Niko Kovač

  • Nein flick macht das übergangsweise

    Flick? das wäre ein Kovac 2.0

    Viele wissen nicht das Mourinho bei Barcelona ausgebildet wurde und zwar unter LvG. Er wisse sehr wohl wie es geht mit dem Ballbesitzfussball.

    Er kann also nicht nur das Umschalten alla Klopp. Ich glaube ich würde jeden Trainer gerne sehen außer Kovac. Wenn es sein muss auch Neururer.

  • Viele wissen nicht das Mourinho bei Barcelona ausgebildet wurde und zwar unter LvG.

    Ja, vor 20 Jahren. Und danach hat er mit allen Clubs bei denen er war unabhängig vom Personal und im Zweifel gegen deren Willen reinen Zerstörungsfussball spielen lassen, und das zu Anfang recht erfolgreich. Bevor der seine Spielweise ändert wird eher Kovac zum nächsten Guardiola.


    Wäre aber wieder typisch so einen Trainer zu holen, aufgrund der vagen Vermutung und Ankündigung dass er bei uns anders spielen lässt als bei den Clubs davor. Hat ja schon bei Ancelotti und Kovac so gut funktioniert.

    0

  • Flick? das wäre ein Kovac 2.0

    Viele wissen nicht das Mourinho bei Barcelona ausgebildet wurde und zwar unter LvG. Er wisse sehr wohl wie es geht mit dem Ballbesitzfussball.

    Er kann also nicht nur das Umschalten alla Klopp. Ich glaube ich würde jeden Trainer gerne sehen außer Kovac. Wenn es sein muss auch Neururer.

    Soviel Unsinn in den wenigen Zeilen...


    Jeder, der nicht erst seit gestern Bayernfan ist wird wissen, dass Mou Lehrling unter van Gaal war. Warum stand das Finale 2010 wohl unter dem Stern Meister gegen Schüler? Und Mou ein Umschalttrainer alla Klopp? Hast du Klopps Mannschaft in den letzten 12 Monaten gesehen? Mourinhos Fussball hatte mit dem Fussball von Klopp noch nie groß was gemeinsam, nicht mal zu den Hardcore Zeiten von Klopp.


    Hoffentlich beglückst du die Damen im Fitnessstudio mit einer höheren Qualität im Vergleich zu deinen Beiträgen. Ansonsten müssen einem die Mädels auch unendlich leid tun.


    0

  • Flick? das wäre ein Kovac 2.0

    Viele wissen nicht das Mourinho bei Barcelona ausgebildet wurde und zwar unter LvG. Er wisse sehr wohl wie es geht mit dem Ballbesitzfussball.

    Er kann also nicht nur das Umschalten alla Klopp. Ich glaube ich würde jeden Trainer gerne sehen außer Kovac. Wenn es sein muss auch Neururer.


    Und wenn du noch mehr wissen würdest, wüsstest du, dass van Gaal damals Mourinho immer die Defensive überlassen hat...


    0

  • Zoff in der Kabine am ersten Spieltag!


    Das wird doch nie mehr was. Wieso um alles in der Welt hat man DIESEN Trainer geholt? Wieso ist er IMMER noch hier?

    Kovac hat doch nichts in der Hand gegen einen inzwischen Weltklasse-Spieler wie Kimmich. Dieser Trainer hat von Tag 1 an keinen Funken Respekt von der Mannschaft bekommen und er bekommt ihn auch heute noch nicht. Warum? Weil er ihn nicht verdient. Weil er taktisch, didaktisch und - diese Erkenntnis hatte man zu Beginn der vergangenen Saison noch nicht - auch menschlich nichts zu bieten hat, was einen Fußballprofi beim FC Bayern von ihm überzeugen könnte. Und es geht genauso weiter wie letzte Saison. Und wenn wir in Schalke 5:1 gewinnen, dann ist alles wieder gut, war nie etwas. Bis zur nächsten Gurke.


    Nun sind doch all die "Meuterer" weg - bis auf Jerome Boateng und Renato Sanches - denkt man. Aber offenbar steht halt eben KEINER hinter ihm. Niko Kovac ist von Spieltag 1 eine Lame Duck. Da kann neben Perisic auch noch Mandzukic kommen. Man müßte schon nochmal 5-6 Spieler loswerden, damit er auf eine annähernd "neutrale" Situation trifft.


    Unfassbar, dass unsere Vereinsführung das toleriert. Wo doch die Mannschaft der Star schlechthin ist und das Double im Alleingang geholt hat, paar Wochen vorher sich sogar noch - ohne den Trainer - getroffen und beschlossen hat, das Ding positiv durchzuziehen. Ihm den Ar.sch zu retten!


    Schicksal, bitte lass den Alptraum Kovac rasch enden. Und beschere uns einen Abschied von Hoeness und Brazzo dazu! ;)

  • "Nun könne Trainer Niko Kovac „in aller Ruhe mit diesem Kader bis Weihnachten arbeiten“."


    Nun, bei Uli weiss man nie genau, ob und wenn ja, welche Hintergedanken er bei solch einer Aussage hat.

    Ganz klar. Wenn es gut läuft, kann er bis Weihnachten in Ruhe arbeiten. Danach wird man nochmal bzgl. Transfers aktiv. ;) Das steckt hinter der Aussage.


    Läuft es aber nicht gut, wird NK sicherlich nicht bis Weihnachten arbeiten können. Denn von Ruhe kann kaum die Rede sein, wenn die Ergebnisse ausbleiben. ^^

    :!:#KHRaus:!: Für NK wird es JETZT ernst:!:

  • Ganz klar. Wenn es gut läuft, kann er bis Weihnachten in Ruhe arbeiten. Danach wird man nochmal bzgl. Transfers aktiv. ;) Das steckt hinter der Aussage.


    Läuft es aber nicht gut, wird NK sicherlich nicht bis Weihnachten arbeiten können. Denn von Ruhe kann kaum die Rede sein, wenn die Ergebnisse ausbleiben.


    Vielleicht würde ich nicht alles soo drastisch formulieren, aber in der Quintessenz gebe ich dir recht. Auch für mich ist nicht nachvollziehbar, dass man mit Kovac in die neue Saison gegangen ist.

    Nun - die Vereinsführung glaubt wohl, mit den nun jüngsten Transfers alles ausgleichen zu können, spielerische Klasse damit zu erzwingen. Wie schrieb ein User im miasanrot-Forum „Teurer Hero-Fußball anstatt Taktik. Auch eine Lösung.“

    0

  • Der Fahrplan ist doch ganz klar und sogar Hoeneß hat einmal mehr deutlich gemacht, dass eine Steigerung erwartet wird. Im Spätherbst ist Kovac Geschichte.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Vielleicht würde ich nicht alles soo drastisch formulieren, aber in der Quintessenz gebe ich dir recht. Auch für mich ist nicht nachvollziehbar, dass man mit Kovac in die neue Saison gegangen ist.

    Nun - die Vereinsführung glaubt wohl, mit den nun jüngsten Transfers alles ausgleichen zu können, spielerische Klasse damit zu erzwingen. Wie schrieb ein User im miasanrot-Forum „Teurer Hero-Fußball anstatt Taktik. Auch eine Lösung.“

    Das trifft es wirklich auf den Punkt. Man lässt die Muskeln spielen und holt einen Top Star der es dann richten soll. Unser neuer Hero.


    Wenn dann die bestehenden Hero`s dank einer Einzelleistung nicht das 3. Tor erzielen wie am Samstag gibt es halt ein Unentschieden. Das schlimme daran ist ja, dass unser junger Trainer nicht einmal die Defensive im Griff hat und dadurch werden die Hero`s zu weiteren Heldentaten gezwungen.

    Alles wird gut:saint:

  • Das schlimme daran ist ja, dass unser junger Trainer nicht einmal die Defensive im Griff hat und dadurch werden die Hero`s zu weiteren Heldentaten gezwungen.

    Unser Problem liegt doch eindeutig im Kreativ-Spiel mit Ball. Die Verteidigung würde ich als gefestigt ansehen, zumal Königstransfer Hernandez jetzt erstmals in die Startelf kommen wird.


    Herthas Offensivbemühungen hatten wir ja eigentlich total im Griff. Ein glücklich abgefälschter Schuss und eine Kopf-Zusammenstoßszene haben zu den Gegentoren geführt. Das ist Fussball.

    0

  • Dieses grausige 2:2 flimmert immer noch in meinem Kopf herum.

    2 Angriffe/Schüssen auf unser Tor reichen schon wieder aus, um 2 Tore zu erzielen.

    Wir rennen völlig plan- und systemlos nach vorne und müssen uns mit einem Elfmeter ins Unentschieden retten!

    Und was sagt unser Trainer:

    Viele Chancen gehabt? 8| HÄÄÄ ???

    Er kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen? =O WHAT ???

    Unglücklich Punkte verloren? :cursing:

    Was soll man zu diesen Aussagen (und diesem Trainer) noch sagen? Wann wachen wir aus diesem Albtraum endlich auf?


    Und nun bin ich mal gespannt, wie er mit dem "2. James" (Coutinho) umgeht !!!

    Vielleicht schafft er es ja auch, den 2. Superstar innerhalb kurzer Zeit zu vergraul.

    DENN ... genau wie James wird Coutinho mit TM in Konkurrenz stehen. Tja und Thomas steht ja, egal ob er gut oder schlecht spielt, immer in der Startelf !!!


    Mittlerweile hoffe ich, dass wir die nächsten beiden Spiele vergeigen, NK mit sofortiger Wirkung entlassen wird und wir einen Trainer finden,

    der diese Mannschaft spielerische dorthin bringt, wo sie vom Potential stehen müsste.

    Es ist nicht FALSCH, nur weil du es nicht verstehst :thumbsup:

  • Ist doch klar, dass man sich von der Mannschaft mehr unbedingten Siegeswillen gewünscht hätte. Auch hätte ich es ebenfalls gerne gesehen, wenn NK früher gewechselt hätte.


    Aber ansonsten ist das eine völlig richtige Einschätzung. Wir haben (zunächst) richtig gut gespielt. Und die Gegentreffer waren nicht zu verhindern. Mehr Pech kann man in einem Spiel kaum haben.


    Fahren wir den ersten Dreier halt am Samstag ein!

  • Unser Problem liegt doch eindeutig im Kreativ-Spiel mit Ball. Die Verteidigung würde ich als gefestigt ansehen, zumal Königstransfer Hernandez jetzt erstmals in die Startelf kommen wird.


    Herthas Offensivbemühungen hatten wir ja eigentlich total im Griff. Ein glücklich abgefälschter Schuss und eine Kopf-Zusammenstoßszene haben zu den Gegentoren geführt. Das ist Fussball.

    "gefestigte" Verteidigung halte ich für ein Gerücht. Am Freitag war das "nur" Hertha. Wenn wir gegen die Rennball-Teams auch so stehen wird es lustig, Das muss man erst mal abwarten wie sich Hernandez hier einfügt, die Defensive stabilisiert und präsentiert. Habe den vorher zwar ein paar mal spielen sehen war aber nicht so beeindruckt.


    Zudem er lt. Kalle ja der beste Verteidiger der Welt ist...;)


    In der Offensive ist ja unser Problem, dass es Einzelleistungen bedarf weil wir eben kein vernünftiges Kreativ-Spiel aufziehen. Dadurch ist es mehr als wichtig dass die Null steht hinten.

    Alles wird gut:saint:

  • Mittlerweile hoffe ich, dass wir die nächsten beiden Spiele vergeigen, NK mit sofortiger Wirkung entlassen wird und wir einen Trainer finden,

    der diese Mannschaft spielerische dorthin bringt, wo sie vom Potential stehen müsste.

    Und welcher Trainer würde da deiner Meinung in Frage kommen aktuell ?

    0