Niko Kovač

  • Hör doch auf zu träumen. Kein spieler beim fc Bayern wird mit Absicht schlecht spielen.


    Genauso sicher wird kovac hier die Saison beenden. Was dann im Sommer ist steht auf einem anderen Blatt Papier

    Natürlich, vermutlich hast Du recht. Nur wäre es trotzdem besser Kovac würde gehen, am besten heute. Oder die Mannschaft würde ihn kippen. Das dies passiert, unwahrscheinlich...wenn es passiert, ich würde voll da hinter stehen. Und nein, habe nichts gegen Kovac. Er ist schlicht der total falsche Mann. Was soll denn besser werden? es reicht einfach!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • KOVAC RAUS!!!!


    Um mal mit den Worten unseres Präsidenten zu sprechen: seitdem Kovac da ist, spielen wir einen vollkommen unsouveränen SCHEISSDRECK!!


    Seit Kovac Coach ist, bekommen wir einfach viel zu viele Gegentore, oftmals aus dem Nichts, nahezu jedes Spiel gestalten wir unsouverän, Tottenham hin oder her - das heute war völlig indiskutabel und amateurhaft.


    Wer die frappierend nagative Systematik dahinter nicht erkennt, dem ist nicht zu helfen. Auch letzte Saison waren extrem viele glückliche Siege gegen schwache Gegner dabei. Kurzum: unsouverän. Jeder Hobby-Trainer könnte mit dem aktuellen Spielermaterial das aus der Mannschaft rausholen, was Kovac rausholt. Wir brauchen endlich einen Trainer von Klasse und Format. Oder sollen wir weiterhin darauf hoffen, dass die Bundesliga so schwach bleibt wie bisher?


    KOVAC RAUS!!!!

    0

  • Die CL wird über Kovac richten. Schmieren wir wieder so chancenlos im AF oder VF ab, wird er rausgeschmissen. Dann wird man hoffen, dass er irgendwie noch als Lame Duck das Double holt und dann war es das. Irgendwann geht es halt auch mal um die Einnahmen, die wir dringend brauchen.


    National wird’s eh reichen. Letztes Jahr hat es ja sogar trotz 9 Punkten Rückstand und dem schlechtesten Herbst aller Zeiten gereicht. Dieses Jahr wird es auch reichen.

    National wird es diesmal auch nicht reichen.

    Wir haben jetzt Normalform (unter em Trainer wir nicht mehr zu erwarten sein), unsere schwächere Phase kommt also noch.

  • National wird es diesmal auch nicht reichen.

    Wir haben jetzt Normalform (unter em Trainer wir nicht mehr zu erwarten sein), unsere schwächere Phase kommt also noch.

    Das hat man letztes Jahr auch gesagt. Trotzdem hat es gereicht.


    Die Konkurrenz ist einfach zu doof/schlecht. Wir würden wohl selbst dann noch Meister werden, wenn wir nur 70 Punkte holen würden. Und die holen wir, dafür ist der Kader zu gut, als dass das nicht passieren würde.


    Wenn Kovac über nationale Wettbewerbe stolpern soll, dann müssten wir wohl locker 4-5 Ligaspiele am Stück verlieren und aus dem Pokal ausscheiden. Und das sehe ich trotz unserer Grottenleistungen überhaupt nicht. Dafür sind unsere Spieler einfach zu gut. Und absichtlich werden sie nicht verlieren. Was auch skandalös wäre, wenn sie das tun würden. Wenn man nicht mit dem Trainer klar kommt, muss man die Eier haben und in kompletter Kaderstärke in der Chefetage antanzen und darlegen, dass es mit dem Trainer nicht weitergeht. Eine andere Möglichkeit sehe ich bis zur CL-KO-Phase nicht.

  • Naja, einen Vorgeschmack darauf, wie gut unsere Spieler sind, haben wir ja heute bekommen. Ich kann da nicht mehr wirklich drauf hoffen, wenn es NK scheinbar gelingt, jeden Spieler schlechter zu machen. Ohne sinnvolles System sehe ich schwarz.

    0

  • Das hat man letztes Jahr auch gesagt. Trotzdem hat es gereicht.


    Die Konkurrenz ist einfach zu doof/schlecht. Wir würden wohl selbst dann noch Meister werden, wenn wir nur 70 Punkte holen würden. Und die holen wir, dafür ist der Kader zu gut, als dass das nicht passieren würde.


    Wenn Kovac über nationale Wettbewerbe stolpern soll, dann müssten wir wohl locker 4-5 Ligaspiele am Stück verlieren und aus dem Pokal ausscheiden. Und das sehe ich trotz unserer Grottenleistungen überhaupt nicht. Dafür sind unsere Spieler einfach zu gut. Und absichtlich werden sie nicht verlieren. Was auch skandalös wäre, wenn sie das tun würden. Wenn man nicht mit dem Trainer klar kommt, muss man die Eier haben und in kompletter Kaderstärke in der Chefetage antanzen und darlegen, dass es mit dem Trainer nicht weitergeht. Eine andere Möglichkeit sehe ich bis zur CL-KO-Phase nicht.

    Wenn sie absichtlich schlecht spielen würden würde das ja heißen, dass sie es besser können müssten.

    Wenn sie nicht absichtlich schlecht spielen ist das noch viel beunruhigender. Weil das würde heißen, dass sie es einfach nicht besser können als das was wir heute von ihnen gesehen haben. Und das würde mir dann wirklich Angst machen.

    Single-Nick-User.....

  • War heute mit der Familie im Stadion. Wow, was für ein Schaiss-Spiel. Ne schwache Leistung kann es ja mal geben. Aber das heute? Unglaubliche Fehlpässe dutzendweise. Missverständnisse zwischen den Spielern. Planlosigkeit im Angriff. Da fehlt es an allen Ecken und Enden an elementaren Grundlagen. Da war meines Erachtens ein neuerlicher Tiefpunkt.


    Und entgegen anderslautenden Ansichten hat TSG so wie ich es sah nicht mal gross gemauert, zumindest als es jeweils unentschieden stand. Das mussten sie gar nicht. Als sie jeweils führten wars natürlich anders.


    Meine Frau, die regelmässig an Spiele mitkommt aber sonst (sorry) nicht viel Ahnung von Fussball hat, war erschrocken wie schlecht wir spielten. Die Spieler hätten keinen Plan was zu tun wäre und diese Fehlpässe...


    Tja. Das war heute wirklich beeindruckend, leider auf die falsche Art und Weise. Das kann und darf mit NK nicht weitergehen. Es ist sowas von traurig das mit ansehen zu müssen.

  • Ich gebe dir vollkommen recht: das war eines der schlechtesten Spiele von uns welches ich in den letzten Jahren gesehen habe. Da war gar nichts, wirklich gar nichts , nur Hilflosigkeit

    Single-Nick-User.....

  • Sollte die Mannschaft entscheiden nun solange zu verlieren bis Kovac weg ist, es wäre als Fan nicht schön mit anzusehen, würde die Entscheidung aber voll mittragen. Wäre Schade für Lewa und den Torjäger Rekord.

    Es ist letztes Jahr nicht passiert und wird jetzt auch nicht passieren. Einerseits kann sich das eine Mannschaft auch irgendwo nicht leisten. Andererseits glaube ich auch, dass es im Grunde die einzige Chance ist, wenn sie ihn einfach hängen lassen. Schlecht spielen reicht in der Liga in den meisten Spielen trotzdem noch zum Sieg. Da die anderen auch alle nicht in der Lage sind, konstant zu gewinnen, wird es wohl enden wie immer.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Jepp. Braucht's hält auch nicht mehr. Kein Gegner hat mehr Angst vor uns. Vermutlich nicht mal mehr Respekt. Irgendwas geht gegen uns fast immer. Leider.

    So ist es, es geht doch jeder großen Mannschaft so, dass die Konkurrenz hinten dicht macht. Nur, wieso gewinnt dann z. B. Liverpool solche Spiele? Es geht um die Gier. Meisterschaft ist bei uns erst interessant, wenn sie verloren scheint. Und diese Saison liegt der Schwerpunkt auf der Champions League. Es braucht auch keiner zu kommen, es funktioniert nicht, Meisterschaft schlecht zu spielen und CL läuft. Ich sag nur Chelsea 2012...

    MINGA, sonst NIX!

  • So ist es, es geht doch jeder großen Mannschaft so, dass die Konkurrenz hinten dicht macht. Nur, wieso gewinnt dann z. B. Liverpool solche Spiele? Es geht um die Gier. Meisterschaft ist bei uns erst interessant, wenn sie verloren scheint. Und diese Saison liegt der Schwerpunkt auf der Champions League. Es braucht auch keiner zu kommen, es funktioniert nicht, Meisterschaft schlecht zu spielen und CL läuft. Ich sag nur Chelsea 2012...

    Wenn der Schwerpunkt auf der CL liegt wieso wird dann in der Buli nicht mal unsere Talente?

  • Auch in der BILD noch mal diese unsägliche Aussage. Wurde ja hier vom Anwalt als Lüge dargestellt.


    Kovac: „Wir haben es nicht geschafft, die Euphorie mitzunehmen. Wir sind offensichtlich noch nicht so weit, diese Spiele alle vier Tage abzuliefern.“

    Was denkt sich eigentlich diese Karikatur eines Trainers bei welchem Verein er angestellt ist.

    Die zweite Gaga-Aussage innerhalb weniger Stunden, nachdem „Notnagel“ Müller.

    Raus mit dem, aber schnell.

    #KovacOUT

  • Wenn der Schwerpunkt auf der CL liegt wieso wird dann in der Buli nicht mal unsere Talente?

    Seit wann setzt Kovac auf Talente?


    Abgesehen davon, mit Schwerpunkt auf Champions League meine ich die Spieler.


    Wobei es wirklich unverständlich ist, gegen Hoffenheim nicht mit Spieler zu beginnen, die echt Bock drauf haben, sich auch mal zu zeigen.

    MINGA, sonst NIX!

  • Kovac hat heute sein Meisterstück abgeliefert. Dieses Spiel heute wird Rummenigge und Co noch lange in den Gliedern hängen. Spätestens nach der Saison ist er Geschichte.

    Dazu die Aussagen nach dem Spiel, das Thema Martinez, Notnagel Müller. Rummenigge hat spätestens heute im Kopf den Daumen gesenkt.

    0

  • Auch in der BILD noch mal diese unsägliche Aussage. Wurde ja hier vom Anwalt als Lüge dargestellt.


    Kovac: „Wir haben es nicht geschafft, die Euphorie mitzunehmen. Wir sind offensichtlich noch nicht so weit, diese Spiele alle vier Tage abzuliefern.“

    Was denkt sich eigentlich diese Karikatur eines Trainers bei welchem Verein er angestellt ist.

    Die zweite Gaga-Aussage innerhalb weniger Stunden, nachdem „Notnagel“ Müller.

    Raus mit dem, aber schnell.

    Unfassbar! Der denkt echt, der ist noch der heiße Scheiß in Frankfurz!

    Und welche Euphorie? Tottenheim hat Gnabry zum Spiel seines Lebens eingeladen und ist am Ende völlig zusammengebrochen. Da gab es überhaupt nichts, mit dem sich Kovac irgendwie rühmen könnte und was man in ein nächstes Spiel mitnehmen müsste!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Macht es nicht besser, aber der Satz in der Pressekonferenz war mit dem Vergleich Tottenham-Hoffenheim wörtlich so (FCB.TV):

    "Wir sind noch nicht so weit, anscheinend, dieses gute Spiel alle vier Tage zu bringen".

  • Wie der Meister-Taktiker gestern wieder die ganze Zeit Coman und Gnabry auf der für sie jeweils falschen Seite hat spielen lassen uns bis zum Ende nicht korrigiert hat, war auch wieder ganz großes Tennis.

    0