Niko Kovač

  • Das mit dem abgesagten öffentlichen Training ist auf jeden Fall eine gute Nachricht. Könnte bedeuten, dass wir morgen keinen Cheftrainer mehr haben und Flick mit den Reservisten von heute ein bisschen auslaufen lässt. Wobei sowas ja sowieso auf der Agenda steht. Aber würde nichts anberaumt sein, würde man einfach öffentlich trainieren.


    Lass es bitte wahr werden!

  • Mou wäre einmal mehr der Beweis das unsere Führung jeglichen Kompass verloren hat und diese Personalien strikt nach diffusem Bauchgefühl entscheidet. Natürlich gibt es Szenarien in denen ein Mou hier vorstellbar wäre, aber in der jetzigen Phase ist das so mit der Letzte der uns hier weiterhilft, vermutlich würde alles nur noch schlimmer.


    Wir brauchen einen Trainer der den Jungs den Spaß am Fußball zurück gibt und sie taktisch wieder fordert, sich dabei aber selber zurücknimmt. Es sind noch genügend Spieler da die unter Pep trainiert haben und bei denen man sicher in kurzer Zeit an vielen Stellen an damals anknüpfen kann. Der neue Bayern-Trainer muss Erik ten Hag heißen, er ist die Chance die Fehlentwicklungen der letzten drei Jahre auszublenden und einen neuen Anlauf in die Post-Pep-Zeit zu nehmen. Wenn für eine Nulpe wie Kovac eine Ablöse möglich war, dann muss man Ajax halt ein Angebot machen das sie nicht ablehnen können.

    Das sehen wir hier so. Ich glaube aber, dass die Bosse "klassisch" denken. ten Hag hätte die Chance im Sommer bekommen müssen. Das wurde blockiert. Nun wird es wieder ein großer Name, da die Bosse denken, dass nur ein Trainer mit großer Vita den FCB versteht. ten Hag stufen die wohl eher bzw. zu viele der Leute mit Mitspracherecht, als ein Trainer der Marke Kovac ein. Yep, das befürchte ich. Denn das Streben nach einer fußballerischen Identität ist beim FCB wohl einfach nicht mehrheitsfähig

    0

  • das training findet wohl schon statt, nur eben nicht öffentlich.

    trotzdem hoffe ich einfach, dass das kapitel kovac morgen beendet wird.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • "Wenigstens die Meisterschaft" darf aber nicht das Maß der Dinge sein. Ich verzichte gerne auf die Meisterschaft, wenn dafür die Basis für eine mittel- bis langfristige Erfolgsstory gelegt wird.

    Dafür braucht man aber mMn frischen Wind und eine neue und moderne Philosophie und das finde ich zeigt TenHag bei Ajax, dazu scheint er einer zu sein der mit seiner Art bei den Spielern ankommt und überzeugen kann. Mou ist für mich das krasse Gegenteil, deshalb bitte nicht den nächsten Fehler gleich wieder machen. Wir brauchen Innovation und das glaube ich ist bei TenHag gegeben.

    0

  • ten Hag stufen die wohl eher bzw. zu viele der Leute mit Mitspracherecht, als ein Trainer der Marke Kovac ein. Yep, das befürchte ich. Denn das Streben nach einer fußballerischen Identität ist beim FCB wohl einfach nicht mehrheitsfähig

    Traurig, aber wohl leider wahr.

  • dann sollten wir ja bis Mittag wissen , dass kovac gehen muss

    Man sollte von ausgehen können das man spätestens Morgen früh am Tisch sitzt und dann reagiert.
    Könnte mir sogar vorstellen das die Drähte schon heiss laufen und man div Kandidaten kontaktiert.

  • Ein Insider auf twitter meinte eben, dass Kovac bleibt.

    Das würde auch auf ein nicht öffentliches Training hindeuten.

    Wenn ich den Link finde, poste ich ihn mal.

    Brauchste nicht posten, ausnahmslos jeder Insider in den letzten Monaten hat Scheiße gelabert. Die Aufmerksamkeit müssen wir diesen Leuten nicht geben.

  • Aus welchem Grund soll man denn das öffentliche Training absagen? Gerade dort tummeln sich doch die Jubelperser, die dem jungen Trainer noch Zeit zugestehen wollen. Eine Reaktion der Fans ist doch nicht bzw. kaum zu erwarten.

    0

  • Ein Insider auf twitter meinte eben, dass Kovac bleibt.

    Das würde auch auf ein nicht öffentliches Training hindeuten.

    Wenn ich den Link finde, poste ich ihn mal.

    und ein anderer insider hat doch schon bekanntgegeben dass er heute fliegt und mou tuchel und ten haag zusammen hier das ruder übernehmen

    0