Niko Kovač

  • Hass ist doch ein wenig übertrieben oder? Und überleg mal wer den eingestellt hat und auch dafür sorgen kann das er wieder gehen muss! Also, das Kovac es nicht besser kann, dafür kann ja er nichts. Die Schuldigen sitzen eine Etage oben drüber!

    Wenn er wenigstens ein BISSCHEN Selbstreflexion an den Tag legen würde, hätte er von selbst den Hut gezogen und irgendwo bei Köln angeheuert. Da verdient er nur Hass. Sorry.

  • Mächtig Druck für ihn, gewinnt man gegen Schalke nicht , könnte man schon 4 Punkte hinter dem BVB sein. Der BVB hat jetzt 2 Aufsteiger als Gegner und könnten weg ziehen. Kovacs ist wohl der schwächste Trainer in der Bundesliga, mit jedem anderen hätte man das gestern souverän gewonnen. In dem Kader steckt deutlich mehr

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Wobei es natürlich auch naiv war ernsthaft zu glauben, dass sich da irgendwas ändern würde. Kovac denkt doch er macht alles richtig und hält sich für Gottes Geschenk an die Trainerwelt. Und selbst wenn er was ändern wollte, wäre er dazu wahrscheinlich mangels Fähigkeiten nicht in der Lage. Stattdessen wird der Ton ggü. der Mannschaft immer rauher.


    Mit Kovac trotz der klar erkennbaren Probleme und Defizite in die neue Saison zu gehen war ein Fehler mit Ansage. Der gleiche Mist wie bei Ancelotti. Gut gemacht. Aber gut, die Bosse waren ja mit dem Kaderumbruch und den zahlreichen Neuverpflichtungen schon so stark eingespannt, da kann man nicht erwarten dass sie auch noch einen neuen Trainer suchen. Vielleicht aber auch ganz gut so, wer weiss welche Flachpfeife die als nächstes hier anschleppen.

    Das hatten wir alles schon mal: bei AC war längst klar, dass das nichts mehr wird, aber man ist mit ihm trotzdem in die folgende Saison gegangen ohne einen Plan B - wie bekannt ...

    Unbegreiflich das alles.

  • Seine späten Auswechslungen habe ich auch nicht verstanden, und wie ich gerade gelesen habe, hat er es selbst nicht verstanden, denn eigentlich hätte er ja laut seiner Aussage nicht wechseln müssen.....okay :/

    Der wollte das Unentschieden über die Zeit retten. Typische Losertaktik halt.

  • Wird mir doch von einigen vorgeworfen ich wolle immer nur Transfers. Da sind wir fast komplett, es fehlen sicher noch zwei. Meine Priorität ist nun der Trainerwechsel. Nicht Priorität A sondern A+++



    Und Worte wie "Hass" sind kompletter Mist. Wünsche Kovac in jeder Beziehung alles Gute. Nur möchte ich ihn hier als Trainer so schnell wie möglich nicht mehr haben, es ist lange genug und passt einfach nicht.

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Da muss ich Dir energisch widersprechen. Hass hat hier bei uns nun wirklich nichts verloren.

    Dann nenn ich es gerne anders. Abgrundtiefe Abneigung. Damit es nicht so arg klingt. Aber wenn ich ihn sehe, reden und argumentieren höre spüre ich eben das

  • Ich bin überzeugt, Coutinho wird für Kovac in gewisser Weise der "Sargnagel" Denn Coutinho ist sicherlich kein Flügelspieler, sondern einer der eher aus der Mitte heraus agiert mit klugen Pässen in die Spitze und auch selbst versucht, in gute Abschlussposition zu gelangen.

    So ein feiner Techniker wie der hat bestimmt keine Lust, ständig mit Ball am Fuss und Kopf nach unten Richtung Gegnerstrafraum oder an der linken Aussenlinie auf und ab zu rennen. Der will Kombinationsspiel, so wie er es aus Barcelona und auch Liverpool kennt.


    Kovac muss, will er unsere neue Offensivkraft passend einbinden, seine Herangehensweise umstellen und jetzt in seinen Abläufen die Wege durch die Mitte stärker in den Vordergrund stellen! Genau das ist aber nicht Kovac' Ding! Deshalb konnte er auch schon mit James nicht viel anfangen!

    Und ich glaube nie im Leben, dass unser "Heldentrainer" jetzt plötzlich taktische Finessen entwickeln kann, im Gegenteil, dadurch das er Abläufe entwickeln muss, die er nicht beherrscht, wird er für noch mehr Durcheinander und Gerumpel sorgen. Damit sind Punktverluste vorprogrammiert, selbst wenn sich unsere durchaus vorhandene individuelle Klasse immer mal durchsetzen wird. Die Frage ist tatsächlich, wie lange schauen sich die Oberen das an, und wie lange halten die Spieler still?

    Kennt Coutinho eigentlich Eintracht Frankfurt? :P:D

  • Die Frage ist tatsächlich, wie lange schauen sich die Oberen das an, und wie lange halten die Spieler still?

    Ich setze da klar auf die Spieler. Die wollen nicht noch so eine Rumpelsaison wie letztes Jahr. Sonst wäre nicht schon beim 1. Ligaspiel Feuer in der Kabine.

  • Na ja, nomen est omen. Und dazu noch die hohe Frequenz an Beiträgen im Transfergerüchte-Thread.

    Ist der Vorwurf also wirklich völlig abwegig?

    Teil eins ja, mache ich nur zur Transferzeit, eigentlich auch nur weil die ja, sagen wir mal nicht für jeden verständlich ist, Resultate oft lückenhaft...Teil zwei Frequenz, ja, da gibt es wenig zu entschuldigen, zwinge mich selbst, damit muss ich leben. Auf jeden Fall wird es die nächsten Monate etwas einfacher, für mich, für Euch alle. Denn, den Trainerwechsel muss man ja nicht täglich fordern auch werden da keine 200 Wasserstandsmeldungen täglich in der Presse zu lesen sein. Ich denke so ein paar Kommentare während des Spiels, danach und einen Tag danach, mit drüber schlafen, sollten reichen......Leider wird das wohl noch oft kommen! Kann aber was mich betrifft da für eine geringere Frequenz garantieren....ist ja wirklich immer das gleiche...egal wie man es betrachtet. Hier sind wir uns auch alle einig, bis auf ein paar Ausreisser....Mit denen streite aber nicht mal ich, wenn die Kovac Fussball geniessen ist die beste Strafe das man ihnen es kommentarlos gönnt!:):):)

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Ich setze da klar auf die Spieler. Die wollen nicht noch so eine Rumpelsaison wie letztes Jahr. Sonst wäre nicht schon beim 1. Ligaspiel Feuer in der Kabine.

    Macht mich sogar noch mal viel mehr Fan unserer Mannschaft. Ich finde das richtig!

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Ich setze da klar auf die Spieler. Die wollen nicht noch so eine Rumpelsaison wie letztes Jahr. Sonst wäre nicht schon beim 1. Ligaspiel Feuer in der Kabine.

    Dass da nicht nach Leistung aufgestellt wird und ein planloser Trainer auf der Bank sitzt, läßt halt einem Kimmich den Kragen platzen.

    Ein Sanches läßt dazu seinen Frust raus.

    Unfassbar wie sich Kovac selbst den Stuhl absägt, auf dem er sitzt.