Niko Kovač

  • Also zumindest Matthäus´ Trainerkarriere ist absolut respektabel, als Spieler sowieso über jeden Zweifel erhaben. Und wenn sie Pep, Nagelsmann oder wen auch immer loben, ist das dann auch Beweis ihrer Ahnungslosigkeit?

    Matthäus Trainerkarriere ist respektabel? Weil er in Serbien mal Meister geworden ist? Ich bitte dich.

    Wenn der Pep, Nagelsmann oder wen auch immer lobt dann höre ich ihm genausowenig zu wie wenn er Kovac lobt. Es ist einfach irrelevant.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass wir im April eben alles andere als sattelfest waren. Und dann schau dir mal Liverpool im März und April an. Die haben genau ein (!) Spiel in zwei Monaten nicht gewonnen.

    CL-Viertelfinale war Anfang/Mitte April, und neben Heidenheim gab es ein 5:0 gegen den BVB und ein 4:1 in Düsseldorf. Aber die Prognosefähigkeit für ein etwaiges Aufeinandertreffen gegen LFC wäre mE sehr begrenzt, wie auch die Behauptung, man hätte LFC ausschalten können, wäre man nur mutiger zu Werke gegangen.

  • Matthäus Trainerkarriere ist respektabel? Weil er in Serbien mal Meister geworden ist? Ich bitte dich.

    Wenn der Pep, Nagelsmann oder wen auch immer lobt dann höre ich ihm genausowenig zu wie wenn er Kovac lobt. Es ist einfach irrelevant.

    Schnitzel hat immer recht! Gewöhn dich dran!

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)

  • Was hat denn Heidenheim mit Dortmund zu tun? Oder war Heidenheim die negative Krönung bei all den katastrophalen Leistungen von uns im April?

    Und was möchtest du mir damit sagen, dass das CL-Viertelfinale im April war? Dort setzte sich Liverpool souverän durch.

    0

  • Was hat denn Heidenheim mit Dortmund zu tun? Oder war Heidenheim die negative Krönung bei all den katastrophalen Leistungen von uns im April?

    Na beides war im April, wenn ich mich nicht irre. Aber klar, Dortmund und Düsseldorf absolut katastrophal.

  • Na beides war im April, wenn ich mich nicht irre. Aber klar, Dortmund und Düsseldorf absolut katastrophal.

    Des Lesens bist du am Abend nicht mächtig? Welche beiden Spiele habe ich wohl gemeint, als ich von zwei Spielen gesprochen habe, die keine Katastrophe waren?

    0

  • Des Lesens bist du am Abend nicht mächtig? Welche beiden Spiele habe ich wohl gemeint, als ich von zwei Spielen gesprochen habe, die keine Katastrophe waren?

    Und die waren wann? Und wann wären die Viertelfinals gewesen? Eher zum Zeitpunkt dieser überzeugenden Spiele, oder zum Zeitpunkt der "Katastrophen"? Drei Tage nach der Heidenheim-"Katastrophe" haute man den BVB mal eben historisch hoch weg. Soviel zur Aussagekraft einzelner Spiele oder Phasen.

  • Und das ändert nun was?

    Es ist ein weiteres Märchen, dass wir im April groß aufgetrumpft hätten. Von daher ist die Aussage vom Loddar unsinnig.


    Bis auf zwei Spiele war es Spiel für Spiel ein Hängen und Würgen. Liverpool hätte uns böse, ganz böse verdroschen.

    Bis auf 2 Spiele ein Hängen und Würgen.


    Unglaublich!

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • CL-Viertelfinale war Anfang/Mitte April, und neben Heidenheim gab es ein 5:0 gegen den BVB und ein 4:1 in Düsseldorf. Aber die Prognosefähigkeit für ein etwaiges Aufeinandertreffen gegen LFC wäre mE sehr begrenzt, wie auch die Behauptung, man hätte LFC ausschalten können, wäre man nur mutiger zu Werke gegangen.


    Jetzt wird ein 4:1 in Düsseldorf schon als Gradmesser her genommen... :thumbsup:

    0

  • https://www.sportbuzzer.de/art…grad-neuer-boateng-alaba/

    Quote

    Am Mittwoch beginnt für den FC Bayern mit der Partie gegen Roter Stern Belgrad die neue Saison in der Champions League. Vor dem Spiel hat Bayern-Trainer Niko Kovac unterstrichen, dass es in diesem Jahr besser laufen soll als in der vergangenen Königsklassen-Saison, als man im Achtelfinale gegen den FC Liverpool ausschied: "Wir hatten das Los-Pech, dass wir gegen den späteren Champions-League-Sieger ausgeschieden sind."

    Was für eine Frechheit, und eine nicht zu überbietende Arroganz - das eigene Versagen als Los-Pech darzustellen !


    Alleine dafür MUSS er eigentlich sofort entlassen werden !

    #KovacOut

  • https://www.sportbuzzer.de/art…grad-neuer-boateng-alaba/

    Was für eine Frechheit, und eine nicht zu überbietende Arroganz - das eigene Versagen als Los-Pech darzustellen !


    Alleine dafür MUSS er eigentlich sofort entlassen werden !

    Viel unanständiger fand ich den Hinweis, den er hinterher schob:

    "Ein Jahr zuvor waren es Besiktas und Sevilla."


    Das macht man nicht, die Leistung des Vorgängers kleiner zu reden.


    Quelle (ungefähr da geht's los - ist ein öffentliches Facebook-Video des FCB, müsste eigentlich jeder schauen können)


    Und alleine dafür wie er seine Antwort mit "Ich hab den Unterton schon verstanden" beginnt und blöd schaut, würde ich ihm am liebsten eine zimmern. Sorry, aber wie man da Sympathie empfinden kann, erschließt sich mir nicht.

  • Wirklich schade (aber auch bezeichnend), dass sich niemand mit dem Top-Beitrag von tm auseinander setzt. Da wird dann lieber u.a. darüber diskutiert, ob Matthäus ein respektabler Trainer ist oder nicht und noch andere hier sogenannte Nebelkerzen geschmissen. ;(

  • Wirklich schade (aber auch bezeichnend), dass sich niemand mit dem Top-Beitrag von tm auseinander setzt. Da wird dann lieber u.a. darüber diskutiert, ob Matthäus ein respektabler Trainer ist oder nicht und noch andere hier sogenannte Nebelkerzen geschmissen. ;(

    Immerhin wird nicht "wartet auf den April!!!" oder "Trööööööt" als Mantra in Dauerschleife geantwortet.

    0