Champions League 2018/19

  • Liverpöhl ist diese Saison sehr stark. Hat sich in der Liga schon abgezeichent. Ich hoffe nur dass wir die Typen nicht in der CL zugelost bekommen, denn die Niederlage gegen die Kamelfresse kann ich nicht ertragen...

    In der Gesamtstärke beider teams braucht man sich jetzt aber auch nicht verstecken, die offensive ist natürlich das gefährlichste bei Liverpool aber wir können da auch was

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Liverpöhl ist diese Saison sehr stark. Hat sich in der Liga schon abgezeichent. Ich hoffe nur dass wir die Typen nicht in der CL zugelost bekommen, denn die Niederlage gegen die Kamelfresse kann ich nicht ertragen...

    meine Güte, wir haben Mitte September

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • liverpool angriff entschärft, 2 mann beschatten Sturridge der nach aussen geht. Und siehe da, wer kommt zur Hilfe und verursacht einen unsinnigen Elfer?


    Bernat, wer sonst, haha.


    Mann bin ich froh, ihn im Paris Trikot zu sehen.

    0

  • meine Güte, wir haben Mitte September

    Hst du die letzten, sagen wir 4,5 Jahre, Klopp verpasst? Egal ob Dortmund oder Liverpool, sie haben in Auswärtsspielen gegen die Abstiegskandidaten immer Punkte gelassen.


    Jetzt - zumindest bisher - nicht mehr. Kann halt auch daran legen, dass Klopp in Liverpool ein paar Staßenfussballer entdeckt und für 280 Millionen verpflichtet hat, um die Defensive nach seinem Gusto zu gestalten.

    0

  • PSG noch Probleme im Umschaltspiel, das defensive Spiel gegen den Ball gerade in der Abwehrzone nicht optimal. Naja, kennen sie halt nicht wirklich...

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Wobei Liverpool etwas unbeholfen ausschaut wenn sie den Ball haben...

    Du bist halt FC Bayern-Verseucht :D


    Versuche mal das Offensivspiel aus den Augen des Fans eines anderen Clubs zu sehen (z.B. der Zecken)... dann würdest du sagen: Wow, das ist fast so gut wie der FC Bayern. ^^

    0

  • Liverpools Hurra-Taktik funktioniert mal wieder...bis jetzt! ;)
    Wenn PSG was reißen will, dann müssen sie besser pressen und näher an den Gegner ran.
    Sonst kassieren sie noch eins.


    Beide Teams spielen aber spieltaktisch wenig überzeugend, finde ich.
    PSG, immer noch, zu luschig. (Neymar sollte eifach in eine Einzelsportart wechseln.)
    Und City irgendwie vogelwild, mit ekelhaftem, hässlichen Monsterpressing (für den, der es mag, ist es wahrscheinlich das Höchste), aber systematisch diffus.

  • PSG noch Probleme im Umschaltspiel, das defensive Spiel gegen den Ball gerade in der Abwehrzone nicht optimal. Naja, kennen sie halt nicht wirklich...

    ...tja wenn man in der Liga nicht gefordert wird wie PSG , dann sieht es aus wie heute...

  • diese Chance, den schönsten Verein der Welt zu trainieren, hat er achtlos weggeschmissen. Dem FCB sagt man nicht ab, egal wie spät er anfragt.

    War es nicht eher so, dass er PSG zugesagt hat, noch bevor wir überhaupt angefragt hätten und es dann ziemlich Charakterlos gewesen wäre, wenn er dann noch zu uns gekommen wäre? Und ein offizielles Angebot haben wir doch auch nie gemacht, nur nachgefragt, ob er noch frei war.


    Das war's für Tuchel bei uns.

    Abwarten. ;)

  • (Neymar sollte eifach in eine Einzelsportart wechseln.)

    Da bin ich in line mit Uli: Der Spieler ist das Geld einfach nicht wert.


    Es sollte im Fussball sowas geben wie die Harlem Globetrotters, das wäre die perfekte Plattform für Leute wie Neymar oder Zlatan... nicht Mannschaftssport.

    0

  • ...tja wenn man in der Liga nicht gefordert wird wie PSG , dann sieht es aus wie heute...

    Das gleiche muss für Bayern gelten. Benfica ist zwar nicht Liverpool, aber im Kontern sollten sie doch ne Ecke wummiger sein als Leverkusen wie ich hörte.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • diese Chance, den schönsten Verein der Welt zu trainieren, hat er achtlos weggeschmissen. Dem FCB sagt man nicht ab, egal wie spät er anfragt.


    Das war's für Tuchel bei uns.


    Mittlerweile halte ich NK auch für die bessere Wahl und würde ihn derzeit für nichts abgeben wollen. Der bleibt schön hier.

    Bist Du nicht ein bisschen zu jung für so viel Starrsinn?

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Das gleiche muss für Bayern gelten. Benfica ist zwar nicht Liverpool, aber im Kontern sollten sie doch ne Ecke wummiger sein als Leverkusen wie ich hörte.

    Du hast Recht: Benfica ist nicht Liverpool.

    0

  • Da bin ich in line mit Uli: Der Spieler ist das Geld einfach nicht wert.
    Es sollte im Fussball sowas geben wie die Harlem Globetrotters, das wäre die perfekte Plattform für Leute wie Neymar oder Zlatan... nicht Mannschaftssport.

    da tust Zlatan aber Unrecht.

    0