Niko Kovač

  • da wünscht man sich sogar klinsmann oder ancelotti zurück.

    da sah der fußball zwar auch nicht unbedingt besser aus, aber die waren beide sympathischer als dieser arrogante gockel.

  • Als Spieler würde ich den sowas von Rund machen vor versammelter Mannschaft nach den Aussagen.

    Unfassbar.


    ich würde mir das als spieler auch nicht bieten lassen.

    ob ich dann eine strafe bekäme oder nicht, wäre mir in dem moment dann scheißegal.


    warum auch niemand zu kalle oder dem verblendenen präsidenten mal ins büro geht und ordentlich auf die kacke haut, werde ich auch nicht verstehen.

  • Nach spaetestens 30 Minute lag die Befuerchtung, dass die Truppe auf dem Platz da nichts drehen wuerde, sehr nahe.


    NK sagte er habe Pokal Erfahrung. Wenn dem so waere, haette er schon in HZ 1 reagieren muessen, statt zu riskieren, dem Verein einen teuren Pokalabgang zu bescheren.

    Schwein gehabt, dass es so spaet nich gereicht hat.

    0

  • Neuer hat es auf den Punkt gebracht. Jeder muss sich hinterfragen, wie so eine Schrottleistung ueberhaupt moeglich war.


    Und damit ist jeder gemeint, inkl. NK der als Trainer, da auch nicht mit weisser Weste aus so einer Scheixxe rauskommen kann.

    0

  • Ob Hoeness seine Trainer-Wurst auch gegen die eigenen Fans verteidigt? Eine Runde "Kovac raus!" beim nächsten Heimspiel und die rote Laterne von Hoeness ist kurz vorm platzen.

    Es wird von der Südkurve keine Plakate oder Banner geben mit Kovac raus oder #KovacOut.

    #KovacOut

  • Kovac wird sich aber nie selber hinterfragen denn er macht keine Fehler und nur weil er Coutinho und Müller eingewechselt hat haben wir das Spiel noch gedreht. Leider befürchte ich das sich unsere Verantwortlichen gerade Uli wieder blenden lassen von dem Sieg und daher wird nichts passieren. Leider sind die nächsten 3 Gegner auch zu schwach um uns zu besiegen. Daher wird Kovac mit 3 weiteren Siegen in die Länderspielpause gehen und alles ist wieder gut. Ich glaube einfach nicht an eine Entlassung von Kovac, weder morgen noch nach dem BVB spiel. Ich würde fast wetten das der die Saison zu ende bringen darf/wird.

    #KovacOut

  • Kovac: "Wenn man macht, was der Trainer sagt, dann klappt´s auch."

    Das sagt ein „Angeschlagener“ - er wird wissen, dass er keine Chance mehr hat, dass er es nicht geschafft hat bei Bayern. Da wird man dann leicht zynisch (immer ein Zeichen von Schwäche) . Und es reitet ihn nur weiter rein!

    Wobei ich denke, dass im Hintergrund die Entscheidung gefallen ist.

    0

  • Das sagt ein „Angeschlagener“ - er wird wissen, dass er keine Chance mehr hat, dass er es nicht geschafft hat bei Bayern. Da wird man dann leicht zynisch (immer ein Zeichen von Schwäche) . Und es reitet ihn nur weiter rein!

    Wobei ich denke, dass im Hintergrund die Entscheidung gefallen ist.

    Das glaube ich nicht. Kovac sitzt fester im Sattel als wir denken und uns lieb sein kann.

    #KovacOut

  • Das glaube ich nicht. Kovac sitzt fester im Sattel als wir denken und uns lieb sein kann.

    Wie kommst du zu der Annahme ? Nicht nur wir sehen das schlechteste Spiel das ich seit vielen Jahren vom FCB gesehen habe und das nicht zum ersten mal. Auch die Chef Etage sieht das und was sie sehen gefällt Ihnen bestimmt nicht. Und das die oberen beiden Ulli und Kalle gerade so still sind bedeutet Mea nach das im Hintergrund auf Hochtouren nach einer Lösung gesucht wird. Es würde mich nicht verwundern wenn in Kürze Rangnick oder ETH hier übernehmen

  • Das sagt ein „Angeschlagener“ - er wird wissen, dass er keine Chance mehr hat, dass er es nicht geschafft hat bei Bayern. Da wird man dann leicht zynisch (immer ein Zeichen von Schwäche) . Und es reitet ihn nur weiter rein!

    Wobei ich denke, dass im Hintergrund die Entscheidung gefallen ist.

    Ja. Für Kovac gehts mMn gar nicht mehr um die Zukunft beim FCB, sondern um die mögliche Zukunft bei anderen Vereinen. Er muss aus seiner Sicht beim Bayernende bestmöglich dastehen. Dafür habe ich sogar Verständnis.

    0

  • Servus zusammen,

    ich lese hier schon seit Jahren mit und informiere ich über aktuelle news.


    Heute muss ich aber mal einen Beitrag loswerden.

    Dieser “Trainer” ist eine Unverschämtheit für unseren Verein. Da passt wirklich gar nichts. Kein Spielkonzept, defensiv anfällig ohne Ende, kein offensives spielsystem, gefühlt 100 sinnlose halbfeldflanken je Spiel, keine Dominanz im Spiel (noch nicht mal mehr daheim gg die Gurken der Liga).

    Dazu die Interviews, Schuldzuweisungen an Spieler, kein Kadermanagement,die Müller Aussage, die Aktion mit Martinez

    Ich kann und will nicht glauben dass Uli das nicht erkennt. Das gibt es nicht.

    Was braucht es denn noch um die Pfeife zu entlassen?


    Und bei jedem, der hier diesen Clown auf der Bank verteidigt, frage ich mich ernsthaft, ob derjenige wirklich unsere Spiele anschaut. Wie man das Gemurkse noch verteidigen kann ist unerträglich und oft auch einfach lächerlich!


    Von den ca 50 Pflichtspielen letzte Saison waren min. 42 nicht zum zuschauen. Ein planloses Gekicke, da kann ich auch Paderborn gg Augsburg anschauen.

    Der selbe Mist in dieser Runde. Eine halbzeit gg Leipzig u das Spiel gg Tottenham (wobei auch da viel Glück dabei war)


    Ich weiß das wurde alles schon x mal hier geschrieben, aber ich musste mich jetzt auch mal auskotzen.