Champions League 2018/19

  • typisch Voetball Total. Brotlose offensive Zirkustanzerei , aber die entscheidenden Dinger macht der Gegner

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Ob gestern oder heute. Aber auf diesem Level haben wir diese Saison nicht in der CL gespielt. Daher sind wir auch raus. Das ist schon besser. Wir hätten wohl auch Probleme mit der Physis von United.
    Das ist alles viel schneller als wir spielen und technisch anspruchsvoller. Die Teams spielen allesamt ein heftiges Pressing. Das gefällt mir auch bei United, obwohl die sonst nicht viel zeigen. Aber das ist schwer zu bespielen das Pressing, wenn die sich höher aufstellen. Da braucht es schon das Passspiel von Barca und selbst die bleiben ab und an hängen.

    0

  • Also bitte gegen United hätte man sicher gute Chancen gehabt, wir müssen uns jetzt nicht zu irgendein Nulpen Verein machen weil man einmal früh gescheitert ist

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Was Ajax spielt ist schon ziemlich beeindruckend. Passqualität und Genauigkeit, das Gegenpressing, man sieht was ein funktionierendes Positionsspiel ausmacht. Vor dem Tor fehlt natürlich noch etwas die letzte Abgezocktheit. Ein ganz dickes Kompliment an ten Hag. Ich schaue ihnen sehr gerne zu.

    0

  • Welche Erkenntnisse? Dass der Gegner an dem Tag unterirdisch unterwegs war?

    Und wir waren trotzdem extrem stark, redet doch nicht immer alles kleiner als es war. An der Meinung zu Kovac ändert sich ja nichts, an der Leistung in den anderen Spielen auch nicht. Spielerisch war das zu 90% eben eine Saison zum abgewöhnen. Dennoch waren wir gegen den BVB stark, weil wir uns nicht nach dem 1:0 wieder nach hinten verzogen haben, sondern das Spiel endlich mal kontinuierlich 90 Minuten beherrscht haben. Das kann man auch einfach mal akzeptieren.

  • ManU hin, ManU her. Ajax spielt da eine ganz feine Klinge, sowohl technisch als auch taktisch. Die waren in 5 von 5 Spielen gegen Real, Juve und uns in jedem Spiel bisher mindestens ebenbürtig. Das sollte man sich mal in Anbetracht der jeweiligen Kader bzw. Finanzkraft mal vor Augen halten. Was ein ten Hag dort aus der Truppe zur Zeit rausholt, ist beeindruckend. Stallgeruch hat er ja auch, dürfte also auch Ulis Kriterium erfüllen. Dazu schwärmt er ja nach wie vor von uns. Wenn da auch nur irgendwas geht, dann sollte man da zuschlagen. Er hat ja auch schon bei uns bei den Amas zu überzeugen gewusst. Mit 49 Jahren ist er ja auch noch ein junger Trainer :whistling:^^

  • Ten Hag wäre der perfekte (machbare) Trainer hier, da sollten wir uns einig sein.


    Trotzdem ist es irgendwie sehr "komisch", CL zu schauen ohne noch im Wettbewerb zu sein. Früher warne die Teams immer potentielle Gegner für die späteren Runden. Jetzt ist es zwar grundsätzlich interessant aber einfach "anders"

    Man fasst es nicht!

  • ManU hin, ManU her. Ajax spielt da eine ganz feine Klinge, sowohl technisch als auch taktisch. Die waren in 5 von 5 Spielen gegen Real, Juve und uns in jedem Spiel bisher mindestens ebenbürtig. Das sollte man sich mal in Anbetracht der jeweiligen Kader bzw. Finanzkraft mal vor Augen halten. Was ein ten Hag dort aus der Truppe zur Zeit rausholt, ist beeindruckend. Stallgeruch hat er ja auch, dürfte also auch Ulis Kriterium erfüllen. Dazu schwärmt er ja nach wie vor von uns. Wenn da auch nur irgendwas geht, dann sollte man da zuschlagen. Er hat ja auch schon bei uns bei den Amas zu überzeugen gewusst. Mit 49 Jahren ist er ja auch noch ein junger Trainer :whistling:^^


    Die haben halt schon lange den Plan welchen Philipp Lahm einmal angesprochen hatte... :thumbup:

  • Auch als bekennender Pep-Fan kann ich über seine taktischen Meisterleistungen in CL-Auswärtsspielen nur den Kopf schütteln. War bei uns schon fragwürdig und zieht sich seither weiter wie ein roter Faden durch seine internationalen (Ko-)Spiele.


    Wenn ich so aufstelle, sind das keine Ausrutscher mehr...

    das war auch bei barca schon so... minimalistisch auswärts unterwegs... da aber noch gerne mit 1:0 sieg, 0;0, oder 1:1, so dass dann zu hause alles gerichtet werden konnte... da hatte man aber eben einen messi, der aus dem nichts immer eine bude machen kann... wenn du diesen einen ausnahmekönner aber nicht mehr hast, solltest du auswärts generell mutiger agieren, ansatt auf diese eine einzelaktion zu warten/hoffen... verstehe auch nicht, warum er das nicht mal abschalten kann... so oft schon damit auf die schanauze geflogen... er macht fehler, sieht sie ein und ändert es... aber in diesem bereich wirklich unbelehrbar...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das Finale lautet Barcelona-Juventus.
    Klopp weint über das verlorene Halbfinale und Ronaldo dann im Finale, wenn Messi das Ding entscheidet.
    Also alles perfekt.
    Juve ohne Buffon muß nicht sein, dem hätte ich es gegönnt.

    Ich will weder Messi noch Ronaldo im Finale sehen, Klopp allerdings auch nicht. :D

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.