Basketball Live Game Thread

  • 38 - 26 zur halbzeit , man merkt weiterhin das es früh in der saison ist.


    - wenn booker und barthel auf dem feld sind haben wir den gegner fest im griff


    - lo gefällt mir bisher


    - koponen ein guter schütze, aber sobald er druck kriegt wirft er den ball zum gegner. das muss er sich schnell abgewöhnen


    - was ich von dangubic halten soll weiß ich weiterhin nicht, hoffe der steigert sich in den nächsten wochen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Nur wird Barthel nicht 3x in der Woche sich voll reinhauen können, weil die anderen nicht können oder nicht wollen. Zum Glück ist jetzt Williams wohl gesund (hat den Test machen können) und kann Barthel viel Zeit geben - ich hoffe, er schlägt rasch ein. Radosevic auch noch nicht auf der Höhe....


    Sehr bedenklich - gegen einen Aufsteiger muss unsere Top Riege 25+ Minuten "gehen". Wann wenn nicht in so einem Spiel, wollen wir die Tiefe des Kaders ausspielen? Ich hoffe, wir steigern uns in den nächsten beiden Heimspielen.

    0

  • Das war wirklich nicht das Gelbe vom Ei heute. Man merkt einfach, dass die Jungs überhaupt noch nicht richtig eingespielt sind bzw. nicht optimal miteinander harmonieren. Allerdings wird man den Gegner sicher auch allzu sehr auf die leichte Schulter genommen haben.

  • Das war wirklich nicht das Gelbe vom Ei heute.

    Das war eine mittlere Katastrophe. Ich saß im Dome und bin teilweise aus dem Kopfschütteln nicht rausgekommen.


    Ja, früh in der Saison. Ok, noch nicht eingespielt. Alles schön und gut. Aber wir reden hier über Vechta, einen Aufsteiger, der um nichts anderes kämpft als um den Klassenerhalt. Bei allem Respekt, aber da darf es dem EL-Teilnehmer FCBB zu keinem Zeitpunkt der Saison passieren, dass dieser Gegner im Schlussviertel auf 3 rankommt.


    18 Turnover, davon 4 bei Koponen, der sich von - ich wiederhole mich - Vechta so unter Druck setzen ließ, dass er einfach den Ball wegschmeißt. 3 von Hobbs, der - anstelle erst mal die einfachen Dinge zu machen - gleich wieder no-look Pässe spielt.


    Zu Dangubic: Wenn er sich nicht dramatisch steigert, weiß ich nicht, warum wir ihn geholt haben. Ich vermute, der Coach sieht da noch jede Menge Potenzial. Wollen wir hoffen, dass er Recht behält.


    Zu Hobbs: Es ist offensichtlich, dass der Coach nullkommanull Vertrauen in ihn hat. War Ende letzter Saison zu sehen, hat sich nicht geändert. So schade, weil er ein wichtiger Baustein in einem Team sein kann, wenn man ihn richtig einsetzt. Dass sich da noch was ändert, fehlt mir die Phantasie.

    0

  • Zu Hobbs: gehört da aber nicht auch dazu, dass sich Hobbs genau in den Minuten die er bekommt zusammenreisst und sich auf die Basics konzentriert statt auf den Fancy-Pass zu geiern – der nicht klappt?


    Gestern haben viel weit unter ihren Möglichkeiten gespielt – aber Hobbs hat sich wahrlich nicht mit Ruhm beckleckert. Satt einfach nur nicht aufzufallen musste Radonjic ihn ja quasi vom Feld nehmen, damit er nicht noch mehr Unheil anrichtet...


    Insgesamt aber muss man wohl noch abwarten wie sich das Zusammenspiel entwickelt...aktuell rumpelts noch arg!