Relegation 2018

  • Ich freue mich dann auf das Spiel FCK gegen KSC. Da werde ich wahrscheinlich den ganzen Tag das Haus nicht verlassen können.....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wir kommen aus der Tiefe, aus dem dunklen Schacht, das ist Wismut Aue, eine Fussball Macht, zwei gekreuzte Hämmer und ein grosses W, das ist Wismut Aue, unsere WFC, Aue, Aue, Aue.....

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • glaube nicht , dass die uranverseuchten Bergbauer da so fröhlich mitsingen

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Auch hier natürlich Beschiss von der DFB-Mafia !


    Aue hat so lange über das Darmstadt-Spiel gejammert, bis man beim DFB den Entschluss fasste, Aue in Liga 2 zu halten, weil es nach deren Verschwörungstheorien schlecht für das Image des DFB gewesen wäre, wenn die abgestiegen wären...


    Da war keine sportliche, sondern eine politische Entscheidung...sah man ja auch schon an der Schiri-Wahl...


    Und an den 2 irregulären Toren der Auer...dem 1. und 3. Tor gingen jeweils klare Fouls voraus, mit denen man in Ballbesitz gelangte !
    Ein klarer Handelfer für den KSC wurde auch nicht gegeben...


    Und die ganzen Tretereien und Zeitschindereien der Auer wurden auch nicht geahndet...insbesondere der Auer, der von der Ersatzbank aus einen 2. Ball ins Spiel bringt, um bei einem Einwurf für den KSC Zeit zu schinden, muss glatt rot sehen !


    Und trotz ÜBELSTER Zeitschindereien (Männel !!!) gibt er nur 3 Minuten NSZ - ein ganz mieser Witz !


    Naja...mit dem Schiri und dem Videoschiri (Zwayer !!!! ) war das vorher klar...ist natürlich bitter für die Vereine der rangniedrigeren Ligen (Kiel und Karlsruhe) aber der DFB entscheidet, wer in Liga 1 bzw. 2 und in Liga 2 bzw. 3 spielt...

    #KovacOut

  • KSC und die Relegation werden keine Freunde mehr...

    Ärgerlich! Wenn man an die Zeiten von Euro Eddy, Icke Hässler oder unsere ehemaligen Spieler Kahn, Scholl, Tarnat, Fink zurück denkt, wüncht man sich den KSC eiegtnlich wieder oben.

    Man fasst es nicht!

  • Deshalb sollte für mich die Relegation weiter laufen, so hat der Drittplatzierte zumindest die Chance aufzusteigen, aber mit Wob war es doch mal wieder ein Team, das rein von der individuellen Klasse da gar nicht hingehörte, die gibt dann meist den Ausschlag. Der HSV hätte sich so wohl erneut gerettet.

    sehe ich auch so. WOB ist von der reinen Kaderqualität eigentlich EuroLeague und nicht Abstiegsrelegation, wenn die sich dann für zwei Spiele Mal aufraffen und ihre PS ansatzweise auf die Straße kriegen, dann hat Kiel kaum Chancen.


    Hätte gegen Mainz oder Freiburg wahrscheinlich deutlich knapper ausgesehen.

  • Ich kann der Relegation nichts abgewinnen. Zu 80 % setzt sich derjenige durch, der eine Liga höher spielt. Dann sollte man sagen: Zwei steigen auf und zwei steigen ab. Aber nach dem 34. Spieltag noch auszuspielen, ob drei auf- und absteigen oder doch nur zwei, halte ich nicht für zielführend.

    In der Relegation 2./3. Liga ist es meist andersrum. Aber klar - zwischen 1. und 2. mag der Etatunterschied vielleicht einfach zu groß sein.


    Ich persönlich empfinde die Relegation aber als guten Kompromiss. Macht es Mannschaften wie Kiel - die allerdings eigentlich eh nicht die Voraussetzungen haben - schwerer, in Liga 1 zu kommen, hält die Option für solche Märchen aber offen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • ne ne :D , war zu Tennis Borussia Zeiten. Aber der mario darf mir gerne was von seinem Gehalt schicken 8o

    Achso
    Wir hatten hier doch mal den User "Husband", der jahrelang forderte, der FC Bayern müsse Halil Savran von TeBe verpflichten und die Hand ins Feuer gelegt, dass der ein Weltstar wird. :D

    Man fasst es nicht!