Niko Kovač

  • Keine Ahnung, wer wen informiert. Aber leider deutet halt nichts auf Entlassung hin - und das versaut mir mal schön den Sonntag.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Klammer dich weiter an das letzte Fünkchen Hoffnung.

    Der bleibt.

    Ich hab lieber Hoffnung, als so desillusioniert wie du zu sein.


    Je länger nix kommt...


    Sport1 DoPa reagiert auch grad überhaupt nicht auf die Meldung. Würde mich sehr interessieren, ob irgendjemand anderer was weiß. Sagen jetzt noch 1-2 aus eigener Quelle sowas, bin ich auch pessimistisch. Jetzt bin ich einfach am abwarten.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Worst case. Wir werden uns gegen Piräus wahrscheinlich zu einem Dreier rumpeln um dann gegen die Zecken die nächste Klatsche zu bekommen.


    Heute wäre der richtige Zeitpunkt für eine längst überfällige Trainerentlassung und man nimmt sie nicht wahr?


    Ich mag es nach wie vor nicht glauben...

  • Wie kann man mit all der Erfahrung aus so vielen Jahren ernsthaft noch Hoffnung haben das Kovac hier zurück in die Spur kommt? Es wäre an der Zeit das der AR hier zum Wohle des Vereins einschreitet und Uli's Geisterfahrt endlich beendet. Der Mann gehört nicht mehr in verantwortliche Position, so leid es mir tut.

  • gestern ein Funken Hoffnung und jetzt geht der dreck wohl einfach weiter. Unglaublich.

    Wenn ich am 15.11. nicht ins Krankenhaus müsste, wäre ich zur JHV gefahren. Und das aus M-V.
    Man hat das Gefühl in der Führungsebene wollen sie den Verein mit Ansage gegen die Wand fahren.

    0

  • Wie kann man mit all der Erfahrung aus so vielen Jahren ernsthaft noch Hoffnung haben das Kovac hier zurück in die Spur kommt? Es wäre an der Zeit das der AR hier zum Wohle des Vereins einschreitet und Uli's Geisterfahrt endlich beendet. Der Mann gehört nicht mehr in verantwortliche Position, so leid es mir tut.

    Mir tut's nicht leid. Der schadet unserem Verein massiv.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Zustätzlich zu Lewa , Alaba, Neuer und Kimmich würde ich da noch gerne Phonzie ausklammern ... der Junge will, macht und tut ... und zeigt gerade (trotz der widrigen Umstände) sehr, sehr viele Fortschritte.


    Wobei ... eigentlich möchte ich auch den Rest der Mannschaft ausklammern ... Gnabry, Coman hängen vorne oft in der Luft, Thiago fehlen im wahrsten Sinne die "Mit"spieler ... Coutinho braucht dringend einen Trainer oder funktionierende Strukturen, um Fuß fassen zu können. Es steht und fällt mit dem Trainer.


    Bin letztendlich voll und ganz bei Neuer, der im Interview meinte, dass jeder einzelne Spieler will. Einzig das Kollektiv harmoniert nicht.

    Das finde ich dann doch zu einfach.

    Es passiert auch verdammt viel, das nichts mit dem Trainer zu tun hat.

    Boatengs Defensivverhalten vor der roten Karte darf ein 50jähriger Libero in der C-Klasse haben. Ein wie ein WK-Verteidiger bezahlter Spieler nie. Never. Unabhängig vom Trainer.

    Was Gnabry bei dem Spiel an technischen Fehlern drin hatte, hat nichts mit Training zu tun.

    Und zu Thiago sage ich besser nichts. So unerträglich schlecht habe ich selbst Kroos nur sehr selten gesehen.

    Coutinho darf auch gerne mal irgendetwas zeigen, was nicht jeder xbeliebige Zweitligaspielmacher hinbekommt.

    Gilt auch für einen unserer Spitzenverdiener Müller.


    Das alles sind Dinge, die natürlich durch die mannschaftstaktischen Fehler und vermutlich auch durch die internen Probleme verstärkt werden. Aber dass sie überhaupt da sind, das ist schon bedenklich. Und das hat dann eben nicht alles mit dem Trainer zu tun.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Habe ja vor kurzem schon geschrieben, dass Bonke seit der USA-Reise eine gute Quelle ist. Das ist er halt einfach, trotz TZ. Wenn er sich nicht sicher wäre, würde er das nicht schreiben.


    Das ist einfach nur Sabotage am FC Bayern. Kaum noch auszuhalten. Gerade DIESER Trainer wird dermaßen geschützt. Das kotzt mich so unendlich krass an. Nur, weil ein Typ seinen Egotrip fährt. Unglaublich. Einfach unglaublich. Die Mannschaft ist klinisch tot und hat es gestern so deutlich gemacht, wie ich es noch nie gesehen habe. Und wir halten an diesem Trainer fest, der noch nie ansatzweise das Format für diesen Verein hatte.


    Das ist schon lange kein Vergleich zu Ancelotti mehr und da kam es mir schon vor wie eine Ewigkeit bis wir endlich erlöst wurden. Unglaublich.