Niko Kovač

  • Ich will hier mit gar keinem diskutieren, weil das zu Nichts führt. Mich (und bestimmt auch viele andere) würden nur mal ein paar Alternativen zu Kovac interessieren. Bei den ganzen Schlaumeiern hier kann das doch kein Problem sein. Aber es wird halt nicht viel kommen, abgesehen von Guardiola (Realitätsfremd), Morinho oder Wenger wird eh nichts kommen.... Und wie gesagt, bitte Alternativen, die wollen, helfen UND verfügbar sind. Träumerei hilft nicht...

    Und uns diese wichtige Info mitzuteilen hast Du Dich extra angemeldet oder bist Du auch nur zum Stänkern hier 🤪🤪😂😂?

    0

  • Die Frage ist doch nicht, wer Nachfolger werden soll, sondern, warum wir es nicht schaffen, ein Spiel zu kontrollieren. Ich finde die Aussage: "Sagt doch, wer es besser machen soll" deshalb ein wenig an der Problematik vorbei.


    Im Oktober 2017 hätte man aber für den Sommer 2018 Tuchel holen können. Der ist der um Klassen bessere Trainer.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Und uns diese wichtige Info mitzuteilen hast Du Dich extra angemeldet oder bist Du auch nur zum Stänkern hier 🤪🤪😂😂?

    Wo stänkere ich denn? Ich habe nur angeregt, dass gefühlte 23769 Seiten "Kovac und Brazzo sind so blöd" reichen könnten und man mal über realistische ALTERNATIVEN diskutieren könnte.

    0

  • Die Frage ist doch nicht, wer Nachfolger werden soll, sondern, warum wir es nicht schaffen, ein Spiel zu kontrollieren. Ich finde die Aussage: "Sagt doch, wer es besser machen soll" deshalb ein wenig an der Problematik vorbei.


    Im Oktober 2017 hätte man aber für den Sommer 2018 Tuchel holen können. Der ist der um Klassen bessere Trainer.

    Man HÄTTE Tuchel haben können. Der hilft JETZT aber nicht, weil nicht verfügbar und will wohl auch nicht mehr.

    Und du bist also der Meinung, dass über Kovac jammern das spielerische Problem löst?

    0

  • Man HÄTTE Tuchel haben können. Der hilft JETZT aber nicht, weil nicht verfügbar und will wohl auch nicht mehr.

    Und du bist also der Meinung, dass über Kovac jammern das spielerische Problem löst?

    Nein, ich bin der Meinung, dass wir hier überhaupt nichts lösen können, sondern uns nur unterhalten können.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Und ich gebe jedem ja Recht, dass Kovac nicht der ist, denn wir uns vorstellen. Allerspätestens das Spiel gegen Leipzig hat das gezeigt. Nur was ist denn, wenn Rummenigge ihn entlässt. Wer glaubt ihr schlägt hier dann auf? Nach KHR Meinung kann es nur einer sein. Nur Wenger passt in sein "Beuteschema" Name, Gentleman, etc. Und da gehe ich persönlich lieber mit Niko in Liga 2....

    0

  • Dass dir andere Meinungen am Arsch vorbei gingen, nennst du wie?!

    Mir geht keine Meinung am A... vorbei, du musst schon lesen was ich schreibe. Mir geht es am A... vorbei, wenn mich wer angreift, weil ich vielleicht nicht den ganzen Tag in Foren verbringe....

    0

  • WELT AM SONNTAG: Greift Ihr Spielkonzept so, wie Sie es sich erhoffen?


    Kovac: Generell spielen wir guten und attraktiven Fußball, haben viele Chancen kreiert und viele Tore geschossen. Unser Anspruch ist es, immer besser zu werden. Wir wollen dahin kommen, dass wir 80 Minuten oder mehr dominant spielen. 90 Minuten, das bekommt keine Mannschaft der Welt hin. Wir wollen noch mehr Tore erzielen. Und vor allem muss es uns gelingen, nach dem 1:0 sofort die Chancen zum 2:0 zu nutzen. Das hat zuletzt manchmal gefehlt – und damit die frühzeitige Beruhigung unseres Spiels.

    ^^^^^^^^

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Tuchel hat bei PSG nichts gezeigt, dass seine Verpflichtung hier unabdingbar gemacht hätte, zwar dominant in der Liga, aber das war es dann auch, und selbst da mit teils peinlichen Niederlagen, von den Pokalwettbewerben ganz zu schweigen.

    Wer herausragend geliefert hat, ist ten Hag, und wenn er auch diese Saison respektabel liefert trotz des Aderlasses, für mich der Wunschnachfolger für Kovac, wann auch immer.

  • Bei einem Tuchel wäre ich schon allein deswegen skeptisch, weil seine bloße Anwesenheit Verein, Medien und dieses Forum wieder mal in zwei Lager spalten würde - Unterstützer und "Hater".


    Bei einem Ten Hag oder beispielsweise Pocchettino wäre das, zumindest in der Anfangszeit, nicht der Fall.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Bei einem Tuchel wäre ich schon allein deswegen skeptisch, weil seine bloße Anwesenheit Verein, Medien und dieses Forum wieder mal in zwei Lager spalten würde - Unterstützer und "Hater".

    Und das macht dich bezüglich des Trainers skeptisch? Sollte das nicht völlig egal sein, wenn man die Frage stellt, wer ein passender Trainer wäre?


    Außerdem wirst du bemerkt haben, dass es hier einige gibt, die sowieso immer die Gegenseite einnehmen wollen. Deren Position entscheidet sich auf Basis dessen, was andere denken. Und dann sind sie eben die Opposition. Das wird bis auf kurze Phasen wohl nie anders sehen.


    Wenn sich hier wirklich mal dahingehend was ändert: Schön. Aber das glaube ich erst, wenn ich es (dauerhaft) sehe. Jedenfalls darf das kein Argument gegen einen Trainer sein, dass man hier streiten würde.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Und in dieser Luschenliga, genannt Bundesliga werden die Ergebnisse stimmen.

    Hier wird der gleiche Fehler wie bei der Nationalmannschaft gemacht, alles schönreden bis zum erbrechen.

    Das böse erwachen kommt dann wenn man international komplett hinterher hinkt und es ein Desaster gibt wie bei der WM 2018.

    So lange dann solche Clowns wie Salihamidzic solche Siege wie in Paderborn dermaßen feiern anstatt wie Sammer den Finger in die Wunde zu legen muß man sich über nichts mehr wundern.


    HS als Clown zu bezeichnen ist so daneben und macht mich ernsthaft wütend... Und dann wunderst Du Dich wieder, warum es hier Leute gibt, die den Drang verspüren, Angestellte des FCB durchgehend zu verteidigen...


    Auch solltest Du Dich mal entscheiden: Gewinnen wir nur aufgrund der individuellen Klasse des Kaders? Dann kann die Arbeit von Brazzo aber nicht so schlecht sein, wie Du sie gerne machen würdest.


    HS und NK gleichzeitig für ihre schlechte Arbeit zu beschimpfen, entbehrt jeder Logik...


    Auch empfehle ich, mal einen Blick auf die Entwicklungen im Jugendbereich bzw. bei den Amas zu werfen...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)