Ulreich oder Neuer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • fan11883 wrote:

      enantat wrote:

      fan11883 wrote:

      :)

      Was diese Saison anbelangt - nicht mal dann.
      Findest du das Einzelschicksal wichtiger als den Erfolg der ganzen Mannschaft?
      Das Wohl von vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von wenigen oder eines Einzelnen. Ich war es und ich werde es immer sein, Ihr Freund. Leben Sie lange und in Frieden.
      Das war eine ganz einfache Frage.

      Bist du der Meinung man sollte im Saisonfinale das Leistungsprinzip außerkraftsetzen, damit Ulreich eine Belohnung für seine Leistungen bekommt?
    • enantat wrote:

      fan11883 wrote:

      enantat wrote:

      fan11883 wrote:

      :)

      Was diese Saison anbelangt - nicht mal dann.
      Findest du das Einzelschicksal wichtiger als den Erfolg der ganzen Mannschaft?
      Das Wohl von vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von wenigen oder eines Einzelnen. Ich war es und ich werde es immer sein, Ihr Freund. Leben Sie lange und in Frieden.
      Das war eine ganz einfache Frage.
      Bist du der Meinung man sollte im Saisonfinale das Leistungsprinzip außerkraftsetzen, damit Ulreich eine Belohnung für seine Leistungen bekommt?
      Wenn ich die Reflexe sehe, die Ulle momentan zeigt, dann ist bei dem Torwartspiel selbst zwischen beiden kein riesiger Unterschied. Zu Neuer in Normalform - noch nicht eingerechnet, wie gut Neuer ohne Spielpraxis ist.

      Die großen Unterschiede zwischen beiden bestehen ja eher im Mitspielen - das aber weit weniger unter Heynckes als es unter Guardiola der Fall war. Aber auch da bezweifele ich, dass Neuer nach nur ein paar Mal Mannschaftstraining auf seinem üblichen Niveau ist.

      An wie vielen Toren hatte Ulle denn in dieser Saison die Mitschuld? M.E. waren das auch nicht mehr als üblicherweise bei Neuer - zumindest seit Heynckes wieder da ist.

      Für mich gehören Ullreich die wichtigen Spiele in dieser Saison. Und es wäre dann auch gut, wenn er nächste Saison vielleicht mehr Spiele bekommt - ggf. alle DFB-Pokalspiele?
    • Ich möchte die Entscheidung nicht treffen müssen...

      Setzt man auf Ulreich und er patzt fragt jeder nach MN!
      Umgedreht ist aber das gleiche Spiel.
      Patzt MN fragt man, warum man in den entscheidenden Spielen einen Wechsel vornimmt.

      Sportlich gesehen MUSS Sven Ulreich im Tor stehen!
      Für mich DER Keeper der Saison!
    • definiere "fit" - ist Neuer körperlich topfit und kann er wie früher in jeden Winkel hüpfen, heißt das für einen Weltklassetorwart noch lange nicht, daß er in der "crunch-time" der Saison auch seine gewohnte Weltklasse-Leistung sofort und komplett abrufen kann.
      Mir wäre das Risiko zu groß, muß er aber selbst und in Absprache mit Jupp entscheiden.
      Allerdings deuten sich Leistungsvermögen etc. aber im Mannschaftstraining an, wo er sch meinees Wissens nachaber noch nicht befindet, weshalb sich die Diskussion für diese Saison (und somit für immer) erledigt haben sollte.
      Nur im letzten Bundesligaspiel und in den eventuellen Finalsspielen wird er nicht spielen.
    • dobermannbatz wrote:

      definiere "fit" - ist Neuer körperlich topfit und kann er wie früher in jeden Winkel hüpfen, heißt das für einen Weltklassetorwart noch lange nicht, daß er in der "crunch-time" der Saison auch seine gewohnte Weltklasse-Leistung sofort und komplett abrufen kann.
      Mir wäre das Risiko zu groß, muß er aber selbst und in Absprache mit Jupp entscheiden.
      Allerdings deuten sich Leistungsvermögen etc. aber im Mannschaftstraining an, wo er sch meinees Wissens nachaber noch nicht befindet, weshalb sich die Diskussion für diese Saison (und somit für immer) erledigt haben sollte.
      Nur im letzten Bundesligaspiel und in den eventuellen Finalsspielen wird er nicht spielen.

      Ich denke dass man auch im Kopf fit sein muss. Wenn du bei jeder Aktion denkst "hoffentlich passiert nix" bist du noch nicht so weit!
    • enantat wrote:

      fan11883 wrote:

      enantat wrote:

      fan11883 wrote:

      :)

      Was diese Saison anbelangt - nicht mal dann.
      Findest du das Einzelschicksal wichtiger als den Erfolg der ganzen Mannschaft?
      Das Wohl von vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von wenigen oder eines Einzelnen. Ich war es und ich werde es immer sein, Ihr Freund. Leben Sie lange und in Frieden.
      Das war eine ganz einfache Frage.
      Bist du der Meinung man sollte im Saisonfinale das Leistungsprinzip außerkraftsetzen, damit Ulreich eine Belohnung für seine Leistungen bekommt?

      Und ein ganz normales Zitat die Antwort.

      Du erkennst das große Ganze nicht. So riesig können die Unterschiede doch gar nicht sein, dass alleine das Leistungsprinzip dazu führte, jenen Spieler aus der Mannschaft zu nehmen, der unsere Saison geprägt hat und den auch die Mitspieler immer wieder herausheben.

      Nächste Saison werden die Karten neu gemischt. Und sofern Neuer, was wir ihm ja alle wünschen, verletzungsfrei durch den Sommer kommt, wird er wieder die Nummer eins sein. Aber bis dahin hütet Ulreich das Tor.
      Uli. Hass weg!