Niko Kovač

  • Das Szenario nehme ich lieber, als möglicherweise den neuen Trainer gegen den BVB zu "verbrennen".

    Wir laufen aber Gefahr, punktemäßig abgehängt zu werden. Es gibt keine Gesetzmäßigkeit, dass man sowas garantiert in der RR aufholen kann.

  • Bezeichnend das wirklich alles was jetzt von den Mainstream-Medien über Kovac ausgegraben wird, hier schon seit Oktober 2018(!!!) zu lesen ist. Wieder mal ein KO-Sieg für die Insulaner, die für die korrekte Einordnung des Jüngelchens keine 10 Spiel gebraucht haben während eine Hundertschaft hochbezahlter Experten und Journalisten 12 Monate die Augen verschlossen haben. Dramatisch das sich unsere Vereinsführung einmal mehr dort eingereiht hat.

  • morgen werden se sicher alle wieder live schalten ab der mittagszeit sky sport1 mit dem doppelpass sowiso - ach herrlich

    Der Dopa wird lustig. Mal sehen welcher Schwachmat den Kovac da immer noch verteidigt.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • macht die tz eigentlich wieder einen livestream von der garage an der säbener?

    ich werde mir dieses spektakel nicht entgehen lassen8)

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Wir haben es bald geschafft, was hier 80% vorausgesagt haben trifft zeitnah ein.


    Allerdings wünsche ich mir, dass Brazzo gleich mit geht.


    Oli wird sich im Hintergrund schon seine Gedanken machen.

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Ich denke das morgen der Mannschaftsrat zur Säbener bestellt wird und man erst mit denen spricht. Sollten da keine positiven Signale kommen, könnte der Daumen für Kovac wirklich nach unten gehen. Alles andere als eine Entlassung wäre Wahnsinn. Glaube sogar das neben KHR auch Brazzo mittlerweile den Daumen senkt.

    Brazzo hebt oder senkt den Daumen wie es Ihm gesagt wird.

    Der Puppenspieler hebt und senkt den Faden an dem der Daumen dieser Marionette hängt.

    Der ist doch zufrieden, das er selber bleiben darf.

  • Bezeichnend das wirklich alles was jetzt von den Mainstream-Medien über Kovac ausgegraben wird, hier schon seit Oktober 2018(!!!) zu lesen ist. Wieder mal ein KO-Sieg für die Insulaner, die für die korrekte Einordnung des Jüngelchens keine 10 Spiel gebraucht haben während eine Hundertschaft hochbezahlter Experten und Journalisten 12 Monate die Augen verschlossen haben. Dramatisch das sich unsere Vereinsführung einmal mehr dort eingereiht hat.

    wobei 95% jener Insulaner nach 10 Spieltagen in der letzten Saison auch vorausgesagt haben, dass unter Niko Kovac nicht einmal ein CL Startplatz erreicht werden würde

  • hätte man sich nicht so von kovac's super saison mit eintracht einlullen lassen wäre der hier niemals ein kandidat gewesen. der hätte sich im nächsten jahr mit der eintracht auch nicht mehr so gut halten können

    0

  • Niko wurde bei dem Interview nach dem Spiel, ja noch krasser vorgeführt als die Mannschaft heute von der SGE.



    Alleine die Tatsache, dass die einzige Frage auf die er keine Antwort bzw. gereizt reagiert hat, die "nach den Vorgaben ist, welche sein Mannschaft nicht umgesetzt hat" zeigt doch eindeutig das er einfach absolut keinen Matchplan hat/hatte. Jeder andere Trainer hätte auf so eine Frage, mit taktischen Details zur Ausrichtung seiner Mannschaft geantwortet. Nicht so unser Übungsleiter.

    0

  • Neuer hat seine Aussagen eben in der Sportschau noch mal wiederholt. Also dass das kein Wunder sei und sich Dinge ändern müssten. Wirkte auf mich ziemlich entschlossen. Dass er es wiederholt, zeigt auch, dass das geplant war, auch in der Wortwahl. Ich schätze mal, die Mannschaft wird sich intern gegen Kovac positionieren. Auf dem Platz tun sie das ja schon seit einigen Wochen.

  • Die Integrität dieser vermeintlichen News leidet eigentlich immer, sobald Tuchel erwähnt wird. Wieso sollte der mitten in der Saison von PSG zu uns kommen? Ebenso werden wir ten Hag jetzt nicht bekommen.


    Gut, kann auch einfach nur Namedropping sein, aber wenn man so große exklusive News hat, dann muss man einen Artikel eigentlich nicht mehr ausschmücken.