Niko Kovač

  • Warum ist das kaum anzunehmen? Dortmund hat den letzten Ajax-Trainer rausgekauft. Also kann jetzt jemand kommen und den jetzigen rauskaufen.

    Sehe ich genau so. Während der Saison natürlich nicht machbar, aber nach der Saison schon. Warum auch nicht? Spieler, Trainer - da wird doch heutzutage kein Unterschied mehr gemacht und wenn ten Hag bei Ajax erfolgreich bleibt, wird es ein anderer Verein machen, wenn wir uns zu schade dafür sind. Bei anhaltendem Erfolg wird der sicher nicht seinen Vertrag bei Ajax bis 2022 erfüllen.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wenger hat 3 PL Meisterschaften, 7 Pokale und 7 Ligapokale, UEFA Cup und CL Finalspiele teilweise noch ohne Scheichgeld erreicht.

    Arsenal war immer und ist weiter die fünfte oder sechste Kraft in England.


    Von der Bilanz dieses Auslaufmodells können die Milliardenvernichter wie Chelsea, Liverpool oder beide Manchesters nur träumen.

  • wie kommen denn hier alle auf Wenger.. der ist doch ein absolutes Auslaufmodell...
    ich finde Kovac zwar auch nicht so dolle... (sympatisch ist er ja)

    Auch wenn Du Wenger als ein "absolutes Auslaufmodell bezeichnet", hat er mehr Erfahrung, als Kovac jemals haben wird.


    Und was nützt uns "ein sympatischer" Trainer, der nichts auf die Reihe bekommt :?:

    Triple 2013
    Triple 2020





  • Warum ist das kaum anzunehmen? Dortmund hat den letzten Ajax-Trainer rausgekauft. Also kann jetzt jemand kommen und den jetzigen rauskaufen.

    Was der genannte Verein aktuell tut, ist mir absolut schegal. Mich interessiert bei dem Namen nur eins: Wieso haben sie die Lizenz bekommen, obwohl sie mindestens 165 Mio Euro Schulden hatten und andere Vereine wie Allemannia Aachen für 1,2 Mio in die 4 Liga fast gleichzeitig absteigen mussten.


    Einen Trainer aus dem Vertrag rauszukaufen ist das Letzte und passt zu schwatzgelb perfekt.

  • Das waren auch van Gaal und Jupp. Jupp startete seine zweite Karriere nach erster Rente als er mal bei uns aushalf. Da war nicht absehbar, dass er noch solch eine zweite Karriere hinlegt und hier zur Legende wird.

    0

  • Auch wenn Du Wenger als ein "absolutes Auslaufmodell bezeichnet", hat er mehr Erfahrung, als Kovac jemals haben wird.


    Und was nützt uns "ein sympatischer" Trainer, der nichts auf die Reihe bekommt :?:

    Ich bin immer noch auf der suche nach dem sympathischen Kovac.

  • Was der genannte Verein aktuell tut, ist mir absolut schegal. Mich interessiert bei dem Namen nur eins: Wieso haben sie die Lizenz bekommen, obwohl sie mindestens 165 Mio Euro Schulden hatten und andere Vereine wie Allemannia Aachen für 1,2 Mio in die 4 Liga fast gleichzeitig absteigen mussten.


    Einen Trainer aus dem Vertrag rauszukaufen ist das Letzte und passt zu schwatzgelb perfekt.

    Ich habe keine Ahnung, worauf du hinauswillst.


    Dass Bosz von Ajax gekauft werden konnte, zeigt, dass Ajax genau damit erst kürzlich Erfahrungen gemacht hat und grundsätzlich bereit dazu ist. Zudem wäre das kein völlig neues Konzept im Fußball. Trainer wechseln die Vereine. Wenn Bayern anklopft, wird Bosz schon gehen können. Warum wir das nicht tun sollten, ist mir völlig schleierhaft.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich habe keine Ahnung, worauf du hinauswillst.


    Dass Bosz von Ajax gekauft werden konnte, zeigt, dass Ajax genau damit erst kürzlich Erfahrungen gemacht hat und grundsätzlich bereit dazu ist. Zudem wäre das kein völlig neues Konzept im Fußball. Trainer wechseln die Vereine. Wenn Bayern anklopft, wird Bosz schon gehen können. Warum wir das nicht tun sollten, ist mir völlig schleierhaft.

    FC Tinseltown ignoriert ja weiterhin, dass wir es sowieso schon getan haben. Kovac war ja nicht ablösefrei oder so. Er hatte ja sogar ne Bayernklausel.

  • Auch wenn Du Wenger als ein "absolutes Auslaufmodell bezeichnet", hat er mehr Erfahrung, als Kovac jemals haben wird.


    Und was nützt uns "ein sympatischer" Trainer, der nichts auf die Reihe bekommt :?:

    erfahrung hatte der pasta mann auch - und was hat es uns gebracht ? Ich glaub wenger steht für einen fussball der in den 90er jahren vielleicht zu uns passte aber nicht mehr heute

    0

  • Auch wenn ich kein Fan von Müller bin (vor allem wenn ich seine Leistungen in den letzten 2-3 Jahren betrachte) ist der Umgang mit ihm und auch anderen vermeintlichen Ersatzspielern schwach. Große Trainer wie Hitzfeld, Heynckes und Pep haben es immer verstanden den ganzen Kader mitzunehmen / einzubauen. Und hatten damit trotzdem (oder auch deswegen) Erfolg.


    Kovac ist der Sache einfach nicht gewachsen. Sein Kadermanagement ist total schwach. Cuisance wird bislang sogar völlig ignoriert. Ein Mann mit guten Anlagen. Auch wenn ich nur ein kleines Licht bin und nur auf Jugendebene gecoacht habe, so habe ich in den Trainerlehrgängen vor allem Führung und Kadermanagement gelernt. Bei diesen Terminen im Rahmen der Trainerausbildung muss Kovac krank gewesen sein.


    Vielleicht suche ich in den Medien gezielt Anti-Kovac Artikel. Es ist aber nicht von der Hand zu weisen, dass diese zunehmen. Und zwar nicht polemisch, sondern mit fundierter Kritik an Kovac. Das Geschwafel von sogenannten Fussballexperten wie Effenberg und Co., die Kovac noch verteidigen, kann ich nicht ernst nehmen. Die wollen wahrscheinlich einfach ihre Trainergilde schützen. Die können doch nicht ernsthaft von den Methoden und den Fähigkeiten von Kovac überzeugt sein.


    Ich weiß nicht auf wen oder was ich im Fall Kovac hoffen soll. Solange die Ergebnisse einigermaßen stimmen wird er bis Saisonende durchhalten. Da ich auf gute Ergebnisse hoffe heißt das, dass er uns noch bis Saisonende begleitet. Am Ende evtl. wieder mit 2 Titeln. Ich würde mir dann aber den Mut in der Führungsetage wünschen, trotzdem einen Schlußstrich zu ziehen. Das Aufgeheule in den Medien und von den vermeintlichen Fussballexperten müssen wir dann einfach aushalten. Wir hatten einige Trainer in den letzten Jahrzehnten. Aber keiner fühlt sich so falsch an wie Kovac. Das ist einfach nicht Bayernwürdig.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • erfahrung hatte der pasta mann auch - und was hat es uns gebracht ? Ich glaub wenger steht für einen fussball der in den 90er jahren vielleicht zu uns passte aber nicht mehr heute

    Hohes Pressing, Spiel mit dem Ball + Umschaltsituation, Dreiecksbildung?

    Es ist richtig, dass er das schon damals mit Bergkamp und Henry spielte, aber was ist denn daran veraltet?

    0

  • Wenger wäre natürlich nicht die Zukunft, aber er kann uns nötige, fußballerische Grundlagen beibringen, die uns abhanden gekommen sind. Das heißt, Positionierungsspiel, Passspiel und strukrierter Fußball. Wenn das bis Ende dieser Saison machbar wäre, ab dafür.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Hohes Pressing, Spiel mit dem Ball + Umschaltsituation, Dreiecksbildung?

    Es ist richtig, dass er das schon damals mit Bergkamp und Henry spielte, aber was ist denn daran veraltet?

    mein gott er ist einfach zu alt - und sein n bräsiges arsenal hat sich auch null weiterentwickelt unter ihm - immer nur fussballerisches oberes mittelmaß

    0