Niko Kovač

  • Bitte in 2 Wochen den kompletten Vorstand absäbeln.....Kovac noch immer im Amt zu lassen grenzt ja schon förmlich an Verarsche!! Wir müssen wohl erst im DFB Pokal, CL auscheiden und in der Liga weit zurück fallen bevor da mal wer aufwacht....unfassbar....


    #Kovac, Hoeneß, Kalle, Brazzo out!!!

    0

  • bisher dachte ich immer: Die Ergebnisse regeln die Trainerfrage! Deshalb war ich nie in großer Sorge, wenn man die Frage nach schönem Fußball mal außen vor lässt.


    Seit heute weiß ich: Die üblichen Bayern-Mechanismen greifen nicht mehr, selbst dann nicht, nachdem der gesamte Verein gedemütigt wurde. Man bekommt es mit der nackten Angst zu tun.


    Seine Abschiedsfeier am 15.11. kann Hoeneß unter diesen Umständen knicken.

    Das Problem ist, dass UH und sein Schützling Brazzo einer positiven Entwicklung entgegenstehen. Erst wird jetzt an Kovac so lang wie möglich festgehalten und dann geht das Theater mit der Auswahl des neuen Trainers weiter. Leider wird der Einfluss von Uli auch nach dem 15.11. im Verein ungebrochen sein!

    0

  • Bitte in 2 Wochen den kompletten Vorstand absäbeln.....Kovac noch immer im Amt zu lassen grenzt ja schon förmlich an Verarsche!! Wir müssen wohl erst im DFB Poakl, CL auscheiden und in der Liga weit zurück liegen bovr da mal wer aufwacht....unfassbar....


    #Kovac, Hoeneß, Kalle, Brazzo out!!!

    0

  • Um ehrlich zu sein, hielt ich nen direkten Wechsel auch für falsch, nicht das ich Kovac behalten will, aber ein neuer Trainer hätte kaum eine Möglichkeit, erfolgreich Fehler abzustellen, bevor die nächsten 2-3 Spiele über die Bühne gegangen sind. Wenn der neue Trainer dann aber bereits paar Spiele in Serie verloren oder knapp zum Sieg/Unentschieden gestolpert hätte, wäre der neue Trainer ebenfalls direkt angezählt, das kann niemand wollen.

  • Sehr gut. Dann kann die Südkurve unseren Wundertrainer ja noch mindestens zweimal mit Sprechchören für das Mega Double letzte Saison feiern.....


    Ganz ehrlich, ich glaube UH hat Angst vor der Kroatenmafia. Anders ist es nicht mehr zu erklären.


    #kovacout #uliout #brazzoout

    0

  • Naja.


    Ich bin jetzt insofern nicht geschockt, weil ich nach den Aussagen der Oberen in den letzten 2 Wochen und der JHV vor der Türe - selbst angesichts des desaströsen Auftretens gestern bzw. auch im Pokal - nicht mit einer Absetzung von NK gerechnet habe.


    Nochmal, NK absetzen zu müssen wäre doch für UH das Eingeständnis eines großen Fehlers.


    Außerdem habe ich ganz stark das Gefühl, dass es auch gar keinen Plan B gab oder gibt. Tut mir leid, aber so wie ich UH und HS einschätze, galt doch ganz bestimmt so oder so die Losung "Plan NK" und sonst nix.


    Dem nicht genug, aber jetzt hat man ja sogar mit dieser Entscheidung NK noch weitere Alibis geliefert - verlieren die Bayern beide Spiele, kann der sich ja hinstellen und behaupten "die haben nur verloren weil sie gegen mich spielen wollten" - er is also schon wieder nicht schuld.:rolleyes:


    Näh, hätte mir von den Oberen eine andere Reaktion erwünscht, aber bin im selben Moment leider so gar nicht überrascht. (mich überrascht eher was der Server im Moment macht...) ?(

    0

  • Ja aber einen Trainer eine Galgenfrist zu setzten ist doch schon eine Kündigung.

    Früher oder später wird es enden.

    Gegen Olympiakos werden wir gewinnen und alle sind dann Glücklich?

  • Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir gegen den BVB gewinnen. Allerdings muss man auch fast hoffen, dass der Mannschaft nicht ein Trotzsieg geling, denn dann dürfte der Abschied von Kovac in weitere Ferne rücken. Dann kommt wieder das Argument, dass man einen siegreichen Trainer, der nur 4 Punkte hinter der Tabellenspitze liegt, nicht entlassen könnte. Also so hart es ist, besser ein Ende mit Schrecken (halt ein BVB Sieg in München ) als weiterer Kackfussball in der Rückrunde mit Kovac.||

    0

  • Was für ein Witzverein der FCB mittlerweile ist.

    Unfaßbar.

    Gegen Piräus zu Hause gewinnt man locker und dann ist alles wieder supi.

    Das ist Sabotage was der Alte vom Tegernsee hier betreibt.

    Hoeneß, verschwinde endlich und geh in Rente. Von mir wird es kein einziges Dankeswort für den Steuerbetrüger geben . Der hat doch nicht alle Tassen im Schrank.


    Hoffentlich gibt’s dann wenigstens gegen Dortmund eine Klatsche-das haben sich die Pappnasen aber sowas von verdient.

    Nächsten Samstag gehe ich ins Kino, unter diesem Trainer-Kasper tue ich mir keine Minute mehr an und verschwende meine Zeit.

    #KovacOUT

  • Das ist ja wirklich nicht zu glauben. Das der Typ nach den peinlichen Pressekonferenzen und "Spielen" der letzten Wochen jetzt ernsthaft weiter fuschen darf ist jawohl ein Witz.

    Traurig was aus Uli für ein verblendeter alter Mann geworden ist. Keine Ahnung ob ich mir die beiden nächsten Spiele überhaupt angucke. Jetzt gerade habe ich die Nase gestrichen voll vom FC Bayern^^

  • Wenn man sich dessen wenigstens sicher sein könnte. Dann würde ich sagen: „egal, die zwei Wochen überstehen wir schon noch und dann schreitet Killer Kalle zur Tat“, aber wenn wir jetzt die beiden Spiele irgendwie gewinnen, dann heißt es doch wieder nach dieser 80er Jahre-Logik, dass man einen Trainer dann nicht entlassen kann. Das ist doch die Krux an der Sache.


    Der muss JETZT entlassen werden. Ich kann das nicht mehr ertragen. Die nächsten beiden Spiele werden absolute Scheiße unter diesen Bedingungen..

    So ist es.

    Die Mannschaft hat gezeigt, das es mit Kovac nicht mehr geht und wird jetzt eigentlich gezwungen in der CL zu verlieren um dem nochmal Nachdruck zu verleihen.

    Wenn dann noch gegen die Zecken ein Remis herauspringt, dann wird von einer positiven Tendenz geredet und Kovac bleibt, wir schenken aber die komplette Saison ab.

    Das hat auch Auswirkungen auf die nächste Saison.

    Coutinho wird zu 100% nicht bei uns bleiben, Boateng wollte ja schon im Winter abmarschieren; der wird auch gehen,

    Müller wird keinen Bock mehr haben und ein Sane überlegt sich das auch bei einem Club anzuheuern, der in der neuen Saison in der Euro-Liga nach Kranodar und Ölmiz fährt.


    Warum wird dieser Verein kaputtgemacht?

  • Im Doppelpass hat Dieter Hoeneß gesagt, dass Rummenigge es Uli nicht antun kann, vor der JHV den Trainer zu entlassen. Und Kovac hätte ja schon mal eine Wende geschafft, warum nicht noch mal. Wie sehr der Verein zu einer One Man Show degradiert wird, ist unglaublich. Die Mannschaft wird unter Druck gesetzt, einen unfähigen Trainer und damit UH seine JHV Show zu retten.

  • Das ist ja wirklich nicht zu glauben. Das der Typ nach den peinlichen Pressekonferenzen und "Spielen" der letzten Wochen jetzt ernsthaft weiter fuschen darf ist jawohl ein Witz.

    Traurig was aus Uli für ein verblendeter alter Mann geworden ist.

    Der mentale Zustand von Uli macht mir eigentlich auch am meisten Angst. Was der im letzten Jahr vor der Kamera alles für vereinsschädigende Unsinnigkeiten von sich gegeben hat, ist schon erschreckend. Allein wieder seine aktuelle Sicht auf die Saison, wo er doch ernsthaft letzte Tage den FCB schon bald mit deutlicher Tabellenführung sieht. Das hat schon was von Realitätsverlust. Leider ist es bei Uli so, wie bei vielen Machtmenschen: sie können einfach auf Macht und Einfluss nicht verzichten. So großartig UH Leistung für den FCB in den letzten dreißig Jahren waren, aktuell ist er die Schwachstelle des Vereins.

    0

  • hab gerade gelesen, dass lewy wohl erstmal ausfallen soll. das wars dann so oder so für unsere trainergraupe.

    Wo hast du das gelesen? Ich find nix.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Im Doppelpass hat Dieter Hoeneß gesagt, dass Rummenigge es Uli nicht antun kann, vor der JHV den Trainer zu entlassen. Und Kovac hätte ja schon mal eine Wende geschafft, warum nicht noch mal. Wie sehr der Verein zu einer One Man Show degradiert wird, ist unglaublich. Die Mannschaft wird unter Druck gesetzt, einen unfähigen Trainer und damit UH seine JHV Show zu retten.

    Das wird wohl die reinste Hollywood-Show werden, der läßt sich wie Honecker vom Politbüro feiern bis zum Schluss.

    Kritiker werden da nicht zu Wort kommen. Ekelhaft, einfach nur ekelhaft.

    #KovacOUT