Resterampe 1. Spieltag 18/19

  • Kovac hätte ich einen einfacheren Start gegönnt...

    Den gibt es ja schon im Pokal. :D


    Geht dann auch bald gegen Vizekusen und Mordor. Also muss alles relativ schnell greifen. Wird spannend.

    Alles wird gut:saint:

  • vorletzter spieltag gegen leipzig daheim und letzter spieltag gegen frankfurt auswärts ist auch nicht ohne.
    da geht unsere truppe meist schon auf dem zahnfleisch, je nachdem wie schlimm es uns wieder mit verletzungen erwischt

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • vorletzter spieltag gegen leipzig daheim und letzter spieltag gegen frankfurt auswärts ist auch nicht ohne.
    da geht unsere truppe meist schon auf dem zahnfleisch, je nachdem wie schlimm es uns wieder mit verletzungen erwischt

    Die Verletzungen kamen doch meist zu Saisonbeginn auf, wenn ein Sommerturnier gespielt wurde, oder ganz am Saison-Ende, aber nicht zum Ende der Hinrunde.

  • In den ersten 4 Spielen zwei anspruchsvolle Auswärtsspiele und zwei Heimspiele gegen starke Gegner.



    Ich würde mich ja freuen, wenn wir die 4 Spiele alle gewinnen und die Presse gleich wieder "laaangweilig" rumheult.

    0

  • Die Verletzungen kamen doch meist zu Saisonbeginn auf, wenn ein Sommerturnier gespielt wurde, oder ganz am Saison-Ende, aber nicht zum Ende der Hinrunde.


    naja das hatten wir jetzt auch schon oft, dass wir uns mit letzten kräften in die winterpause geschleppt haben

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • der versuch, einen start-ziel-sieg zu verhindern ist nun wirklich nicht zu leugnen. sollten wir nach dem 4. spieltag trotzdem erster sein, wird wohl die lex tut greifen und wir bekommen pro sieg nur 2 punkte.

  • Man möchte zwanghaft vermeiden, dass wir Meister werden.
    Im Zweifel verhauen wir den Start und man hofft, dass Unruhe aufkommt.
    Anders kann man sich das doch nicht erklären in Anbetracht der Spielpläne der letzten Jahre?
    Überstehen wir den Start aber ordentlich, wird man wohl wieder von Langeweile lesen können.


    Hoffenheim (H), Stuttgart (A), Leverkusen (H), Schalke (A)

    0

  • Sorry, aber so dramatisch ist der Start jetzt auch nicht. Hoffenheim verliert die halbe Stammoffensive, Stuttgart ist jetzt auch nicht unbedingt der Megakracher, Leverkusen in München bleibt halt Leverkusen, Schalke ist Schalke. Zehn Punkte sollten das auf alle Fälle mindestens werden. Vor allem haben voraussichtlich nur drei Spieler länger Urlaub, der Rest steigt zeitnah ins Training ein.

    0

  • Man möchte zwanghaft vermeiden, dass wir Meister werden.
    Im Zweifel verhauen wir den Start und man hofft, dass Unruhe aufkommt.
    Anders kann man sich das doch nicht erklären in Anbetracht der Spielpläne der letzten Jahre?
    Überstehen wir den Start aber ordentlich, wird man wohl wieder von Langeweile lesen können.


    Hoffenheim (H), Stuttgart (A), Leverkusen (H), Schalke (A)

    Ja, es wird alles versucht um uns aufzuhalten.


    Man hofft auf WM + Trainerwechsel = Schwacher Start bei uns und versucht dies mit einem schweren Auftaktprogramm auszunutzen, in der Hoffnung, dass wir da ordentlich Federn lassen und demzufolge Unruhe aufkommt und Kovac gleich unter Druck gerät...

    0

  • Man darf aber nicht vergessen, dass wir einen neuen Trainer haben, von dem keiner weiß, wie er spielen lassen wird und wie schnell das Team seine Idee umsetzen kann. Zudem haben wir viele Spieler, die aktuell in einem Loch sind. Bis zum Start sind es zwar noch einige Wochen, dennoch müssen Spieler wie Müller und Lewa auch erstmal in die Spur finden.


    Das Auftaktprogramm ist aus meiner Sicht unschön in Anbetracht der äußeren Umstände.

    0

  • es wird vieles von unserer saisonvorbereitung abhängen. wenn wir ehrlich sind, kann es ja kaum noch schlechter laufen als letzte saison. die china reise war ne katastrophe!


    immerhin scheint so gut wie der komplette kader mit auf us-tour zu gehen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Sorry, aber so dramatisch ist der Start jetzt auch nicht. Hoffenheim verliert die halbe Stammoffensive, Stuttgart ist jetzt auch nicht unbedingt der Megakracher, Leverkusen in München bleibt halt Leverkusen, Schalke ist Schalke. Zehn Punkte sollten das auf alle Fälle mindestens werden. Vor allem haben voraussichtlich nur drei Spieler länger Urlaub, der Rest steigt zeitnah ins Training ein.

    Sehe ich anders. Hoffenheim ist trotzdem ein starker Gegner, der von Nagelsmann sicher top vorbereitet und eingestellt sein wird, Leverkusen unter Herrlich auch. Und die Orks haben noch keine CL-Belastung, d.h. sie dürften zu dem Zeitpunkt noch reichlich Kraft haben. Bei Stuttgart gebe ich Dir zwar Recht, aber falls es bei uns zu Saisonbeginn noch nicht rund laufen sollte, was bei einem Trainerwechsel ja nicht verwunderlich wäre, kann auch der VfB sehr schnell zum Stolperstein werden. Zumal wir uns gegen Stuttgart letzte Saison ja auch nicht gerade mit Rum, äh Ruhm bekleckert haben.

  • es wird vieles von unserer saisonvorbereitung abhängen. wenn wir ehrlich sind, kann es ja kaum noch schlechter laufen als letzte saison. die china reise war ne katastrophe!


    immerhin scheint so gut wie der komplette kader mit auf us-tour zu gehen

    Wir gehen mit fast dem kompletten Kader auf US Tour ist richtig. Mal schauen wieviele davon verletzt zurück kommen. 3-4 werden das schon sein. Dann hatte man einen kompletten Kader.

    #KovacOut

  • Bei diesem Spielplan könnten wir nach den ersten 4 Spieltagen mit 0 oder 3 Punkten da stehen. Mal schaun was dann passiert.

    Kannst du deine Heulerei nicht auf den Transferthread beschränken?
    Drei Punkte, ich bitte dich.

    0

  • Bei diesem Spielplan könnten wir nach den ersten 4 Spieltagen mit 0 oder 3 Punkten da stehen. Mal schaun was dann passiert.


    Stimmt, es wird eine gefährliche Saison.
    Vielleicht haben wir sogar nach 34 Spieltagen immer noch 0 Punkte.
    Bei dem Trainer und der WM und dem Verletzungspech ...

    0

  • Kannst du deine Heulerei nicht auf den Transferthread beschränken?Drei Punkte, ich bitte dich.

    Das ist keine Heulerei aber so einfach wird das nicht werden gegen Hoffenheim , Schalke und Leverkusen. Und wenn du da Pech hast oder eben deine Leistung nicht abrufst kann das durchaus passieren in der Situation in der wir sind. Und sollte es wirklich so kommen wird das dann immer schwerer , gerade für Kovac. Noch dazu wenn wir dann noch schlechten Fußball spielen.

    #KovacOut

  • Sorry, aber so dramatisch ist der Start jetzt auch nicht. Hoffenheim verliert die halbe Stammoffensive, Stuttgart ist jetzt auch nicht unbedingt der Megakracher, Leverkusen in München bleibt halt Leverkusen, Schalke ist Schalke. Zehn Punkte sollten das auf alle Fälle mindestens werden. Vor allem haben voraussichtlich nur drei Spieler länger Urlaub, der Rest steigt zeitnah ins Training ein.

    aber nach dem winter ist es halt schon interessant, da hat @eddie schon recht...
    da kommen wir ja regelmäßig bescheiden raus und dann eben auswärts ran...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-