Niko Kovač

  • man muss Kovac nicht mögen.. man kann auch wütend und angefressen sein.. aber bitte kein Hass.. hier ist immer noch der yFC Bayern und wir sind alle Fans dieses Vereins.. da hat Hass nichts verloren

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • man muss Kovac nicht mögen.. man kann auch wütend und angefressen sein.. aber bitte kein Hass.. hier ist immer noch der yFC Bayern und wir sind alle Fans dieses Vereins.. da hat Hass nichts verloren


    seh ich auch so. trotzdem fällt es aktuell schwer, ruhig zu bleiben.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • ich bin auch total,aufgewühlt.. aber ich bin eingefleischter Fan des Vereins und wünsche mir nächsten Samstag einen Sieg.. da ist es mir völlig egal wer auf der Trainerbank sitzt.. ich möchte einen erfolgreichen FCB sehen

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Es geht mir auch garnicht darum, ob wir erster oder sonst was sind. Aber leider ist unter Kovac kein System für mich erkennbar.
    Und dann seine Schuldzuweisung, sein Umgang mit der Mannschaft. Der Augsburg Trainer hat schon vorm Spiel getönt. Mann merkt das die Gegner wissen das was geht. Die letzten Jahre stand es schon im Spieler Tunnel 3:0 für uns. Jetzt hat nicht mal Augsburg schieß.
    Naja Hauptsache Uli bekommt sein Willen und ist zufrieden

    0

  • ich bin auch total,aufgewühlt.. aber ich bin eingefleischter Fan des Vereins und wünsche mir nächsten Samstag einen Sieg.. da ist es mir völlig egal wer auf der Trainerbank sitzt.. ich möchte einen erfolgreichen FCB sehen

    Einen Sieg unserer Bayern wünschen sich glaube ich (fast) alle hier, allerdings ist mir (und wahrscheinlich auch den meisten Anderen) das Wie nicht ganz egal.;)

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • ich bin auch total,aufgewühlt.. aber ich bin eingefleischter Fan des Vereins und wünsche mir nächsten Samstag einen Sieg..


    das hab ich mir auch schon gegen hoffenheim und augsburg gewünscht..

    gegen union ist sicher ein pünktchen drin, wir spielen immerhin zu hause^^

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Was für eine Pressekonferenz!

    Kovac jammert wieder, bringt NUR Ausreden!

    Wirkt sehr aggressiv!

    Kovac spricht von einer "außerordentlich guten Leistung“

    Das kann doch nicht sein Ernst sein!?


    Auf die Frage, wie sich die Mannschaft denn zum Vorjahr entwickelt hat, ist er zunächst sprachlos!


    Was muss denn noch passieren, damit es auch die Verantwortlichen kapieren?

    0

  • das hab ich mir auch schon gegen hoffenheim und augsburg gewünscht..

    gegen union ist sicher ein pünktchen drin, wir spielen immerhin zu hause^^

    Wobei wir, bis jetzt, zu hause mehr Punkte liegen gelassen haben.:thumbsup:

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • gegn Union MUSS es die berühmte Reaktion der Mannschaft geben.. da ist doch Kovac ganz egal.. die müssen doch auch einen eigenen Stolz haben.. da muss man den Aufsteiger einfach mal 5:0 wegbügeln.. und das ist jetzt gar nicht arrogant gemeint.. die Qualität hat die Mannschaft doch.. sie bekommen es aber nicht auf den Platz.. warum auch immer 😟😢😟

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Zumindest wird er jetzt einmal kritisch hinterfragt.....

    Single-Nick-User.....

  • Man muss da auch endlich mal bei denen mit Nachdruck nachfragen, die Kovac installiert haben.

    Und, noch viel wichtiger: die den so offensichtlich nötigen Cut im Sommer verweigerten.

    Es darf doch einfach auf dem Niveau nicht passieren, dass man eine Geschichte wie mit Carlo erlebt und daraus wirklich GAR NICHTS lernt.

    Die Chance wäre doch dagewesen. Kovac war doch quasi weg. Selten wäre ein Rauswurf leichter gewesen. Aber wir haben verweigert.


    Kovac hat hier schlicht keine Argumente auf seiner Seite. Sein Abwehrchef spielt seit Wochen unter seinem Niveau, statt sich zu entwickeln, es gibt keinen Plan in der Offensive, seine jämmerlichen Bemühungen wie acht-Sekunden-gib-ihm scheitern mit Ansage kläglich. Alle Zahlen sind erbärmlich. Alle Spieler werden spürbar schlechter. Was soll jemand, der ihn halten möchte, als Argument anführen?

    Es gilt, diese Entwicklung zu stoppen. Jetzt.

  • Gegen Union MUSS es die berühmte Reaktion der Mannschaft geben.. da ist doch Kovac ganz egal.. die müssen doch auch einen eigenen Stolz haben.. da muss man den Aufsteiger einfach mal 5:0 wegbügeln.. und das ist jetzt gar nicht arrogant gemeint.. die Qualität hat die Mannschaft doch.. sie bekommen es aber nicht auf den Platz.. warum auch immer 😟😢😟

    In unserer derzeitigen Verfassung, würde ich Union nicht unterschätzen...

    Die Eisernen haben sogar (ich weiß, im eigenen Stadion, ist mir aber Wurscht) die Zecken geschlagen.

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Habt ihr das, bei eurem Draufgehaue, schon vergessen?


    "Wir haben ja oft die Vergleiche zwischen Bundesliga und Premier League. Heute haben zumindest wir von Bayern München nachhaltig bewiesen, dass wir durchaus in der Lage sind, eine Premier-League-Mannschaft der Topklasse zu besiegen", sagte Rummenigge voller Stolz.


    Kovac beherrscht die Premier League und ihr wollt ihn feuern? Außerdem, was kann er heute dafür, dass die vorne alles verballern? Schießt Kovac aufs Tor oder machen es die Spieler? 24:9 Torschüsse und ihr redet von einem schlechten Spiel. =O

    0