Niko Kovač

  • "Da sieht man mal, wenn alle das machen, was der Trainer sagt, dann funktioniert das auch."
    das habe ich eben gerade erst also Kovac Zitat zu der Leistung des Vfl Bochum gelesen..
    war vermutlich hier schon in der Diskussion..
    aber das nenne ich mal ne Spitze gegen die eigene Truppe..
    da muss doch jeder Spieler kochen und vor Wut Ko***

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Das Wort zum Mittwoch von Kaiser Franz fehlt noch.

    Das Hat nichts mit Fußball zu tun.

    Es war Obergiesing gegen Untergiesing.

    Himmel Herrschaft Zeiten.

    Was war des für ein Kick.

    Passend zu Halloween haben Sie Ihren Schabernack betrieben.

    Das ABC des Fußball außer Kraft gesetzt.

    Wenn es so weiter geht protestieren die Ökos gegen die Fußball Übertragung.

    Wer möchte schon Not gegen Elend sehen.

    0

  • "Dass wir so viele Fehlpässe spielen hat meiner Meinung nach ganz klar irgendetwas mit der Einstellung zu tun", sagte Kovac nach dem 2:1-Sieg in Bochum. Die schlechte Leistung hätte "nichts mit Taktik zu tun". Ich kann es nicht oft genug lesen, das ist so dermaßen frech und ein Schlag ins Gesicht jedes einzelnen Spielers! Dem würde ich als Spieler morgens nicht mal mehr einen Guten Tag wünschen.

  • Pep hatte da auch schon einen großen Namen, war der begehrteste Trainer der Welt und hatte mega Erfolge in Barcelona. Du glaubst doch nicht, dass wir ihn wegen seines Ballbesitzfußball geholt haben. Hätte er die Erfolge mit kontern erreicht, dann hätten wir ihn trotzdem geholt.

    Doch, da bin ich sicher, denn zu dem Zeitpunkt hatten wir einen Sammer, der hatte mE noch einen Plan!

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Jeder merkt etwas, nur unsere drei Bosse regen sich nicht.:cursing::cursing::cursing:


    Der Kovac hätte müssen heute morgen schon weg sein...

    Du bist doch nicht erst seit gestern Fan, dann solltest du wissen dass es nie was gutes heißt, wenn die Bosse schweigen

    0

  • Ich würde mir wünschen, die Reporter hätten auch nur ein wenig einen Ansatz von einem Hintern in der Hose und würden den Kovac gerade nach solchen Spürchen, oder aber auch in der nächsten PK, mal fragen, wieso dann dieses "irgendwas mit der Einstellung zu tun" im Bezug auf Fehlpässe, mangelhaftes Kurzpassspiel, katastrophale Standards, offenbar ein Dauerzustand zu sein scheint - denn zumindest von Außen sieht es so aus, dass die grundsätzlichen Sachen mittlerweile (ging ja schon mit CA los) flöten gegangen sind.


    Wenn NK wieder und wieder nach Spielen solcher Art betonen muss, dass es den Spielern an Einstellung mangelt oder sie seine Taktik nicht umgesetzt haben - ja, wie wäre es dann mal sich selber zu hinterfragen warum das immer und immer wieder vorkommt?


    Aber nach der Aussage in Bezug auf die Frankfurter Fans gestern bin ich auch der Meinung, dass NK nur noch seinen Rauswurf provoziert, so was kann man ja gar nicht bringen...

    0

  • Ich bin mir sicher, dass das kommen wird sollte er noch weitere PKs geben dürfen. Köhler hat ihn ja zuletzt schon auf die Taktik angesprochen und dann einen abwertenden Kommentar geerntet. Die Medien haben jetzt einen wunden Punkt gefunden und die Fans drücken in den sozialen Medien nach. Dem entkommt Kovac nicht mehr.

  • Du bist doch nicht erst seit gestern Fan, dann solltest du wissen dass es nie was gutes heißt, wenn die Bosse schweigen

    Da gebe ich Dir zur 100% recht, was ich mich dabei frage, weshalb tut sich nichts?

    Kovac wäre bei mir heute geflogen...auf was warten die Drei noch?

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Jeder merkt etwas, nur unsere drei Bosse regen sich nicht.:cursing::cursing::cursing:


    Der Kovac hätte müssen heute morgen schon weg sein...

    Oh nein, da gibt es durchaus noch genug Kovac-Verteidiger. Ich hatte gerade eine mehr als anstrengende Diskussion mit mehreren Teilnehmern im Spiegel-Online Forum. Deren Meinung (verkürzt):


    - Kovac macht einen super Job, hat ja das Double geholt.

    - Automatismen kann man nicht trainieren, weil man ja gar nicht vorhersehen kann, wie der kommende Gegner spielt,

    - Schuld sind die unfähigen Spieler, die sich weigern, seine Anweisungen umzusetzen.


    Ich hoffe ja, dass jetzt wenigstens die Südkurve auf seine unsäglichen Aussagen reagiert.

    0