Resterampe 33. Spieltag 17/18

  • Der HSV geht auch runter.
    Mit Gladbach haben Sie nen Gegner der mit einem Sieg noch auf die EL Plätze kommen kann.
    Immerhin spielen deren Gegner gegen uns und gegen Schalke.


    Wolfsburg spielt gegen die Graupen der Liga...

  • den wölfen fehlt ein punkt. den werden sie gegen die narren ja wohl bitte holen. und wenn nicht, muss der hsv erstmal gegen gladbach gewinnen. ich habe gerade wieder große hoffnung dass sie runtergehen. und wolfsburg bitte dann in die relegation.

  • Wolfsburg in der Relegation runter... das wäre mal eine gute Bulisaison.
    Vielleicht checken dann wenigstens mal der HSV und Wolfsburg das man ohne Konzept und mit Misswirtschaft sogar in so einer schwachen Liga nicht weiterkommt.

  • Der HSV ist seit Jahren fällig für den Abstieg und wurde nur zu oft durch fragwürdige Entscheidungen gerettet.


    Diesmal werden wir sie los... da bin ich fast sicher!

  • Am liebsten wäre mir wenn sowohl der HSV als auch Wolfsburg absteigen. Ich traue Köln übrigens zu, sich nicht hängen zu lassen in Wolfsburg. Die Wahrscheinlichkeit dass der HSV direkt absteigt ist groß, aber Wolfsburg ist momentan in einem desolaten Zustand. Das wird ein lustiger letzter Spieltag.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wäre gut, wenn der HSV direkt runtergeht und WOB in die Relegation muss. Der HSV würde sich sonst wieder retten, aber für WOB reisst sich keiner den Hintern auf. Der Großteil der Spieler ist dann eh weg und es interessiert auch keinen.


    Deshalb traue ich Köln da auch einen Sieg zu, allein weil da zumindest noch Leben drin steckt.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Der HSV oder Wolfsburg könnten trotzdem in der Bundesliga bleiben, selbst wenn sie eine mögliche Relegation verlieren sollten. Kiel darf nicht im eigenen Stadion spielen in der Bundesliga und der HSV hat Holstein gestern verweigert im Volkspark zu spielen. Entweder man bekommt eine Sondergenehmigung für ein Jahr oder zieht ins Millerntorstadion, wenn Pauli das denn erlauben würde. Sollte auch das nicht funktionieren, darf Kiel die Relegation im Holsteinstadion zwar spielen, aber im Erfolg trotzdem nicht aufsteigen und der BuLi 16. bleibt im der Liga.


    Es gibt halt mehr Logen, Schnittchen und Champagner in Wolfsburg und Hamburg, DFL Logik eben. Es bleibt spannend, wichtig ist, dass Gladbach sich den Arsch aufreißt!

  • Welches Stadion würde denn für Kiel sonst noch in Frage kommen ?
    Da muss es doch irgendwo in eingermassen örtlicher Nähe noch ein Stadion geben, was BL tauglich ist.


    Wolfsburg wird irgendwie nächste Woche den einen Punkt einfahren gegen die Jecken.
    Aber so schlecht wie die gerade spielen wäre Kiel sicher nicht chancenlos in einer Relegation.


    HSV und WOL runter wäre der Hammer! Und so verdient.

  • Ja und dann geht Kiel eben wieder ein Jahr später wieder runter.
    Hauptsache die graupenverein sind mal raus aus der Liga.

    Hertha, Mainz und Augsburg sind leider noch da

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Ist das Stadion in Rostock nicht neu relativ neu @ferb93? Käme das nicht in Frage? Wäre aber einfach ein Witz, wenn es aufgrund des "Stadion" nicht klappen würde für die Störche. Der HSV muss endlich runter. Selten hat es ein Verein mehr verdient. Ich kann diese verschissene Uhr nicht mehr sehen.

    #nichtmeinpräsident

  • es ist nach wie vor möglich, dass die wölfe mit 30 punkten die liga halten können. hat es das je schon gegeben?

    Der HSV war mal mit 27 Punkten (2011 glaube ich) auf dem Relegationsplatz und konnte mit Dusel (2 Remis) und Auswärtstorregel gegen Fürth die Klasse halten.

    0

  • Kiel in Liga 1 braucht kein Mensch. Kanonenfutter.

    Möchte da mal an das erste Jahr von Hoppelheim erinnern, da hieß es auch, die sind Kanonenfutter. Im ersten Jahre haben die die Liga ganz schön aufgemischt und oh Wunder sind immer noch da und spielen dieses Jahr sehr wahrscheinlich CL.

    0

  • Möchte da mal an das erste Jahr von Hoppelheim erinnern, da hieß es auch, die sind Kanonenfutter. Im ersten Jahre haben die die Liga ganz schön aufgemischt und oh Wunder sind immer noch da und spielen dieses Jahr sehr wahrscheinlich CL.

    Das ist ja wohl eine andere Nummer mit Hopp im Hintergrund!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Kiel in Liga 1 braucht kein Mensch. Kanonenfutter.

    Ein "Exot" wie Kiel würde dieser Micky Maus Liga mal gut tun und dem Norden in Sachen Fußball auf jeden Fall. Und Kanonenfutter sind in dieser Liga schon ganz andere Vereine die eigentlich um Meisterschaft bzw. CL mitspielen müssten

  • Ist das Stadion in Rostock nicht neu relativ neu @ferb93? Käme das nicht in Frage? Wäre aber einfach ein Witz, wenn es aufgrund des "Stadion" nicht klappen würde für die Störche. Der HSV muss endlich runter. Selten hat es ein Verein mehr verdient. Ich kann diese verschissene Uhr nicht mehr sehen.

    2x Hamburg
    Bremen
    Hannover
    Rostock


    Irgendwo werden die doch wohl spielen dürfen.


    Oder halt eine Übergangsregel.


    Einem Verein den sportlich errungenen Aufstieg zu verweigern aufgrund des Stadions fände ich unter aller S.au.


    Schlimmer als die Ruine am Böllenfalltor wird es in Kiel schon nicht sein...

    0