Niko Kovač

  • Das ist halt der FC Bayern...nicht das tun was andere erwarten um Gesetzmäßigkeiten zu bedienen, sondern das tun was man selber meint tun zu müßen, auch wenn es rundherum noch so trötet.


    Eine absolut nachvollziehbare Entscheidung vor der JHV die eine große Veränderung im Verein mit sich bringen wird kein unnötig neues Krisenfeld zu eröffnen. Die Langeweile in der Liga wird noch früh genug wieder eintreten.

    Genau, tun wir einfach so, als ob alles in bester Ordnung ist. Feiern wir Uli und das Double und freuen uns ein zweites Loch in den Po!

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Das ist halt der FC Bayern...nicht das tun was andere erwarten um Gesetzmäßigkeiten zu bedienen, sondern das tun was man selber meint tun zu müßen, auch wenn es rundherum noch so trötet.


    Eine absolut nachvollziehbare Entscheidung vor der JHV die eine große Veränderung im Verein mit sich bringen wird kein unnötig neues Krisenfeld zu eröffnen. Die Langeweile in der Liga wird noch früh genug wieder eintreten.

    Du meinst, weiterhin so besonnen handeln wie mit der Charmeoffensive während der Trainerfindung im Frühjahr 2018, die bekanntlich in der Installierung des jungen, großen Star-Coaches Niko Kovac gipfelte...

    :thumbsup:


    Die Langeweile tritt spätestens dann ein, wenn hier weitergewurstelt wird als gäbe es kein Morgen und wir im Frühjahr allen anderen in der Champions League zuschauen dürfen - auch ganz ohne Lospech!

  • Jetzt mal ganz im Ernst. Kovac muss gehen, denke da sind wir uns mittlerweile alle einig. Er hat nicht nur die Mannschaft verloren, sondern auch die Mia San Mia Denke mehrfach torpediert. Ganz zu schweigen von spielerischer Entwicklung der Mannschaft, die es zu keinem Zeitpunkt wirklich gab.


    Wer allerdings glaubt, dass das unser einziges Problem ist, hat weit gefehlt. Die Balance im Verein ist seit Jahren kaputt und auch ein Kahn und Hainer werden Zeit brauchen diese wieder aufzubauen. Seit Pep gab es auch Ancelotti und Heynckes. Und bei Ancelotti werden es auch genauso wenig die rauchenden, italienisch sprechenden Fitness Gurus in der Kabine gewesen sein, so wie es auch Kovac und seine angebliche Kroaten Bande nicht allein waren. Und auch Heynckes wurde in den letzten 2-3 Saisonspielen im Stich gelassen.


    Fakt ist, seit knapp 4 Jahren kriegt es ein Weltverein nicht mehr hin einen funktionierenden Trainer zu installieren, geschweige denn eine Mannschaft und einen Kader zu entwickeln. Brazzo sollte auch sofort mitgehen. Nicht FCB-würdig, was hier passiert in der Außendarstellung und im Management des Vereinskerns.

    0

  • Meine Frau die Zecke 😉 freut sich ein Loch in den Bauch, dass uns NK erhalten bleibt. 😱

    Hoeneß wird in der ganzen Republik immer beliebter.

    Vielen Dank auch.

    Das ist hochgradig vereinsschädigend.

    Einfach unfassbar das Ego des Herrn Hoeneß.😢

  • Sagt mir bitte, dass das noch nicht bestätigt ist...


    Der unfähige *** Kovac weiterhin im Amt ??

    DAS ist bewusste und vorsätzliche Vereinsschädigung !!


    ***

    Jetzt würde ich mir eine Protestaktion Tausender Fans an der Säbener wünschen !!

    Dieser *** hat auf dem Trainerstuhl NICHTS mehr verloren !!!

    #KovacOut

    Edited once, last by moenne: Net. Ziff. 2.3 ().

  • Meine Frau die Zecke 😉 freut sich ein Loch in den Bauch, dass uns NK erhalten bleibt. 😱

    hab mich auch gefreut, wie der BVB letzte Jahr mit seinen Möchtegernweltklassespieler Reus die Meisterschaft auf erbärmliche Art und Weise verspielt hat. Die Fans dieses schaiss Clubs sollen einfach die Frezze halten

  • Tatsächlich muss da mehr als nur der Trainer ausgetauscht werden. Was hier passiert, ist völlig irrational.

  • Moenne , lass die Finger von meinen Posts !

    Und seit wann ist das Wort Versager hier verboten ??

    Das ist jetzt echt lächerlich !!


    Und der Ausdruck war noch NIE angemessener !!

    #KovacOut

  • Moenne , lass die Finger von meinen Posts !

    Zu unser aller Glück triffst nicht du diese Entscheidung. Habe deinen Post nur entschärft, weil dieser pöbelhaft aufgeplusterte Gossenjargon in seinem Ausmaß einfach übers Ziel hinausgeschossen ist. Deine Meinung will dir keiner nehmen, trotzdem muss bei aller berechtigen Kritik ein gewisser Ton eingehalten werden. Weißt du aber selbst auch. Wir sind hier ja schließlich nicht im Centro Oberhausen.

  • Ich glaube weniger dass man denkt kovac reißt das Ruder noch rum, sondern man wird sofort keine Alternative parat gehabt haben und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es einem flick auch an Eiern fehlt hier die Mannschaft zu übernehmen ...


    Das CL spiel sollte eigentlich ein Selbstläufer werden und gegen den BVB freut man sich wahrscheinlich schon über ein Unentschieden


    ich glaube, man hat jetzt ne Woche gewonnen in der man bestimmte Sachen regeln kann und ich glaube auch nicht, dass man der Mannschaft kovac nochmals aufquatschen kann, dafür war der Hilferuf von neuer zu laut..


    ich gehe davon aus, das man in der LS Pause ne Lösung präsentieren muss bzw. wird, wohlwissend dass der nächste Schuss sitzen muss

    0

  • Dass man keine Alternative parat hat, darf doch keine Ausrede sein. Auf diesen Tiefpunkt gestern steuerte man jetzt seit eineinhalb Jahren hin. Nein, man will das so. Vorsätzlich. Sehenden Auges.