Niko Kovač

  • holen wir auch nächste woche gegen schalke nur nen punkt, dann dürfte es schon eng werden.

    3. spieltag gegen mainz zuhause sind eigentlich 3 punkte pflicht. EIGENTLICH....


    der 4. spieltag wird dann ein richtiger knaller in leipzig. ich glaube sogar direkt nach der länderspielpause... es könnte sehr schnell ungemütlich werden.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Wir wissen jetzt jedenfalls, dass wir von Kovac keine Entwicklung mehr erwarten können, auch wenn diese ja lange in Aussicht gestellt wurde. Die Vorbereitung ließ es schon vermuten, heute haben wir gesehen, dass es so weitergeht wie in der letzten Hinrunde. Die Frage ist jetzt nur, ob die Bosse wieder bei den Spielern direkt eingreifen oder diesmal auf der Trainerposition Durchgreifen. Nach dem ersten Spieltag ist Kovac auf jeden Fall wieder zum Siegen verdammt.

    Sehe ich genau so. Es heißt durchhalten bis er weg ist! Mehr braucht man zu ihm nicht zu schreiben....Man muss auf weitere Grottenkicks hoffen, was mir sehr weh tut und schwer fällt. Für mich war das pures Leid gestern...

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • hat jemand den vollständigen bild+ artikel?


    mir reicht eigentlich auch der auszug schon:


    (...)Interessant: Auch Joshua Kimmich (24) soll am Samstag in der Kabine das Wort ergriffen und lautstark die späten Einwechselungen von Kovac kritisiert haben. Der Trainer hatte trotz Unentschieden erst in der 85. und 87. Minute gewechselt.(...


    kimmich dürfte der nächste sein, der abgesägt wird.


    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Irgendein Spieler soll auch eine 10000 Euro Strafe bekommen haben ;)

    NACH DEM STOTTER-START GEGEN HERTHA KABINEN-KNALL BEI BAYERN!

    Kimmich kritisiert Kovac ++ Welcher Star eine 10.000-Euro-Geldstrafe bekam

    0

  • Ist ja schon richtig Stimmung in der Butze bzw Kabine.... 😱😱

    10000€ Strafe für Sanches weil er die Aufstellung des jungen Welttrainers kritisiert hat 😂😂!

    Kimmich kommt witzigerweise umsonst davon, obwohl er die späten Wechsel lautstark in der Kabine kritisiert hat.

    Souverän geht anders....👎🏻

    0

  • Renato Sanches has been fined 10,000 euros by Niko Kovač after his angry statement last night.


    Kovač spoke to his players this morning, told them he had turned a blind eye to the critics against him and the lineup last year, but not anymore now [Bild]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1162724050772398080?s=21


    Wer hätte gedacht, dass da nun schon nach dem ersten Spieltag die Bude brennt? Ach ja, so gut wie jeder.


    Trainer und Sportdirektor haben auch zwischenmenschlich rein gar nichts im Griff. Was für ein Sauhaufen, echt unglaublich. 1(!) Spiel gespielt.

  • Nach BILD-Informationen wurde Renato Sanches (wird Sonntag 22) von Bayern-Trainer Niko Kovac (47) am Tag nach dem Hertha-Spiel (2:2) zu 10.000 Euro Geldstrafe verdonnert.


    Samstagmorgen, kurz vor dem Training: Kovac spricht zu seiner Mannschaft. Der Kroate sagt, dass er im Vorjahr ein Auge zugedrückt habe, jetzt aber nicht mehr.

    Er meint die Kritik an ihm und seiner Aufstellung!


    Auch Joshua Kimmich (24) soll am Samstag in der Kabine das Wort ergriffen und lautstark die späten Einwechselungen von Kovac kritisiert haben. Der Trainer hatte trotz Unentschieden erst in der 85. und 87. Minute gewechselt.

    Nach dem Spiel sagte Kovac dazu: „Eigentlich habe ich überlegt, ob ich überhaupt wechsele, denn die Mannschaft hat es gut gemacht. Ich konnte dem Serge (Gnabry, Anm. d. Red.), dem Thomas (Müller, Anm. d. Red.), niemanden irgendwas Negatives nachsagen. Im Gegenteil! Alle haben alles gegeben. Eigentlich hätte ich keinen wechseln müssen.“


    Während Sanches zur Kasse gebeten wird, soll Kimmichs Kritik an Kovac übrigens ohne Folgen bleiben…


    Bayern wollte sich auf BILD-Nachfrage nicht zu den Vorfällen äußern.

    0

  • Kimmich könnte tatsächlich derjenige sein der eine Revolte anzettelt.


    Seine schlechte Leistungen in letzter Zeit führe ich auf seine Unzufriedenheit zurück. Scheint ein sehr emotionaler Mensch zu sein der gerne, wenn es mal nicht so läuft, überdreht.


    Ich glaube der innerlich kurz davor zu Explodieren

  • Kimmich könnte tatsächlich derjenige sein der eine Revolte anzettelt.


    Seine schlechte Leistungen in letzter Zeit führe ich auf seine Unzufriedenheit zurück. Scheint ein sehr emotionaler Mensch zu sein der gerne, wenn es mal nicht so läuft, überdreht.


    Ich glaube der innerlich kurz davor zu Explodieren


    der haut hier bald ab, wenn kovac noch ne saison hier ist

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Auf dieses Geburtstagsgeschenk hätte er wohl gerne verzichtet…

    Nach BILD-Informationen wurde Renato Sanches (wird Sonntag 22) von Bayern-Trainer Niko Kovac (47) am Tag nach dem Hertha-Spiel (2:2) zu 10.000 Euro Geldstrafe verdonnert.

    Was ist passiert?

    Samstagmorgen, kurz vor dem Training: Kovac spricht zu seiner Mannschaft. Der Kroate sagt, dass er im Vorjahr ein Auge zugedrückt habe, jetzt aber nicht mehr.


    Er meint die Kritik an ihm und seiner Aufstellung!

    Sanches hatte am Abend zuvor nach seinem Fünf-Minuten-Einsatz gemotzt: „Die Situation ist nicht gut für mich, weil es zum zweiten Mal in Folge dasselbe ist bei mir. Ich habe den Klub gebeten, zu einem anderen Verein wechseln zu dürfen, doch sie lassen mich nicht. Fünf Minuten wie heute – das ist nicht genug für mich! Das ist alles, was ich dazu zu sagen habe…“

    Auf die Nachfrage, ob er den Klub verlassen möchte, antwortet der portugiesische Europameister von 2016 eindeutig: „Ja!“

    Aussagen, die Kovac nicht gefallen haben. Auf Sanches‘ Aussagen angesprochen, sagte der Coach noch auf der Pressekonferenz: „Dazu kann ich nicht sagen. Ich habe nicht mit ihm gesprochen.“

    Dafür sprach sein Boss! Karl-Heinz Rummenigge (63) zu Sanches‘ Ich-will-weg-Anfall: „Es ist nicht angebracht, wenn man nach dem ersten oder zweiten Spiel gleich erbost davonläuft. Er tut gut daran, Ruhe zu geben, wird noch seine Chancen kriegen, wir sind alle von ihm überzeugt.“

    Vergangene Saison kam Sanches auf 24 Pflichtspiele, diese Saison wurde er zweimal eingewechselt (im Supercup und gegen Hertha). Im Pokal (3:1 bei Cottbus) durfte er von Beginn an ran.

    Interessant: Auch Joshua Kimmich (24) soll am Samstag in der Kabine das Wort ergriffen und lautstark die späten Einwechselungen von Kovac kritisiert haben. Der Trainer hatte trotz Unentschieden erst in der 85. und 87. Minute gewechselt.

    Nach dem Spiel sagte Kovac dazu: „Eigentlich habe ich überlegt, ob ich überhaupt wechsele, denn die Mannschaft hat es gut gemacht. Ich konnte dem Serge (Gnabry, Anm. d. Red.), dem Thomas (Müller, Anm. d. Red.), niemanden irgendwas Negatives nachsagen. Im Gegenteil! Alle haben alles gegeben. Eigentlich hätte ich keinen wechseln müssen.“

    Während Sanches zur Kasse gebeten wird, soll Kimmichs Kritik an Kovac übrigens ohne Folgen bleiben…

    Bayern wollte sich auf BILD-Nachfrage nicht zu den Vorfällen äußern.

    0

  • Jeder weiß, dass die einzige Frage nur noch ist, wann unsere beiden Kasperl die Bühne verlassen müssen. Schade, dass es überhaupt so weit kommen musste, mit den Versagern in die Saison zu gehen.

  • Ich bleibe dabei, nur die Spieler haben die macht den Trainer zu schassen

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das man sich das noch lang anguckt.

    Kovac hat, wie man gestern ja wieder sehen konnte, nichts aber auch rein gar nichts geändert und daraus gelernt was Spielkultur,Taktik,Flexibilität und Einwechslungen betrifft. Stattdessen spielen wir immer noch den gleichen trostlosen Rotz-Kick der uns besonders in der Hinrunde letzte Saison fast die Meisterschaft gekostet hat.

    Das waren die Vorgaben von KH das dieses nicht der Anspruch des FC Bayern ist und Er einen anderen Fußball sehen möchte.

    Tatsache ist: Kovac hat nichts daraus gelernt und kann es einfach nicht besser. Obendrein werden Spieler die noch in der Vorbereitung regelmässig gespielt haben auf die Bank gesetzt oder stehen jetzt nicht mal im Kader.

    Da ist Ärger und Unzufriedenheit vorprogrammiert.