Alte Dame (Juve)

  • Ausnahmespieler.

    Viel mit ungemeinem Ehrgeiz und harter Arbeit erzwungen. Eigentlich in dieser Hinsicht wie Robben.

    Mag ihn als Typ nicht aber sportlich ganz großes Kino!

  • Noch können wir behaupten, den weltbesten Torschützen in unseren Reihen gehabt zu haben

    Der weltbeste Torschütze ist und bleibt Gerd Müller. Vielleicht nicht bei allen Zahlen wie Tore in der NM oder Liga, aber wenn man sich die Quoten ansieht und bedenkt wie viele Spiele er nur benötigte bzw andere, dann sieht das schon ganz anders aus.


    Bei der Gelegenheit sollte man auch mal den schwatzgelben ewigen Jugendlichen ansprechen, der für seine Quote in den Himmel gehypt wird. Seiine Quote ist gar nichts im Vergleich zu "os Hadde"...... Der hat in seiner letzten Jugendsaison (A-Jugend) 19962/63 von den 204 Toren der Nördlinger Jugend 180 geschossen. In einer Saison wohlgemerkt! Da kann der junge Mann aus Dortmund echt noch was lernen. Und in seiner ersten Saison bei den Männern 63/64 hat er in 28 Spielen 47 Dinger reingemacht.

    0

  • Der Bomber in allen Ehren, aber auch was die Quote und nicht nur die absoluten Zahlen angeht, hat Messi ihn leider überholt...

    So ganz kann ich das nicht stehen lassen_


    Torquote Liga

    Messi 0,915

    Müller 0,878


    Torquote NM

    Messi 0,507

    Müller 1,096


    Torquote Pokal

    Messi 0,706

    Müller 1,258


    Torquote CL

    Messi 0,804

    Müller 0,896


    Also liegt Müller sozusagen mit 3:1 vorne.


    Auch diese Webseite sieht Müller noch vor Messi: https://ligalive.net/der-beste…nd-spielte-fuer-hertha/5/

    0

  • Da kommt es halt darauf an welche Statistik man zu Rate zieht. Ich bezog mich auf die Minuten pro Tor über die ganze Karriere und quer durch alle Wettbewerbe gesehen. Da brauchte der Bomber 101 Minuten, während Messi alle 94 Minuten traf. Ich will seine Leistungen damit aber auf keinen Fall schmälen!


    Edit: Ja, auf dieser Website steht Müller vor Messi...aber immernoch nur auf Platz sechs. Wirklich vergleichen kann man sie alle aber eh nicht!

  • Für mich persönlich ist Ronaldo auch ganz einfach der größere Spieler vor Messi. Die Vergleiche sind eigentlich unangebracht, aber wenn ich wählen müsste, dann CR7. Insgesamt können wir uns natürlich freuen, solche Fußballer erleben zu dürfen. Ist ungefähr das Gleiche im Tennis bei Federer und Nadal.

  • Woher hast du diese Zahlen?


    Ich habe mal alles zusammengezählt und komme bei Messi auf 841 Spiele und 682 Toren in den genannten 4 Wettbewerben. Das ist eine Quote von 0,81 Toren pro Spiel. Bei Müller sind es 607 Spiele mit 567 Toren und einer Quote von 0,934 Toren pro Spiel.

    Die Minuten zu zählen macht wenig Sinn, da das Auswechseln mit nur einem Spieler erst sehr viel später in Müllers Karriere gekommen ist, dahingegen es bei Messi von Anfang an da war. Deswegen sehe ich die Quote pro Spiel hier im Vergleich als die ehrlichere Rechnungsweise an.


    Messi ist zweifelsohne der spektakulärere Spieler mit seinen technischen Künsten, die Müller bei weitem nicht hatte. Aber Müller war der bessere Vollstrecker mit dem weitaus besseren Torriecher. Und niemand auf der ganzen Welt konnte sich in einer Spielertraube besser behaupten als Müller. Zudem sind seine Tore aus der Drehung absolut legendär!

    0

  • CR7 traf im Länderspiel gestern zum 100. und 101. Male! Damit ist er der erste Europäer, der die 100er-Marke erreicht.


    Die 108 Tore von Ali Daei sollte er zeitnah knacken. Was für ein Ausnahmespieler!

    Und viele Neider haben ja jahrelang behauptet, als Nationalspieler sei er nicht herausragend....

    0

  • Woher hast du diese Zahlen?

    TM

    Die Minuten zu zählen macht wenig Sinn, da das Auswechseln mit nur einem Spieler erst sehr viel später in Müllers Karriere gekommen ist, dahingegen es bei Messi von Anfang an da war. Deswegen sehe ich die Quote pro Spiel hier im Vergleich als die ehrlichere Rechnungsweise an.

    Man könnte jetzt auch behaupten, dass nur die Spiele zu zählen wenig Sinn macht, weil Müller ja durchschnittlich mehr Zeit pro Spielhatte, wenn er nicht ausgewechselt werden konnte;)

  • Juve will das Gehalt von Khedira einsparen und seinen Vertrag sofort auflösen. Er verdient aktuell 6 Millonen bei Juve. Khedira sei aktuell nicht dazu bereit der Vertragsauflösung zuzustimmen.

    0

  • Der Vertrag von Gonzalo Higuian wurde in Absprache mit dem Spieler aufgelöst. Durch die Auflösung des Vertrages entsteht ein Minus im Geschäftsbereich von 18,3 Millionen.

    0