Champions League 2018/19

  • Zusammenfassung der letzten 20 Seiten, Kovac ist scheiße, Tuchel der Geilste selbst wenn er Zuhause gegen ein schwaches ManU ausgeschieden ist.


    Die Prioritäten im Fußball im Jahre 2019 liegen also ganz klar bei der Optik des Spiels und nicht beim mittlerweile recht erfolgreichem Spiel. Obwohl, Tuchel dominiert ja die französische Weltklasseliga, der Erfolg ist ja doch da.

    viel Ironie, aber auch ein Körnchen Wahrheit

  • Nein, da ist überhaupt keine Wahrheit enthalten. Mal wieder alles in einen Topf geworfen und kräftig durchgerührt. Das tut dem "Klima" hier, das man ja oft anprangert, sicherlich total gut.

  • Nein, da ist überhaupt keine Wahrheit enthalten. Mal wieder alles in einen Topf geworfen und kräftig durchgerührt. Das tut dem "Klima" hier, das man ja oft anprangern, sicherlich total gut.

    Ferb tritt mittlerweile auch nur noch als Moralapostel auf, der immer wieder über das Forum schimpft und dann selbst nur noch seinen Haufen drauf setzt.

    0

  • Ich habe mit einem Klick schon Kritik an Tuchel an der taktischen Ausrichtung in der Schlussphase des Spiels gefunden. Das wurde auch noch diskutiert.

    Absolut.


    Vor allem gestern Abend ging es sehr gesittet zu. Eigentlich sogar bis heute morgen, bis es dann seltsamerweise etwas entglitt.


    Diese Pauschalurteile bringen niemanden weiter, da hier eigentlich - nimmt man einzelne Störgeräusche zwischendrin raus, bei der sich aber beide "Seiten" nicht viel tun - vernünftig diskutiert wurde.

  • wer einen Rabiot ohne Grund auf die Tribüne setzt , der will eines garantiert nicht , die CL gewinnen. warum jammert man in Paris jetzt so rum. selber schuld. wer einen der wichtigsten Spieler im Kader so mies behandelt , der ist verdient ausgeschieden

  • Zusammenfassung der letzten 20 Seiten, Kovac ist scheiße, Tuchel der Geilste selbst wenn er Zuhause gegen ein schwaches ManU ausgeschieden ist.


    Die Prioritäten im Fußball im Jahre 2019 liegen also ganz klar bei der Optik des Spiels und nicht beim mittlerweile recht erfolgreichem Spiel. Obwohl, Tuchel dominiert ja die französische Weltklasseliga, der Erfolg ist ja doch da.

    Und wir dominieren nichtmal die Weltklasse Bundesliga.

  • wer einen Rabiot ohne Grund auf die Tribüne setzt , der will eines garantiert nicht , die CL gewinnen. warum jammert man in Paris jetzt so rum. selber schuld. wer einen der wichtigsten Spieler im Kader so mies behandelt , der ist verdient ausgeschieden

    Tuchel hat bekannterweise Rabiot auch in Eigenregie auf die Tribüne verfrachtet.

    0

  • wer einen Rabiot ohne Grund auf die Tribüne setzt , der will eines garantiert nicht , die CL gewinnen. warum jammert man in Paris jetzt so rum. selber schuld. wer einen der wichtigsten Spieler im Kader so mies behandelt , der ist verdient ausgeschieden

    Tuchel hat Rabiot auf die Tribüne gesetzt ? Jetzt kommen die Tuchelhasser schon mit spektakulären Lügen. Das ist unfassbar

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Ferb tritt mittlerweile auch nur noch als Moralapostel auf, der immer wieder über das Forum schimpft und dann selbst nur noch seinen Haufen drauf setzt.

    Moralapostel, weil ich die überharte und zum Teil lächerliche Kritik an unseren eigenen Spielern kritisiere.


    Ja ich kritisiere das Forum in letzter Zeit häufig und dein Beitrag zeigt mir auch mal wieder warum ich das tue. Schreiben hier, ich sage mal 90% der User hier ihre Kackhaufen in das Forum, wird das absolut nicht kritisiert, denn der Großteil findet diesen Haufen schön und freut sich. Aber kommt der Haufen von jemanden, der auch ab und zu mal eine andere Meinung hat und nicht mit dem tollen Strom schwimmt, der kann sich entweder verpissen oder eben die teils bescheuerten Kommentare "ertragen".
    Es geht hier nach wie vor nicht darum zu diskutieren, es geht um Recht haben und darum, dass die Meinung des Großteils besser ist als andere Meinungen.


    Keiner ist perfekt, ich schreibe mal Mist, du auch und andere hier auch. Der Unterschied ist, dass ich merke wenn ich mal ins Klo greife, diese Selbstreflektion hat dann eben der ein oder andere nicht.

  • Moralapostel, weil ich die überharte und zum Teil lächerliche Kritik an unseren eigenen Spielern kritisiere.
    Ja ich kritisiere das Forum in letzter Zeit häufig und dein Beitrag zeigt mir auch mal wieder warum ich das tue. Schreiben hier, ich sage mal 90% der User hier ihre Kackhaufen in das Forum, wird das absolut nicht kritisiert, denn der Großteil findet diesen Haufen schön und freut sich. Aber kommt der Haufen von jemanden, der auch ab und zu mal eine andere Meinung hat und nicht mit dem tollen Strom schwimmt, der kann sich entweder verpissen oder eben die teils bescheuerten Kommentare "ertragen".
    Es geht hier nach wie vor nicht darum zu diskutieren, es geht um Recht haben und darum, dass die Meinung des Großteils besser ist als andere Meinungen.


    Keiner ist perfekt, ich schreibe mal Mist, du auch und andere hier auch. Der Unterschied ist, dass ich merke wenn ich mal ins Klo greife, diese Selbstreflektion hat dann eben der ein oder andere nicht.

    Dem kann ich nicht so ganz zustimmen.


    Ich schwimme ganz sicher nicht mit dem Strom des Forums und äußere meine Meinung meist alles andere als zurückhaltend. Dass ich deshalb dumme Kommentare oder Beleidigungen lesen müsste ist aber nicht der Fall.


    Es geht wohl viel mehr darum, ob ich gegen den Strom schwimme um zu provozieren und das auch so artikuliere, oder ob ich tatsächlich "nur" eine andere Meinung habe als die Masse und mich auf gut argumentierte Diskussionen einlasse.


    Ich kann mich derzeit nicht wirklich beschweren. Ja, der Ton ist oftmals etwas rauer, aber das muss man halt abkönnen, wenn man hier mitreden will.

  • wer einen Rabiot ohne Grund auf die Tribüne setzt , der will eines garantiert nicht , die CL gewinnen. warum jammert man in Paris jetzt so rum. selber schuld. wer einen der wichtigsten Spieler im Kader so mies behandelt , der ist verdient ausgeschieden

    Fehlt nur noch das Gerücht, dass Tuchel selbst die Busbombe beim BVB gelegt hat... :S:thumbdown:

  • jetzt wirds aber wirklich geschmacklos :thumbdown:

    nö. Murdock wirft hier mit Lügen ( nachweislich ) um sich. Auf das gehst du natürlich nicht ein. Nicht überraschend

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Hallo,

    wer einen Rabiot ohne Grund auf die Tribüne setzt , der will eines garantiert nicht , die CL gewinnen. warum jammert man in Paris jetzt so rum. selber schuld. wer einen der wichtigsten Spieler im Kader so mies behandelt , der ist verdient ausgeschieden


    nö. Murdock wirft hier mit Lügen ( nachweislich ) um sich. Auf das gehst du natürlich nicht ein. Nicht überraschend

    lies es noch mal, würde ich vorschlagen. Er erwähnt Tuchel überhaupt nicht. Er schreibt Paris. Er meint sehr wahrscheinlich nicht die Stadt sondern den Verein. Und der trägt doch Verantwortung für die Verbannung auf die Tribüne, oder?!


    Ralf

  • Zusammenfassung der letzten 20 Seiten, Kovac ist scheiße, Tuchel der Geilste selbst wenn er Zuhause gegen ein schwaches ManU ausgeschieden ist.


    Die Prioritäten im Fußball im Jahre 2019 liegen also ganz klar bei der Optik des Spiels und nicht beim mittlerweile recht erfolgreichem Spiel. Obwohl, Tuchel dominiert ja die französische Weltklasseliga, der Erfolg ist ja doch da.

    Zusammengefasst ist deine Zusammenfassung einfach falsch.

  • es geht um die Bombe les einfach mal richtig

    Du hast geschrieben was weiß ich .... Und natürlich gab es ihr Helden, die selbst Tuchels verhalten damals kritisiert haben, der sich als einziger vor die Mannschaft gestellt hat ...

    0