Champions League 2018/19

  • Dembelé hat's verloren mit seiner Unkonzentriertheit! ;)
    Liverpool ist auf dem Zahnfleisch ins Ziel gegangen. Ein 5:0 hätten sie nicht geschafft. Die Überraschungsecke hat Barca den eigentlichen KO versetzt. Das war ein Trick...fast Müller-like. (Absichtlicher Sturz beim Freistoss...).
    Nur, hier hat's funktioniert!

    Klar, aber Barca hat das Spiel auch heute in der 1. Hälfte verloren. Das 1:1 war mehrfach möglich und dann wären 4 Tore in der 2. Hälfte auch äüßerst schwer geworden. Aber so hat Barca das Auswärtstor nicht gemacht und dann kann so ein Spiel kippen, wenn das 2:0 fällt und das Publikum in Wallung kommt. Wenn man beide Spiele nimmt, war Liverpool besser, das Hinspiel war vorwiegend eine Messi-Show. spielerisch war Liverpool da auch gleichwertig.

    0

  • Dembelé hat's verloren mit seiner Unkonzentriertheit! ;)
    Liverpool ist auf dem Zahnfleisch ins Ziel gegangen. Ein 5:0 hätten sie nicht geschafft. Die Überraschungsecke hat Barca den eigentlichen KO versetzt. Das war ein Trick...fast Müller-like. (Absichtlicher Sturz beim Freistoss...).
    Nur, hier hat's funktioniert!

    Die Überraschungsecke war eher Robbenlike. Wir haben gegen PSV Eindhoven vor 2 Jahren auch das erste Tor so ähnlich erzielt. Kann mich auch an einen Freistoß von Kimmich gegen Wolfsburg erinnern, als wir dort Meister wurden und 6:0 gewannen, wo das auch so überraschend war.

    0

  • Das war unglaublich und das ohne Salah und Firmino.


    Hut ab vor Klopp, wie er sein Team noch so motivieren konnte. Das war eine bärenstarke Leistung. Holen sie jetzt den Titel, ist er eine Clublegende. Und man stelle sich vor, City strauchelt noch im letzten Spiel... Das wäre dann nicht mehr zu toppen für Liverpool.


    Tod oder Gladiolen, das wird auf jeden Fall sehr spannend. ;)

    0

  • Jetzt muss man halt Campinos Fresse wochenlang im TV aushalten....


    Aber man muss Liverpool und Klopp eines zu Gute halten: SO geht man in ein Rückspiel zuhause, und genau SO holst du auch die Fans und den 12. Mann aufs Feld. Ein ersatzgeschwächtes Liverpool zockt Barca einfach so 4:0 ab, das muss man sich schon auf der Zunge zergehen lassen.


    Meanwhile in Minga...

  • Jetzt muss man halt Campinos Fresse wochenlang im TV aushalten....


    Aber man muss Liverpool und Klopp eines zu Gute halten: SO geht man in ein Rückspiel zuhause, und genau SO holst du auch die Fans und den 12. Mann aufs Feld. Ein ersatzgeschwächtes Liverpool zockt Barca einfach so 4:0 ab, das muss man sich schon auf der Zunge zergehen lassen.


    Meanwhile in Minga...

    In Minga? Da musst du die Fans erst abholen. In Liverpool singen die sich schon die Seele aus dem Leib während die Teams noch in den Katakomben stehen.

    0

  • Wie schon mal angemerkt,und dafür hier kritisiert worden, wir sind mittlerweile meilenweit von der Spitze Europas entfernt. Dank komplett falscher Planung - Trainer - Kader - Sportdirektor - Rückkehr Hoeneß.


    Ich war erstaunt wie groß der Kader von Liverpool ist. Und das sind auch nicht nur Top-Stars. Die sind einfach breit aufgestellt und das geht anscheinend eben auch ohne mimimimimi...


    Würde mich interessieren wer bei uns, bei so vielen Ausfällen, gespielt hätte. Niemand und Dusi denke ich.


    Und es geht hier jetzt nicht um 400 Mio. Invest. Es geht um eine sinnvolle Kaderplanung und vor allem Scouting. Man muss die Spieler viel früher holen. Das bedingt aber einen Trainer der die dann fördert :D
    und spielen lässt.

    Alles wird gut:saint:

  • Daten von Transfermarkt..


    Kadergröße:


    Liverpool 24 Spieler
    FC Bayern 25 Spieler


    Spieler davon mit relevantem Einsatz (also >200 Spielminuten über alle Wettbewerbe):


    Liverpool 20 Spieler
    FC Bayern 20 Spieler



    (Und die haben eine größere Liga plus einen weiteren Pokalwettbewerb)

    0

  • Man kann von Klopp halten was man will, er ist ein klasse Trainer. Alles was er nach dem Spiel sagt hat Hand und Fuß...und er baut sich sein Team so zusammen damit er damit sein Fussball spielen kann.. Respekt

    0

  • Dembelé hat's verloren mit seiner Unkonzentriertheit! ;)
    Liverpool ist auf dem Zahnfleisch ins Ziel gegangen. Ein 5:0 hätten sie nicht geschafft. Die Überraschungsecke hat Barca den eigentlichen KO versetzt. Das war ein Trick...fast Müller-like. (Absichtlicher Sturz beim Freistoss...).
    Nur, hier hat's funktioniert!

    Barca war mit dem Kopf schon im Finale.

  • Man kann von Klopp halten was man will, er ist ein klasse Trainer. Alles was er nach dem Spiel sagt hat Hand und Fuß...und er baut sich sein Team so zusammen damit er damit sein Fussball spielen kann.. Respekt

    Und nach der Saison steht er trotzdem wieder mit leeren Händen da.

  • Also ich erinnere mich an einen Trainer beim FcB, dem alle diese Attribute (und noch viele mehr) zugesprochen wurden, der den Triple-Kader zur Verfügung hatte, den sogar noch mit richtig Asche aufwerten durfte und dann gegen Barca auch ein paar Verletzte hatte.
    Komischerweise hatte der nicht ganz so viele Antworten wie one-Trick-Pony Klopp parat.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Tja, holt er mit LFC die CL, ist er geradezu prädestiniert dafür, anschließend hier aufzuwarten, denn mit deutschen Trainern, die mit einem anderen Verein zuvor die CL geholt haben, haben wir sie im Anschluss auch geholt.