denn dort holt er sich seine Stimmen und den Support. USA gibt er sich nicht.
    Die internationale Vermarktung hat wohl gerade den Tiefpunkt erreicht. Aber das wollte die Uli-Basis eh nie. Brauchen wir angeblich nicht. Diese ganze böse Kommerzialisierung. So kann man dann auch weiterhin heulen, dass mehr als Meisterschaft nicht drin sei, da die anderen Clubs viel mehr Geld haben.

    back to the duweistschowohi

    0

  • Warum nicht in den USA? Die Kaufkraft und Bereitschaft ist dort sicher höher als in China oder Indien. Amis sind jetzt auch nicht so festgelegt, dass sie sich nicht einfach für uns als ihr Team entscheiden könnten. Klar, Real oder Barca werden wie Juve bei den entsprechenden Ethnien Vorteile haben, aber es gibt auch verdammt viele Amerikaner, die eine Beziehung zu Deutschland haben und was läge näher als dass der Verein aus der Heimat von Bratwurst, Bier und Oktoberfest dort auf Marketing-Tour geht? Ich meine, wie viele Amis sprechen deutsch oder besuchen bei einem Europatrip Deutschland? Das sind ne Menge.


    Da steckt jede Menge Geld dahinter, allerdings erwartet der Ami dafür eben auch Gegenleistung in Form von Stars und Erfolg. Von daher finde ich Davies auch durchaus nachvollziehbar und es gibt sicher noch das eine oder andere Talent aus der MLS, welches für uns spannend sein könnte, aber das sind halt nur die i-Tüpfelchen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Einmal laut lachen für alle:


    "Niko Kovac soll den Spieler interessant finden, da er in sein Konzept passt. Der Trainer hätte für einen breiteren Kader gerne mehrere junge Spieler, die er entwickeln kann und nicht zu viel kosten." [SportBild]


    Ach Niko - unser großer Spielerentwickler - du bist schon ein lustiger Dude :thumbsup:


    Mendez soll uns angeboten worden sein

    0

  • van Gaal hat Kovac ja auch für den Plan gelobt, junge Spieler einbauen zu wollen. Der Witz ist: Wollte er das nicht letzten Sommer auch schon?


    Es wird von Anfang an um Kovacs @rsch gehen, sodass es genauso weitergehen wird wie letzte Saison: Die 13-14 Topspieler werden jedes Spiel absolvieren, weil die Trainerdiskussion schon beginnen wird, bevor das erste Saisonpflichtspiel angepfiffen wird. Da wird er unter Garantie keine Mais, Davies' oder sonstige Rohdiamenten reinwerfen, sondern abermals beten, dass alle Top-Spieler sich nicht verletzten.


    In meinen Augen ist das ein vorgebautes Luftschloss, das bereits in wenigen Wochen ineinander zusammenfallen wird. Um beim FCB junge Spieler reinwerfen zu können, muss es sportlich optimal laufen und der Trainer fest im Sattel sitzen. Beides wird höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein.

  • van Gaal hat Kovac ja auch für den Plan gelobt, junge Spieler einbauen zu wollen. Der Witz ist: Wollte er das nicht letzten Sommer auch schon?


    Es wird von Anfang an um Kovacs @rsch gehen, sodass es genauso weitergehen wird wie letzte Saison: Die 13-14 Topspieler werden jedes Spiel absolvieren, weil die Trainerdiskussion schon beginnen wird, bevor das erste Saisonpflichtspiel angepfiffen wird. Da wird er unter Garantie keine Mais, Davies' oder sonstige Rohdiamenten reinwerfen, sondern abermals beten, dass alle Top-Spieler sich nicht verletzten.


    In meinen Augen ist das ein vorgebautes Luftschloss, das bereits in wenigen Wochen ineinander zusammenfallen wird. Um beim FCB junge Spieler reinwerfen zu können, muss es sportlich optimal laufen und der Trainer fest im Sattel sitzen. Beides wird höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein.

    Wahre Worte. Aber leider auch traurige Wahrheit. Für einen Davies tut es mir besonders leid. Ich befürchte, dass wir ihn auch in der kommenden Saison selten bist gar nicht in der 1sten Mannschaft zu Gesicht bekommen werden.

    0

  • Wahre Worte. Aber leider auch traurige Wahrheit. Für einen Davies tut es mir besonders leid. Ich befürchte, dass wir ihn auch in der kommenden Saison selten bist gar nicht in der 1sten Mannschaft zu Gesicht bekommen werden.

    Da es gut möglich ist, dass sich das mit Kovac bald erledigt, habe ich noch Hoffnung für Davies.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Weil die Amis jede Art von Fußball mögen. Außer die in Europa. Die halten sie für eine Verschwörung der Kommunisten.


    Um das Ami-Land würde ich einen großen Bogen machen. Dann lieber nach Afrika, dem kommenden Kontinent. Da ist Potenzial.

  • Der Trainer hätte für einen breiteren Kader gerne mehrere junge Spieler, die er entwickeln kann und nicht zu viel kosten.

    Sanches scheint er wohl ein Jahr lang übersehen zu haben. Ebenso Davies, der "mit Sicherheit nicht für die 2. Mannschaft verpflichtet wurde".


    Typisches Kovac-Geschwätz. Ganz ehrlich, wen interessiert es eigentlich noch was der erzählt?

    0

  • Weil die Amis jede Art von Fußball mögen. Außer die in Europa. Die halten sie für eine Verschwörung der Kommunisten.


    Um das Ami-Land würde ich einen großen Bogen machen. Dann lieber nach Afrika, dem kommenden Kontinent. Da ist Potenzial.

    Das ist so ziemlich alles falsch.