Champions League 2018/19

  • ManU ist natürlich auch ein Gradmesser dieses Jahr,da trau ich schon deutlich mehr zu mit einem fitten Thaigo,James und Coman


    von der offensive redet ja auch keiner. unsere defensive ist die komplette saison schon das problem. hummels und boateng gegen salah, mane und co :D da können wir nur stoßgebete in den himmel schicken.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • pool hat ja auch den einen oder anderen spieler, dessen ausfall schmerzen würde. ist ja noch so viel zeit bis dahin.


    klar spricht derzeit alles gegen uns: der bisherige saisonverlauf. die diskussion um einzelne spieler, den trainer, den präsidenten usw. dazu kommt noch, dass wir uns nach der wp erst wieder einspielen müssen.


    gleichwohl müssen wir abwarten, wie es sich verhält, wenn wir ab mitte feb dann tatsächlich gegen die antreten. würde uns noch nicht abschreiben.

  • pool hat ja auch den einen oder anderen spieler, dessen ausfall schmerzen würde. ist ja noch so viel zeit bis dahin.


    klar spricht derzeit alles gegen uns: der bisherige saisonverlauf. die diskussion um einzelne spieler, den trainer, den präsidenten usw. dazu kommt noch, dass wir uns nach der wp erst wieder einspielen müssen.


    gleichwohl müssen wir abwarten, wie es sich verhält, wenn wir ab mitte feb dann tatsächlich gegen die antreten. würde uns noch nicht abschreiben.

    Wir haben genug vor der eigenen Tür zukehren was die verletzungsanfälligkeit anbelangt ...

    0

  • Wir haben genug vor der eigenen Tür zukehren was die verletzungsanfälligkeit anbelangt ...


    ich befürchte dass wir dann mit robbery spielen müssen, weil gnabry und coman ausfallen. würde zur aktuellen saison passen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • 22. Spieltag: Augsburg - Bayern
    19.02.2019: Liverpool - Bayern
    23. Spieltag: Bayern - Hertha


    24. Spieltag: Gladbach - Bayern


    25. Spieltag: Bayern - Wolfsburg
    13.03.2019: Bayern - Liverpool
    26. Spieltag: Bayern - Mainz


    Zum Glück kann man die vier Ligaspiele rund um das Achtelfinale durchaus rotieren. Sind alles machbare Gegner.

  • Weiß man schon, ob das Hinspiel bei sky läuft?

    Quelle Bild:


    Hinspiel: Sky darf sich ein Spiel mit deutscher Beteiligung aussuchen. Man kann nahezu ausschließen, dass der Sender NICHT den Anfield-Kracher Liverpool gegen Bayern auswählt. Hieße dann aber auch, dass DAZN die anderen beiden Hinspiele mit deutscher Beteiligung (Tottenham - BVB und Schalke - Manchester City) exklusiv und in voller Länge zeigt.


    Rückspiel: Hier ist es einfach. Alle drei Partien mit deutscher Beteiligung zeigt live und exklusiv der Pay-TV-Sender Sky.


    Nach BILD-Informationen geben Sky und DAZN am Dienstag zwischen 10 und 11 Uhr bekannt, wie sie sich entschieden haben.


    Vermutlich ja, aber morgen wissen wir dann mehr.

    0

  • Das ist ja schauderhaft, was man hier lesen muss... Da hat die Mehrheit ja schon die Hosen gestrichen voll. Liverpool ist keine Mannschaft, die sich hinten rein stellt... also bieten sich jede Menge Räume an, den Ball auch direkt zu spielen, in die Spitze, etc. Schaut euch doch an, wie Roter Stern Belgrad es gemacht hat... Mein Gott, die sind zu schlagen... Wenn Neuer gut drauf ist, der Hummels seine Form wieder findet, Thiago und Lewan harmonieren... where's the problem?
    Und hört endlich auf, einen neuen Trainer herbeizuheulen. CL-erfahrene Trainer sind derzeit nicht auf dem Markt - und selbst wenn: Carlo Ancellotti hat's auch nicht gebracht, obwohl er die CL schon gewonnen hatte... Und auch ein Jürgen Klopp hat schon mal beim BVB Gras gefressen. Alles schon vergessen???
    Und einen Tuchel wollte auch keiner von euch! Der war einigen zu eigensinnig und hatte kein "Charisma"...


    Trinkt einen schönen Schluck Glühwein, freut euch auf Weihnachten und auf eine geile Saison ab Februar 2019..

    Wirst du nicht beim nächsten Stammtisch gebraucht?


    Gegen Tuchel sind oder waren eine handvoll Leute. Für die absolute Mehrheit war Tuchel die Wunschlösung.
    Auf das restliche Geblubbere rund um das Thema Trainer und deren CL-Erfahrung gehe ich mal nicht weiter ein. Nur soviel: CL-erfahrene Trainer hätte es vor der Saison gegeben und dennoch hat man sich für eine Alibi-Lösung entschieden.

  • Über Müllers Sperre wird am 10. Januar verhandelt. Und das Hinspiel in Liverpool wird zu 99% auf Sky laufen.
    Ich persönlich sehe uns auch als Außenseiter, aber nicht komplett hoffnungslos. Da wird es auch zwei kompetente und unbeeinflusste Schiedsrichter brauchen.

  • Ein sehr schweres Los. Wer die Favoritenrolle hat, ist nicht so wichtig. Die Frage ist, ob Kovac die Mannschaft auf Liverpool und deren intensive und pressingstarke Spielweise, einstellen kann. Sonst brennt es alle fünf Minuten lichterloh im Strafraum. Im Spielaufbau hatten wir schon gegen Ajax große Probleme.


    Das Rückspiel zu Hause zu haben ist für mich auch schon lange kein Vorteil mehr. Wichtig sind die Auswärtstore. Das haben wir schon mehrmals leidvoll erfahren müssen.

    0