Kader FCB Basketball 2018/19

  • Schöne Verpflichtung!


    Die Frage ist: Sind damit Pleiss & Zirbes automatisch vom Tisch :?:

    Schöne Verpflichtung? Ich weiß nicht, ich mochte ihn schon bei Bamberg nicht, immer leicht unfair und gerne mal die Ellbogen einsetzen. Naja, werde ich mich halt mit ihm anfreunden müssen. Sportlich auf alle Fälle ein guter Fang, defensiv extrem stark. Er hat auch auf EL-Niveau sehr gut verteidigt.


    Sind damit Pleiss & Zirbes vom Tisch? Ich denke ja. Radosevic ist wie Zirbes und Pleiss ein ziemlich reiner 5er (mag sein, dass man Pleiss & Radosevic vielleicht ein paar Minuten auf der 4 spielen lassen kann, mehr aber auch nicht). Da wir die 5 vermutlich nicht rein deutsch besetzen werden, sehe ich keinen Platz für Zirbes oder Pleiss. Als 3. Center würde jedenfalls keiner kommen. Wie das mit der Option bei Zirbes ist, weiß ich aber nicht.

    0

  • Schöne Verpflichtung? Ich weiß nicht, ich mochte ihn schon bei Bamberg nicht, immer leicht unfair und gerne mal die Ellbogen einsetzen.


    Genau - und solche Spieler hat man ja immer am liebsten im eigenen Team. Aber als ausgesprochen unfairen Sportsmann habe ich Radosevic jetzt wirklich nicht im Kopf - und das es unterm Korb auf dem Level zur Sache geht, versteht sich eigentlich von selbst - da sind Barthel & Co auch keine Waisenkinder - dürfen sie auch gar nicht sein.


    Apropos Barthel: Sollte der gehen, gibt es nach der Thiemann zu Alba Verpflichtung keinen deutschen Powerforward mehr am Markt, der uns weiterhelfen könnte. Wenn Du die 4 ausschließlich mit ausländischen Spielern besetzen musst, kann es schon Sinn machen, die 5 ausschließlich deutsch zu besetzen.

    0

  • Das wird ja immer toller! :D


    Barthel ist eine absolute Schlüsselverpflichtung in meinen Augen! Absolut top, wenn er verlängern sollte!


    ---


    Anscheinend hatten wir auch an Benzing GROßES INTERESSE. <X Nun muss man nicht alles glauben, was die bei BBL Profis schreiben - aber es gibt doch Hoffnung, das dieser Kelch an uns vorbei geht. Er soll sich nämlich FÜR BAMBERG entschieden haben, wie ich schon nach seiner Co-Kommentatoren Rolle in den Finals vermutet hatte. In meinen Augen absolut kein "Verlust"!

    0

  • Natürlich hat sich Benzing verändert und verbessert seit er uns verlassen hat. Dennoch seh ich statt dem Kranich lieber einen Lucic oder Paule Zipser.


    benzing kannst du trotz der Größe nicht auf 4 stellen. Und so zuverlässig scored er nun auch wieder nicht ....schon gar nicht auf EL Niveau.



    ich bin erst zufrieden, wenn die Verlängerung mit "Book" bekannt gegeben wird. Er ist meines Erachtens genauso wichtig wie Danilo. Und er ist gold wert für die Fans. Ich seh sein Spiel sehr gerne und möchte ihn mal gegen Kyle Hines spielen sehen. Wird tough für "Karl-Heinz".

    0

  • Radosevic ist für mich eine starke Verpflichtung. Ein sehr beweglicher Center, der insbesondere in der Defense stark ist. Sein Mitteldistanzwurf ist ebenfalls sehr gut. Er bringt sehr viel EL Erfahrung mit, was uns extrem helfen wird. Sein Deutscher Pass macht ihn auch für die BBL wertvoll.
    Negativ fand ich immer, dass er viel zu schnell den Kopf hängen lässt. Auch sind seine Offensivaktionen direkt am Brett oft etwas hilflos.


    Radosevic hatte in Bamberg aber auch immer mit der Situation zu leben (kämpfen), dass er der einzige richtige Center war. Es lag immer an ihm, gegen die starken Center der Gegner zu spielen und hat dabei sicherlich auch viel Kraft liegen lassen. Stellen wir ihm einen min. ebenbürtigen Center zur Seite, dann kann ich mir vorstellen, dass auch er nochmals mehr in der Offensive glänzen kann.


    Sollte Booker wieder kommen und wir somit Radosevic für Zirbes tauschen, wäre das ein extremes Upgrade auf der 5. Auch die Kombination dieser beiden Spieler wäre sehr stark. Beide zwar unter 2,10m groß, aber sehr kräftig und beweglich. Wenn man dazu Barthel halten kann und Macvan wieder fit ist, hätten wir auch auf der 4 zwei große Spieler, die beide auf der 5 kurz aushelfen können. Schön wäre es, wenn wir dann noch einen weiteren jungen Spieler für 4/5 bekommen mit Upside, der nicht teuer ist.

  • Eine großartige Nachricht. Barthel ist für mich nicht nur der beste deutsche Big Man in der BBL, sondern der beste deutsche Spieler insgesamt in der BBL. Ihn zu ersetzen, wäre nahezu unmöglich geworden. Kompliment an unsere Verantwortlichen, dass sie diese Verlängerung hingekriegt haben!


    Das macht auf den deutschen Spots mit Barthel, Dedovic (gehe ich fest von aus) und Radosevic schon mal drei Spieler mit höchstem BBL-Niveau und m. E. auch gutem EL-Niveau (bei Radosevic schon bewiesen, bei Barthel sehr wahrscheinlich, bei Dedovic mit Fragezeichen). Dazu hoffentlich Jallow mit mehr Minuten als letzte Saison, zumindest in der BBL. Jetzt noch einen deutschen Guard als Ersatz für Gavel holen (hallo, Maodo :D ), und dann sind wir auf "Deutsch" schon gut dabei. Ggf. auch noch King für ein Jahr verlängern, in den POs hat er mich total überrascht.


    Und danach die ausländischen Spots - bin gespannt!

    0

  • Die SZ berichtet, dass die Verpflichtung von Bambergs Maodo Lo wohl nur noch Formsache sei...


    Dann würde der Roster wie folgt aussehen:


    PG: Jovic (A) / Lo (D) / Hobbs (A)
    SG: Djedovic (D) / E (A) / Jallow (D)
    SF: Lucic (A) / F (D) / Jallow (D)
    PF: Barthel (D) / Macvan (A) / G (A)
    C: H (A) / Radosevic (D) / G (A)


    Als ausländischen Spieler E würde ich liebend gerne JC wieder beim FCBB spielen sehen. Sicherlich ist er nicht DER konstante Scorer, aber er spielt eine überragende 1on1-Defense und ist darüber hinaus immer für ein Highlight-Top10-Play gut. Gerade Spieler mit guter Defense wird man in der Euroleague benötigen, wenn man auf die Topstars im europäischen Basketball trifft. Man darf auch nicht vergessen, dass Coach Radonjic der Defense bekanntlich einen immensen Wert beimisst.


    Auf der 3 als deutschen Spieler F sehe ich entweder Amaize oder falls möglich als Premiumlösung Paule Zipser. Falls man Zipser nicht bekommen sollte, glaube ich an eine Verpflichtung von Amaize und einem weiteren ausländischen Spieler für die 3. In der BBL würde Amaize viele Minuten sehen, aber er wäre im Moment noch nicht Euroleague-ready.


    Ich glaube auch (ich hoffe zumindest...), dass die Verantwortlichen aus der Macvan-Verletzung gelernt haben und einen Forward-Center mit Upside unter Vertrag nehmen. Diese Spieler sollte gut rebounden können und eine sehr solide 1on1-Lowpost-Defense spielen können. Außerdem wäre Athletik nicht verkehrt, damit dieser Spieler den Fastbreak mitlaufen kann und nicht nur als Trailer fungieren kann. Hier könnte ein Spieler wie der 22-jährige Jonah Bolden von Maccabi Tel Aviv interessant sein.


    Auf der 5 hoffe ich auf einen Verbleib von Devin Booker. Booker und der FCBB, das passt einfach! Wird sicherlich keine leichte Aufgabe ihn zu halten, aber vielleicht schafft man es doch. Booker ist ein moderner Center. Er bringt Athletik an den Start, hat Range bis hinaus zur 3er-Linie, spielt eine gute Pick & Roll-Defense und hat darüber hinaus auch einen Basketball-IQ sowie für einen Big Man tolle Passfähigkeiten. Alternativ würde ich einen Mathias Lessort hier durchaus begrüßen...

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Lo wäre als Guard die Premiumlösung, schließlich gibt es im Moment keinen besseren mit deutschem Paß. Allerdings hat er gegen Ende der letzten Saison eher abgebaut und die hohe Belastung mit der Euroleague als Grund angegeben. Scheint ihn aber doch nicht abzuschrecken, sich das wieder anzutun.
    Ums Eck heult ein Bamberger Fan rum, daß Lo besser in Bamberg bleiben und sich von Weißenböck schleifen lassen soll. Der ist ganz sicher ein sehr guter Individualtrainer, aber was Lo in meinen Augen noch fehlt, ist gute Defense, manchmal Körperspannung und Spielverständnis.
    Bei der Defense kann ihm Radonjic besser helfen als Weißenböck und mit dem Rest wird man sehen, ob was da eine Luftveränderung und "serbisch-montenegrinische" Schule bewirkt.

    0

  • IN den Playoffs war ich ja erschrocken, wie schlecht Lo gespielt hatte. Kein vergleich mit dem Lo vom Vorjahr, als er Nick Johnson rechts und links hergespielt hatte..
    Ich hoffe er kann da wieder anknüpfen, bzw. eigentlich bin ich da zuversichtlich :-)