CL 1/2 Finale: FC BAYERN - Real Madrid 1:2

  • Und was ich von Lewa halte sollte mittlerweile jeder in diesem Forum wissen, eine Vollkatastrophe.

    dein Stammtischgegröhle macht die insgesamt schwache Leistung unserer Mannschaft nicht besser.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Super gekämpft schwache Chancenverwertung und ein Boxk von Raf.Ribery war absolute Weltklasse.Von Müller Lewy und Thiago war ich mehr als nur enttäuscht.Rückspiel wird schwer aber nicht unmöglich.In Madrid muss man Real jetzt herfotzn.Aber wenn nicht wir wer dann.

    Liverpool mit Salah

  • erschreckend , wenn man unsere eigene schwache leistung nicht sehen will

    Schwach in der Chancenverwertung und 2 Unkonzentriertheiten,jedoch spielte man sich eine Vielzahl an hochwertigen Chancen heraus.Also so schlecht war man nicht.Klar hätte man ein bis 2 mehr Tore machen müssen.

    0

  • erschreckend , wenn man unsere eigene schwache leistung nicht sehen will

    Naja eine differenzierte Betrachtung ist ja von dir nicht zu erwarten. Deine Foren-Beiträge bedienen lediglich die Polemik und Sarkasmus-Fraktion.

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #FreeJavi #KovacOut

  • Natürlich nächste Saison hinter Coman.
    Er war kaputt, aber trotzdem gefightet bis zum Ende.

    Das tut ja eigentlich jeder. Das muss auch jeder. Aber rausgekommen ist in den Aktionen kaum noch was. Das ist das Problem. Wir brauchen Spieler, die 90 Minuten Leistung bringen können. Das ist ja wohl nicht zu viel verlangt.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Klingt komisch, aber: Niemals aufgeben!
    Schauen wir mal, wer bis dahin wieder fit ist. Und dann ist es einfach nicht anständig und nicht Bayern München, da nicht zumindest alles zu versuchen.


    Klar ist aber auch: wir bezahlen jetzt zum x-ten Mal die Zeche für eine scheiß Kaderpolitik auf den Fügeln.
    Und sind zum x-ten Mal eben nicht abgezockt genug für ganz oben. Ich kotze echt im Strahl. Aber aufgeben ist nicht.

    Wir sind in der Lage auch dort Tore zu machen. Juve hats vorgemacht. Heute haben wir uns eher selbst geschlagen.

  • Und fehlt einfach Geschwindigkeit, AV und Offensive außen benötigen einfach deutlich mehr speed als unsere Jungs, Müller als RA reicht auch nur für Bulli da gehört investiert

    0

  • Schwach in der Chancenverwertung und 2 Unkonzentriertheiten,jedoch spielte man sich eine Vielzahl an hochwertigen Chancen heraus.Also so schlecht war man nicht.Klar hätte man ein bis 2 mehr Tore machen müssen.

    hätte hätte hätte interessiert im Sport keine Sau.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Das ist halt mittlerweile unser Niveau. Bei unserer Verletzungsanfälligkeit und unserer Phlegmatik vor dem Tor ist ein CL-Halbfinale mit viel Losglück halt das Höchste der Gefühle.


    Das wird bei der Honeßschen Stallgeruchpolitik die nächsten Jahre auch nicht mehr besser werden, den kommenden Dienstagabend sollten wir noch genießen.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Erste Prüfung des Jahres: nicht bestanden. Wir müssen uns eingestehen, dass die Qualität der Mannschaft nicht ausreicht. Mit dem Halbfinale kann man mehr als zufrieden sein. Real war eine Nummer zu groß, weil einfach cleverer. Da reichen 90 Prozent nicht. Dazu waren einige Spieler von der Rolle (warum in einem solchen Spiel?).


    Die Stallgeruch-Oberen sollten Impulse setzen und tatsächliche Qualität holen, um eine Chance zu haben, gegen Real nicht abgekocht zu werden.

    Das Spiel zeigt aber nicht unbedingt das man nicht mehr mithalten kann

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • und das bringt dir jetzt was ?

    Was willst du eigentlich du Vollspinner? Kannst du auch normale Beiträge schreiben oder nur nerven? Dieses "das bringt dir jetzt was?" könnte man dich zu fast jedem Beitrag von dir fragen!

    NK raus!

    UH raus!

    HS raus!

  • Erste Prüfung des Jahres: nicht bestanden. Wir müssen uns eingestehen, dass die Qualität der Mannschaft nicht ausreicht. Mit dem Halbfinale kann man mehr als zufrieden sein. Real war eine Nummer zu groß, weil einfach cleverer. Da reichen 90 Prozent nicht. Dazu waren einige Spieler von der Rolle (warum in einem solchen Spiel?).


    Die Stallgeruch-Oberen sollten Impulse setzen und tatsächliche Qualität holen, um eine Chance zu haben, gegen Real nicht abgekocht zu werden.

    das mit erster prüfung ist doch quatsch. der gegner war immerhin real, die derzeit weltweit international dominerende mannschaft...
    alles infrage stellen muss man nun auch nicht, aber schon die richtigen schlüsse daraus ziehen und zumindest mängel im kader beheben.

    0

  • Hoffen wir einfach, dass wir im Rückspiel mal so einen Tag wie zuletzt gegen Leverkusen. Dass die Dinger einfach Mal eiskalt sitzen. Chancen werden wir schon kriegen. Wie immer halt. Abgesehen von der Location dürfte das Ganze ähnlich ablaufen wie heute. Wir werden mit kontrollierter Offensive agieren und Real abwarten. Dann einfach nur mal zuschlagen, möglichst bereits in der ersten Hälfte. Dann ist vieles wieder offen.

  • Lewa sollte nach der Leistung wohl bis zum vertragsende bei uns bleiben. Real dürfte jedenfalls kein Interesse mehr haben, wenn sie es überhaupt je hatten.
    Es reicht einfach nicht für ganz oben.

    0

  • Verletzungspech , okay.
    Aber diese Chancenverwertung ist einfach untragbar und tödlich auf diesem Niveau.
    Dazu dann noch individuelle Fehler und die Maschine Real macht dich kaputt.


    Lewa, Thiago und Müller Totalausfälle. muss man leider so hart sagen.


    Mal sehen, ob wir so wie letztes Jahr im Rückspiel nochmal irgendwie ins Spiel kommen.
    Im Moment fehlt mir der Glaube.

  • ach, lassen wir es.


    Jahr für Jahr die gleiche Scheixxe.


    Unvermögen gepaart mit Verletzungs- und Chancen-Pech, ner beschissenen Schirileistung und viel Ballbesitz.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)