Saisonvorbereitung 2018/19

  • Da es nur noch eine Woche ist, bis die Saisonvorbereitung beginnt, mache ich für 2018/19 einen neuen Thread auf.


    Termine:


    2. Juli (16 Uhr) Trainingsstart
    21. Juli (15:30 Uhr) Audi Football Summit gegen PSG (Klagenfurt)
    23. bis 30. Juli Audi Summer Tour USA
    25. Juli (19 Uhr)
    (26. Juli, 1 Uhr CET)
    ICC Spiel gegen Juventus (Philadelphia)
    28. Juli (19 Uhr)
    (29. Juli, 1 Uhr CET)
    Audi Football Summit gegen Manchester City (Miami)
    5. August (20:15 Uhr) Testspiel gegen Manchester United in der Allianz Arena
    12. August (20:30 Uhr) DFL-Supercup: Eintracht Frankfurt - FC Bayern
    17. bis 19. August 1. Runde DFB-Pokal: SV Drochtersen/Assel - FC Bayern
    24. bis 26. August 1. Spieltag Bundesliga
    28. August (20:30 Uhr) Abschiedsspiel Schweinsteiger gegen Chicago Fire (Allianz Arena)



    Die Spieler, die nach Saisonende nicht auf Länderspielreise waren, dürften dann alle wieder da sein:


    Das wären dann wohl
    Früchtl, Ulreich, Hoffmann, Martinez, Bernat, Rafinha, Coman, Ribery, Robben, Vidal, Wagner, Gnabry, Sanches
    (Mai, Evina)
    vorbehaltlich etwaiger Verletzungen


    Alaba - war bis zum 10. Juni auf Länderspieltour mit Österreich - am 2. Juli wären es 3 Wochen, kann aber gut sein, dass er noch eine Woche mehr bekommt


    Ansonsten:
    Geht man von etwa 3 Wochen Urlaub aus, bedeutet das Ausscheiden bei der WM wohl einen Einstieg etwa am:
    Nach Gruppenphase - 20. Juli
    Nach Achtelfinale - 23 - 25. Juli
    Nach Viertelfinale - ca. 30. Juli/1. August (gleich nach der US-Tour)
    ansonsten - ca. 5. August

    0

  • 02.-09.08. Trainingslager am Tegernsee beim Uli. Dort gibt es dann auch ordentlich Weißwurst für unsere Spieler. Darum ist Tuchel auch kein Trainer geworden, jetzt wissen wir es.

  • ich finde es eigentlich ganz gut, dass man neben der werbetour in den USA auch noch ein richtiges trainingslager zusätzlich in der heimat plant. verbunden wird das ganze dann noch mit einem testspiel gegen united in der allianz arena.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • ich finde es eigentlich ganz gut, dass man neben der werbetour in den USA auch noch ein richtiges trainingslager zusätzlich in der heimat plant. verbunden wird das ganze dann noch mit einem testspiel gegen united in der allianz arena.

    Das war jetzt auch eher mit einem kleinen Augenzwinkern gemeint. ;)

  • Der Rasen? Frisch verlegt! Die Bälle? Neu und aufgepumpt! Die Leibchen? Gewaschen und rein! Es ist alles angerichtet für den Trainingsauftakt des FC Bayern am Montag auf dem Trainingsgelände an der Säbener Straße. 44 Tage nach dem letzten Pflichtspiel, dem verlorenen DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion, startet der deutsche Rekordmeister unter seinem neuen Trainer Niko Kovac mit der Vorbereitung auf die Saison 2018/19.
    .„Ich freue mich, dass es losgeht und wir die Grundlagen für eine lange Saison legen. Da gehört ein bisschen schuften dazu“, blickt Torhüter Sven Ulreich, von den Bayern-Fans kürzlich zum Spieler der abgelaufenen Saison gewählt, auf den Trainingsauftakt voraus. Knapp ein Dutzend Profis kann Kovac am Nachmittag zur ersten Einheit begrüßen, darunter die Routiniers Franck Ribéry, Arjen Robben und Rafinha sowie Rückkehrer Renato Sanches.



    Neuzugang Serge Gnabry, der am Vormittag in der Allianz Arena gemeinsam mit Kovac offiziell vorgestellt wird (ab 11 Uhr im Livestream auf FC Bayern.tv Live) wird nach seinem in der Endphase der vergangenen Spielzeit erlittenen Muskelbündelriss noch kürzertreten. Er absolviert ebenso ein individuelles Aufbauprogramm wie Arturo Vidal nach seiner Knie-Operation Mitte April.
    Auch auf David Alaba muss Kovac vorerst verzichten. Der Linksverteidiger hat nach seinen Einsätzen für die österreichische Nationalmannschaft Anfang Juni noch ein paar Tage länger frei und wird am 11. Juli zum Team dazustoßen. Die WM-Fahrer des FC Bayern fehlen ohnehin noch, sie werden erst im Laufe der Vorbereitung nach und nach in den Trainingsbetrieb einsteigen.


    In den drei Wochen bis zur Abreise zur Audi Summer Tour USA am 23. Juli werden die Robben, Ribéry & Co. ihr Programm ausnahmslos in München absolvieren. Dies allerdings komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Denn aufgrund von umfangreichen Baumaßnahmen an der Säbener Straße werden aus sicherheitstechnischen und organisatorischen Gründen bis zum 1. August 2018 keine öffentlichen Trainingseinheiten stattfinden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Dann ergänze ich mal meinen obigen Thread um die neuen Infos:


    2. Juli (16 Uhr) Trainingsstart Trainingsbeginn: Früchtl, Ulreich, Hoffmann, Martinez, Bernat, Rafinha, Coman, Ribery, Robben, Wagner, Sanches - Vidal und Gnabry noch Reha
    11. Juli Trainingsbeginn: Alaba
    21. Juli (15:30 Uhr) Audi Football Summit gegen PSG (Klagenfurt)
    23. bis 30. Juli Audi Summer Tour USA
    25. Juli (19 Uhr) (26. Juli, 1 Uhr CET) ICC Spiel gegen Juventus (Philadelphia) Trainingsbeginn: Boateng, Goretzka, Hummels, Kimmich, Müller, Neuer, Rudy, Lewandowski
    28. Juli (19 Uhr) (29. Juli, 1 Uhr CET) Audi Football Summit gegen Manchester City (Miami) Trainingsbeginn Thiago?
    2. - 9. August Trainingslager Rottach-Egern
    5. August (20:15 Uhr) Testspiel gegen Manchester United in der Allianz Arena
    12. August (20:30 Uhr) DFL-Supercup: Eintracht Frankfurt - FC Bayern
    17. bis 19. August 1. Runde DFB-Pokal: SV Drochtersen/Assel - FC Bayern
    24. bis 26. August 1. Spieltag Bundesliga
    28. August (20:30 Uhr) Abschiedsspiel Schweinsteiger gegen Chicago Fire (Allianz Arena)


    Noch offen - Trainingsstart von Thiago (dürfte dann 3-4 Tage nach den deutschen Nationalspielern sein - James und Tolisso.

    0

  • Quote
    2. Juli (16 Uhr) Trainingsstart Trainingsbeginn: Früchtl, Ulreich, Hoffmann, Martinez, Bernat, Rafinha, Coman, Ribery, Robben, Wagner, Sanches - Vidal und Gnabry noch Reha
    11. Juli Trainingsbeginn: Alaba
    21. Juli (15:30 Uhr) Audi Football Summit gegen PSG (Klagenfurt)
    23. bis 30. Juli Audi Summer Tour USA
    25. Juli (19 Uhr) (26. Juli, 1 Uhr CET) ICC Spiel gegen Juventus (Philadelphia) Trainingsbeginn: Boateng, Goretzka, Hummels, Kimmich, Müller, Neuer, Rudy, Lewandowski
    28. Juli (19 Uhr) (29. Juli, 1 Uhr CET) Audi Football Summit gegen Manchester City (Miami) Trainingsbeginn Thiago?
    2. - 9. August Trainingslager Rottach-Egern Trainingsbeginn James?
    5. August (20:15 Uhr) Testspiel gegen Manchester United in der Allianz Arena
    12. August (20:30 Uhr) DFL-Supercup: Eintracht Frankfurt - FC Bayern ca. Trainingsstart Tolisso?
    17. bis 19. August 1. Runde DFB-Pokal: SV Drochtersen/Assel - FC Bayern
    24. bis 26. August 1. Spieltag Bundesliga
    28. August (20:30 Uhr) Abschiedsspiel Schweinsteiger gegen Chicago Fire (Allianz Arena)


    Aus gegebenen Anlass schiebe ich den Beitrag nochmals hoch. Nimmt man die 4 Wochen, die die anderen auch bekommen haben, startet Tolisso etwa am 13. August. Da dürfte man aber wenig Eile haben, da dieses Jahr ja genügend andere bereitstehen dürften.


    Nimmt man die vier Wochen auch bei James (da ist die Frage aber noch nach der Verletzung) - ist es bei ihm der 1. August.

    0

  • das spiel gegen psg zeigt sport1 am Samstag ab 15.30 uhr.


    Davor läuft auf sport1 Manchester City gegen den BVB

    Letzteres kann man sich sparen. Hauptsächliches Thema wird sein, wie wenig der böse Pep den armen Götze wertgeschätzt hat...

    0

  • Zeigen die nur eine Konserve? Das Spiel beginnt um 03.05 Uhr.


    Ja. Ist laut deren Webseite dann aber die Erstausstrahlung...


    Wird nachts nicht übertragen - je nachdem, wie man es sieht, gibt es da qualitativ höherwertiges Programm auf Sport1 ;)

    0

  • Wird nachts nicht übertragen - je nachdem, wie man es sieht, gibt es da qualitativ höherwertiges Programm auf Sport1

    Habe gerade gesehen, dass es auf DAZN live läuft. Wenn wir spielen würden, würde ich aufbleiben, aber nicht für die Zecken.

    FC Bayern München

  • Wie kommt man jetzt eigentlich nach Klagenfurt? Stellt QR irgendein Fortbewegungsmittel zur Verfügung?

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • Für das morgige Testspiel gegen Bayern München stehen #PSG-Trainer Thomas #Tuchel größtenteils nur Nachwuchskräfte zur Verfügung.


    Der Kader von PSG:


    Buffon, Cibois, DescampsDéfenseurs: Georgen, Mbe Soh, Nsoki, Rimane, ZagreMilieux: Bernede, Dagba, Diarra, Nkunku, Rabiot, ToufiquiAttaquants: Fressange, Postolachi, Jesé, Weah

    Ich bin nur da um da zu sein!