Champions League 2018/19

  • Gegen dieses schwache ManU hätte man Cavani wahrscheinlich früher bringen sollen. Das stimmt. In der letzten Minute kann so was immer passieren. Erinnere mich da an ein Spiel in der AA im Juni 2012...

    Es ist halt auch immer ein Ritt auf der Rasierklinge. Geht PSG Risiko, macht United vielleicht das Tor und mauert sich dann ein. Macht’s dann auch nicht besser.


    Aber da sieht man einfach, dass man die CL nicht planen kann. Sonst hätten die Scheich-Vereine seit 10 Jahren jedes Jahr die CL gewonnen. Oftmals gewinnen ja sogar die Teams, die so ein Schlachtenglück haben wie United heute. Wo wir dann wiederum bei uns sind. In dieser Saison sind wir ja fast prädestiniert dafür.. Bin auf jeden Fall gespannt. Glaube, diese CL-Saison birgt noch viele Überraschungen.

  • Es ist halt auch immer ein Ritt auf der Rasierklinge. Geht PSG Risiko, macht United vielleicht das Tor und mauert sich dann ein. Macht’s dann auch nicht besser.
    Aber da sieht man einfach, dass man die CL nicht planen kann. Sonst hätten die Scheich-Vereine seit 10 Jahren jedes Jahr die CL gewonnen. Oftmals gewinnen ja sogar die Teams, die so ein Schlachtenglück haben wie United heute. Wo wir dann wiederum bei uns sind. In dieser Saison sind wir ja fast prädestiniert dafür.. Bin auf jeden Fall gespannt. Glaube, diese CL-Saison birgt noch viele Überraschungen.

    Stimmt! - Deshalb ist die Meisterschaft auch der wichtigere Titel :P

  • Es ist halt auch immer ein Ritt auf der Rasierklinge. Geht PSG Risiko, macht United vielleicht das Tor und mauert sich dann ein. Macht’s dann auch nicht besser.
    Aber da sieht man einfach, dass man die CL nicht planen kann. Sonst hätten die Scheich-Vereine seit 10 Jahren jedes Jahr die CL gewonnen. Oftmals gewinnen ja sogar die Teams, die so ein Schlachtenglück haben wie United heute. Wo wir dann wiederum bei uns sind. In dieser Saison sind wir ja fast prädestiniert dafür.. Bin auf jeden Fall gespannt. Glaube, diese CL-Saison birgt noch viele Überraschungen.

    Wobei ich das mit Cavani dennoch nicht verstehe. Macht United das Tor, braucht es Cavani doch eh. Aber die Spieler vorne waren platt. Gleichzeitig hat United sehr viel angeboten mit den 5 Mann im MF und quasi ohne DM. Man konnte ja sehen, dass PSG da schon durchkam und Platz hatte. Aber die Vorderleute waren nicht mehr frisch und jeder Sprint schmerzte. Und dann machten sie halt auch vorne nichts mehr gegen den Ball. Da ist Cavani schon eine nervige Sau, der immer rauf geht und nachsetzt. Auch wenn er nicht wirklich fit ist, aber das war schon ein sehr wichtiges Spiel.

    0

  • ManU, Tottenham, Ajax, Porto schonmal sicher, dann eventuell City, Atletico, Barca, und hoffentlich wir.


    Dann ManU oder Porto im Viertelfinale, und den Sieger aus dem anderen und Tottenham im Halbfinale, während sich der Rest gegenseitig rauskickt, aber vielleicht stirbt ja noch der ein oder andere Favorit.

  • Das hat TTT vercoacht. Zuhause in der Weltstadt Paris, mit der halben Stadt dahinter, als PSG mit Etat zu den Sternen, da stellt man sich nicht wie ne Wichtelmannschaft in der 2. HZ her, auch wenn man scheinbar alles kontrolliert. Tuchel wollte ein 2:1 rauscoachen, damit alle sagen, wie toll und ruhig er das gemacht hat.
    Wenn der Gegner nun aber schon zwei Tore irgendwie reingemurkst hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit in einem Ko-Spiel durchaus da, dass der dritte, gerade bei Regen noch irgendwie reingedrückt wird.


    Ob der Elfmeter ein Witz war oder nicht, ist was anderes. Fehlentscheidungen gibts doch in der CL jedes Jahr. Ist doch schön wenn es mal die großen trifft.


    Kovac wäre für so einen Fail gelyncht worden.

    So sieht's aus. Kommt PSG mit dem 1:2 davon war Tuchel der clevere Held, also ist er jetzt auch der Depp.
    Die Pariser haben mit zu viel Ballgeschiebe Zeit verschwendet und haben mit dem Feuer gespielt. Kann man machen, aber nur wenn man jungs mit guten Nerven auf dem Platz hat, aber die hatten ja vom Anpfiff weg die Hosen voll. Da sind sie einzig und allein selbst Schuld, eine tolle Ausgangsposition gegen ein stark geschwächtes United zur verhühnern. Paris ist diesbezüglich schon leverkusenesk unterwegs, kann von mir aus die nächsten Jahre so weiter gehen.


    Ole muss man dagegen ein großes Lob aussprechen. Die Mission impossible wurde geschafft, natürlich auch mit Glück weil nicht jeder Schiri den Elfmeter sieht, aber dank VAR wurde doch richtig entschieden.

    0

  • Solskjaer kommt mit dem klassischen Mourinho-Fußball weiter.Der hat gut aufgepasst beim Meister!

    Mal im ernst: Ich habe nicht erkennen können, was ManU heute gespielt hat. Bus rein halt, und Hulk Lukaku vorne gegen den Rest der Welt.


    DAs war eher ein Lottogewinn für Manu als eine "taktische Meisterleistung". Hätte der Schiri den Elfer nicht gegeben, wäre PSG aufgrund des über weite Strecken super Spiels zum Mitfavoriten auf den Titel ernannt worden und Tuchel hätte man in den Himmel gelobt. So nahe liegen Himmel und Hölle beieinander.


    Solskjaer hat 99 den LAst-Minute-"Bezaubernde Jeannie"-Trick angewendet und heute wieder... ^^

  • ManU, Tottenham, Ajax, Porto schonmal sicher, dann eventuell City, Atletico, Barca, und hoffentlich wir.


    Dann ManU oder Porto im Viertelfinale, und den Sieger aus dem anderen und Tottenham im Halbfinale, während sich der Rest gegenseitig rauskickt, aber vielleicht stirbt ja noch der ein oder andere Favorit.

    Barca und City aus dem Weg gehen und dann bitte gegeneinander im Halbfinale...! Finale dann wir gegen Pep oder Messi!

  • Mal im ernst: Ich habe nicht erkennen können, was ManU heute gespielt hat. Bus rein halt, und Hulk Lukaku vorne gegen den Rest der Welt.
    DAs war eher ein Lottogewinn für Manu als eine "taktische Meisterleistung". Hätte der Schiri den Elfer nicht gegeben, wäre PSG aufgrund des über weite Strecken super Spiels zum Mitfavoriten auf den Titel ernannt worden und Tuchel hätte man in den Himmel gelobt. So nahe liegen Himmel und Hölle beieinander.


    Solskjaer hat 99 den LAst-Minute-"Bezaubernde Jeannie"-Trick angewendet und heute wieder... ^^

    Das sehe ich nicht so. Natürlich wäre PSG mit Neymar und Cavani nochmal ne andere Hausnummer gewesen.
    Aber mit der Abwehr gegen Barca oder City gewinnen?
    Halte ich für sehr sehr optimistisch.
    Man sieht ja momentan, dass sehr viel möglich ist, aber ich hätte es für unwahrscheinlich gehalten, dass PSG einen der beiden Topfavoriten auf den Titel schlägt.
    Und im Prinzip sind es eben nach wie vor Barca und City, die die Topfavoriten sind. Insofern hat sich da nix geändert.

  • „Leute wie ich“... dass ich nicht lache.
    Du warst nochmal wer?



    Jedenfalls keiner, der sich seine Meinung verbieten lässt. Aber ich habs schonmal gesagt, basht man hier Kovac nicht wird man als Troll oder ähnliches abgestempelt. Erbärmlich.
    Und ja, Doppelmoral. Gewinnen wir den Pott wird es keinen mehr interessieren wer Trainer ist oder wie wir gespielt haben. Jeder, der behauptet er will den Pott mit so einem Fussball nicht gewinnen, der lügt sich selber mal ganz massiv an.

    Aber scheinbar jemand der anderen Usern grundlos Dinge unterstellt :thumbup:

    #KovacOUT

  • Eso es lo bueno del futbol. no siempre gana el mejor equipo......Das Schöne am Fußball ist, daß nicht immer die „bessere“ Mannschaft gewinnt...Dieses Achtelfinale verdeutlicht, warum Fußball die geilste Sportart der Welt ist.Richtig gut gefallen mir auch Diskussionen darüber was „verdient“ ist und wer wirklich „besser“ ist...Übrigens halte ich es mit Sammer und Pep: wer auf diesem Niveau Niederlagen mit Schiri, Karma, Glück oder individuellen Fehlern zu erklären versucht, hat (noch) keine Champion-MentalitätTuchel find ich super, trotzdem top, daß PSG raus ist, geiler CL Spieltag.

    0

  • Fakt ist:


    Der Videobeweis hat heute zwei "Vergehen" aufgedeckt, die ohne ihn gar nicht existiert hätten.


    So hat heute zweimal der Fußball verloren. Schade.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • der elfer ist bitter. Absolut unbeabsichtigt und fies. Scheiss Regelwerk.
    Der ist in der Drehung damit er den mit Vollspann abgezogenen Ball nicht in die Fresse bekommt.


    Wenn das unnatuerlich ist, sollte man die Schiris mal 3 Meter nach vorne guckend in die Schusslinie stellen.


    Absicht oder nicht. Das sollte dasneinzige Kriterium sein.

    0

  • Also nochmal:


    Uefa-Reglement: Strafbares Handspiel bei einem Block, wenn der Arm nicht angelegt ist.


    Somit korrekter Elfer, meint auch die Sky-Expertenrunde und zwar geschlossen.


    @LaBestia
    Kommt da jetzt noch was von Dir oder war das ein weiterer großmäuliger Score auf dem Weg zum Forentroll?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)