Wie weit kommt unser'Team bei der WM 2018 in Russland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie weit kommt unser'Team bei der WM 2018 in Russland

      Wie weit kommt unser Team bei der WM 2018 in Rissland 61
      1.  
        Viertelfinale und das wars (18) 30%
      2.  
        Halbfinale und keine Geschichte geschrieben (16) 26%
      3.  
        Finale (10) 16%
      4.  
        Nach dem Achtelfinale geht es nach Hause (8) 13%
      5.  
        Nach der Vorrunde ist Schluß (6) 10%
      6.  
        JAAAAAAAAAAAAAA (3) 5%
      Ich sage wir kommen ins Viertelfinale und dann ab nach Deutschland..
    • Mir fehlt die Option: Hätte man Charakter fliegt man gar nicht erst hin, da Russland immer noch völkerrechtswidrig Teile der Krim besetzt und so einen Drecksa.ck wie Assad im Amt hält.

      Aber klar, ist nur Sport und hat mit Politik nix zu tun, wie 1936 die Olympiade in Deutschland.

      Abgesehen davon hasse ich die Heuchelei rund um die NM, bei der man plötzlich selbst Bayern Spielern die Daumen drückt, denen man sonst die Pest an den Hals wünscht.

      Deshalb wenn schon, dann bitte Aus in der Vorrunde.

      P.S.: Und Löw ist auch ein Dummkopf. Wir wurden nicht Dank, sondern trotz Löw Weltmeister 2014!
      Es ist besser, heimlich schlau zu sein als unheimlich blöd!
    • schnitzel schrieb:

      Weiß noch nicht, ob ich mir überhaupt ein Spiel ansehe, Lust habe ich keine.
      geht mir ähnlich, zum Glück bin ich während der wm in Übersee und werde da nicht so viel verfolgen bis auf kurze Zusammenfassungen.

      Bis zum Halbfinale dürfte es wohl wenig spannung geben. Werden wohl wir,Frankreich,Brasilien und Spanien. Wer das ding gewinnt liegt dann wohl auch an der tagesform. Tippe mal auf Spanien vs Frankreich im Finale.
      rot und weiß bis in den Tod
    • robbery2409 schrieb:

      schnitzel schrieb:

      Weiß noch nicht, ob ich mir überhaupt ein Spiel ansehe, Lust habe ich keine.
      geht mir ähnlich, zum Glück bin ich während der wm in Übersee und werde da nicht so viel verfolgen bis auf kurze Zusammenfassungen.
      Bis zum Halbfinale dürfte es wohl wenig spannung geben. Werden wohl wir,Frankreich,Brasilien und Spanien. Wer das ding gewinnt liegt dann wohl auch an der tagesform. Tippe mal auf Spanien vs Frankreich im Finale.
      Bin ab Viertelfinale wieder in der Domrep.
      Sind ja immer viele Brasilianer und Argentinier dort.
      Wird sicher lustig mit denen zu gucken.
      Besonders optisch die weiblichen südamerikanischen Fans ein Leckerbissen. :)
      No more Uli
    • Neu

      Ich denke höchstens Viertelfinale. leider.

      Das Problem Gündogan/Özil wird der Nationalmannschaft aus meiner Sicht zu sehr nachgehen und sie ein gutes Stück verunsichern. Man hätte beide niemals nomonieren dürfen, eben weil man wusste, dass dies dem Ansehen des DFB und der Nationalmannschaft nur schadet und Fans völlig zurecht auf die Barrikaden gehen werden. Löw, Bierhoff und die anderen haben hier klar Führungsschwäche beweisen und haben den Fehler gemacht zu denken, man könnte die Fans mit fadenscheinigen, gespielten Versöhnungsgesten bevormunden und das Thema einfach so von Tisch wischen.

      Hätte sich ein ein Nationalspieler z.B. mit Gauland oder jemand anderem von der AfD ablichten lassen, dann wäre der sofort hochkantig rausgeflogen...
    • Neu

      Tippe auf Halbfinale, wie immer eigentlich. Mehr ist vermutlich nicht drin, da sich die Mannschaft derzeit ja irgendwie auch im Umbruch befindet. Andererseits sind die Franzosen extrem jung und haben keinen optimalen Trainer. Bliebe noch Brasilien oder Spanien. Schwer, das alles einzuschätzen.

      Am Ende ist es immer schwer, jetzt schon zu sagen, wie weit sie kommen, denn das bisher Gesehene sagt einfach nichts darüber aus. Wenn es drauf ankommt, ist man eigentlich immer da. Zumindest in den letzten 14 Jahren.

      Davon ab finde ich es lächerlich, wenn man der Meinung ist, dass Löw nichts zur Entwicklung und dem WM-Titel beigetragen hat. Ich finde ihn ja auch sehr seltsam, aber es gibt wohl kaum einen Trainer von Nationalmannschaften weltweit, der eine bessere Bilanz hat als er. Immer mindestens ins Halbfinale gekommen. Keine Ahnung, ob der auf Vereinsebene funktionieren würde, aber immer noch so zu tun, als sei das die größte Trainerlusche der Welt, ist einfach komplett fern der Realität. Manche Methoden und Entscheidungen sind sicher falsch oder fragwürdig, aber alles in allem hat er es im Griff. Und hat dabei bei Turnieren auch schon öfter nominell gleichstarke oder stärkere Mannschaften alt aussehen lassen.