Niko Kovač

  • Wenn Uli glaubt, dass die JHV für ihn ruhiger wird, wenn er an Kovac festhält, ist er sehr verblendet.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Ich tippe mal auf folgendes Vorgehen:

    Kovac wurde heute früh ins Büro zitiert, um ihn zu befragen, wie er sich vorstellt, das umbiegen zu können.

    Jetzt leitet der das Training und parallel sitzen Kalle und Uli zusammen und beraten, was sie davon halten sollen, Brazzo kocht inzwischen Kaffee.

    Danach wirds dann eine Entscheidung geben.

    Danke für den Brazzo Lacher :thumbsup:

  • Ist das tatsächlich so? Bitte gib mir Hoffnung.

    Ich kann das nicht mit konkreten Namen unterlegen, aber ich erinnere mich an Medienberichte darüber, dass Trainer noch einige Stunden bzw. 1-2 Tage lang das Training geleitet haben und dann gehen mussten.


    Solche Entscheidungen fällt man ja nicht in 1-2 Stunden. Selbst bei Ancelotti hat das damals einen 3/4-Tag gedauert. Kann ja bspw auch sein, dass Flick gesagt hat, er will nicht den Interimstrainer geben und nun steht man komplett blank da.


    Grundsätzlich tendiere ich aber dazu zu glauben, dass er noch 2 Spiele bekommt. Ist natürlich absolut katastrophal, aber wenn man keinen Plan hat, was man nun machen soll, dann hat man kaum eine Wahl als auf Zeit zu spielen. Und dann gibts halt noch Uli, der ja eigentlich gerade eine Medienkampagne zur Selbstbeweihräuchung gestartet hat, damit ihm nun 2 Wochen lang gehuldigt werden kann. Für Uli gerade sicherlich eine sehr brenzlige Situation.

  • Eins ist doch klar, die Spieler sind bestimmt bedient, das sie heute unter Kovac trainieren müssen.

    Sollte der heute nicht rausgeschmissen werden und am Wochenende gegen die Zecken auf der Bank sitzen, dann haben die Verantwortlichen im Verein der Mannschaft den letzten Zahn gezogen, noch bevor es angepfiffen ist.

  • Die Zecken sind auf dem gleich schlechten niveau wie wir da gibt es keinen Unterschied siehe Tabelle und Spiele des BVB

    :rolleyes:

    Schau mal wo Frankfurt in der Tabelle steht...

    In dieser Form macht uns jeder Gegner Probleme, selbst ein völlig desolater Zweitligist wie Bochum.

    0

  • Mhm da tut sich heute nichts mehr. Es wäre doch längst ein PK Termin angkündigt worden oder sonst was. Scheint so, als würde man Kovac weiter vertrauen.

    Da gibt's keine PK. Das wird einfach vermeldet, dann wird der Trainer noch an der Ausfahrt gefilmt und das war's.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Wenn Uli glaubt, dass die JHV für ihn ruhiger wird, wenn er an Kovac festhält, ist er sehr verblendet.

    Glaube ich nicht...

    Habe gestern mit einem Kollegen diskutiert.... das Ergebnis war ernüchternd.... NK ist nur ein Opfer, ist Alles nur eine schlechte Phase und die Spieler (vor Allem Boa) zu schlecht...

    Und auf die JHV mag er auch nicht mit weil sonst kommen wieder solche Typen wie der B und beschimpfen UH 🤮.

    Dachte erst das ist eine exklusive Einzelmeinung, wenn man aber auf Facebook schaut ist das immer noch der klare Trend 💩💩💩

    0

  • Kovac hat gestern offen gesagt, dass er nicht weiß, ob er hier eine Zukunft hat. Allein danach muss Schluss sein. Die Äußerungen von Neuer gestern, das wiederholt desolate Spiel, das Ergebnis, Kovac' Ratlosigkeit und Patzigkeit auf Nachfrage nach taktischen Anweisungen. Das alles beschäftigt den Klub seit über einem Jahr und der darf nach so einem Tag wie gestern immer noch weitermachen.


    Ich bin grad echt überfordert und fassungslos.

  • Er würde das Training nicht leiten, wenn er heute noch rausgeschmissen wird. Das wäre wohl einmalig in der Geschichte des Fussballs.

    Das hat rein gar nichts zu bedeuten und kommt immer wieder vor. Damit er das Training NICHT leitet, hätte man es bis 10 Uhr bereits fertig durchgezogen haben müssen, was man nicht erwarten durfte. Abwarten.


    Wäre er weiter sicher unser Trainer, gäbe es schon längst ein arrogantes Interview mit Uli.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016