Niko Kovač

  • Man könnte fast meinen er würde darum betteln, aber egal wieviel Unsinn er erzählt, er schafft es einfach nicht. Noch ist Uli nicht ausgeblutet.

  • Mir war nach Heidenheim klar, dass es für Kovac sehr schwer werden wird als Cheftrainer in die neue Saison zu gehen. Das war ein Offenbarungseid.

    Aber nach dem Double und den Sprechchören im Stadion war es dann für Rummenigge nahezu unmöglich sich gegen Uli und den Druck der Öffentlichkeit durchzusetzen.

    Das Double ist bei der Trainerentscheidung falsch bewertet worden. Es wurde lediglich der Erfolg gesehen, dass der jedoch mit grottenschlechter Leistung erreicht wurde, und weil die anderen noch schlechter waren, wurde nicht betrachtet.


    RB - FCB

    1 Punkt ist der Erfolg

    Leipzig war stark. Der Pkt. ist ok. Aber Leipzig kann so weit kommen

    FCB war zu schlecht für die Spieler. FCB hätte 4:0 gewinnen müssen. So wird das nichts mit CL und RB und Dortmund haben echte Chancen auf die Meisterschaft


    Und das ist genau das gleiche Fazit wie nach jedem Spiel letzte Saison- daran ändert auch das Double nichts.


    Bayern hätte Zidane holen müssen.

  • Kovacs Wechsel waren gestern eine Vollkatastrophe!


    1) Davies: ist der Junge wirklich unsere erste Offensivwaffe? Sorry, aber für mich ist er einfach noch nicht soweit, sieht für mich immer sehr unbeholfen aus, was der Kerl so treibt. Perisic oder sogar Arp wären hier die viel bessere Wahl gewesen.


    2) Tolisso: kann man drüber streiten, Offensivqualitäten hat er zweifelsohne. Dieser Wechsel ist von der Signalwirkung her aber eher schwach (Ergnis halten?)


    3) Coutinho: also mal ehrlich, Coutinho für die letzten 5 Minuten zu bringen, ist komplett schwachsinning. Hätte er wirklich nicht die Kraft für 20-30 Minuten gehabt? Und wie wird sowas zukünftig gehandhabt? Ist jede Länderspielpause jetzt wie eine Gelb-Sperre? Das können wir wohl unter Aktionismus verbuchen.



    Insgesamt macht mir Kovac viel zu viele Fehler. Er vercoacht sich regelmäßig.

    0

  • 1) Davies: ist der Junge wirklich unsere erste Offensivwaffe? Sorry, aber für mich ist er einfach noch nicht soweit, sieht für mich immer sehr unbeholfen aus, was der Kerl so treibt. Perisic oder sogar Arp wären hier die viel bessere Wahl gewesen.

    Bringt er Davies nicht wird er kritisiert, bringt er ihn, ebenso.


    Ich fand den Wechsel ok. So schlecht war er nun auch nicht.

    Hoffentlich hat er den Mut weiterhin auch mal die jungen Spieler ranzulassen

    Single-Nick-User.....

  • Den Davies-Wechsel fand ich sogar okay, weil Gnabry tatsächlich schlecht war gestern. Aber Tolisso für Müller war ein falsches Zeichen. Da hätte er Coutinho bringen müssen. Dieser wurde dann allerdings nur noch mit einem Kurzeinsatz verarscht.

    You can blow out a candle. But you can't blow out a fire.

  • Aber Tolisso für Müller war ein falsches Zeichen.

    Auf jeden Fall brachte Tolisso wieder mehr Sicherheit mit und nur mit ein biss'l mehr Glück hätte er unmittelbar nach seiner Einwechselung sogar genau das richtige Zeichen gesetzt.

    „Let's Play a Game“

  • Das ist natürlich auch der Situation geschuldet das Kovac gefühlt in jedes Spiel reingeht als wenn es sein letztes sein könnte. Da gibt es keinen Raum für Experimente.

  • Was mich mal wirklich intressieren würde was unsere oberen Herren so denken. Die sind ja Fußballexperten und dann sehen sie unseren Taktik Fuchs Kovac seit 1 1/2 Jahren der mit einen Top Kader nicht viel auf die Reihe bekommt. Wie kann man an so einen Trainer festhalten ich hoffe das er bis Herbst Geschichte ist bei uns es geht genau so weiter wie letztes Jahr. Lass uns Zuhause nochmal Punkte liegen lassen dann brennt der Baum da Wette ich bei uns.

    „.... was unsere oberen Herren so denken. Die sind ja Fußballexperten ......“


    Genau das frage ich mich auch! Es kann doch nicht wirklich sein, dass UH nur deshalb am Trainer - trotz der erkennbaren Mängel - festhält, um damit seine Trainerfindungsfarce vergessen zu lassen. Bei mir bewirkt es das Gegenteil: ich denke aufgrund der vielen mehr als enttäuschenden Spiele allzu häufig an den ursächlichen Kardinalfehler.

    0

  • Den Davies-Wechsel fand ich sogar okay, weil Gnabry tatsächlich schlecht war gestern. Aber Tolisso für Müller war ein falsches Zeichen. Da hätte er Coutinho bringen müssen. Dieser wurde dann allerdings nur noch mit einem Kurzeinsatz verarscht.

    Falsch..da Leipzig in der 2 Halbzeit Überzahl hatte, hat er eine 8er zusätzlich gebracht. Leipzig hat von 5er auf 4 er Kette umgestellt und hatte daher eine Mittelfeld mehr in der 2 Halbzeit. Coutinho wäre meiner Meinung nach zu offensiv gewesen..

    0

  • Falsch..da Leipzig in der 2 Halbzeit Überzahl hatte, hat er eine 8er zusätzlich gebracht. Leipzig hat von 5er auf 4 er Kette umgestellt und hatte daher eine Mittelfeld mehr in der 2 Halbzeit. Coutinho wäre meiner Meinung nach zu offensiv gewesen..

    Zu offensiv ist immer gefährlich. Am Ende verspielt man noch ein Unentschieden. Unsere neue Erfolgstaktik seit 2018.