Alphonso Davies

  • Wichtig ist, dass er diese Skills grundsätzlich erstmal hat. So einfach wird er sich durch ihn totpressende oder sich einmauernde Bundesligamannschaften nicht spazieren, aber nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wird er auch hier ein guter Dribbler sein.


    Wird sich aber akklimatisieren müssen. So einfach wird das hier ab Januar nicht. Man sollte ihm Zeit geben und ihn nicht in Erwartungen ersticken. Heißt aber auch: Kovac muss sich um ihn kümmern. Wenn ich aber sehe, wie er das bei Renato Sanches tut, der ja irgendwie auch immer noch im Akklimatisierungsprozess ist, dann bin ich guter Dinge.

  • Auch wenn die Abwehrspieler eher Schülerhaft verteidigen muss man das erst einmal so machen. Schaut echt aus als ob der was könnte. Freue mich schon auf 1.Januar wenn er dann wirklich da ist.

    #KovacOut

  • Finde es super, dass unsere Verantwortlichen junge, hochtalentierte Spieler holen.
    Das ist doch genau das, was wir immer wollten und warum man auch das NWLZ ausgebaut hat.


    Und speziell zu Davies: der Junge ist 17!!!! und spielt bereits in einer Profiliga eine hervorragende Rolle. Egal, ob das jetzt ein Austragsstüberl für Altstars und zweitklassige Profis ist. Es IST Profifussball.


    OBM ist im selben Alter und Davies ist da schon eine ganze Ecke weiter in der Entwicklung, bei vergleichbarem Talent.
    Nur um das mal in Perspektive zu bringen.

  • Ich wär auch dafür, dass man die Nummern 1-99 vergeben sollte, aber was macht es für einen Sinn, einem Spieler der aus dem Ausland kommt eine höhere Nummer als 40 zu geben und jemand anderem nicht?


    Btw.: Hatte Tymoshchuk bei uns nicht die 44? Da hat dann die Ausnahmeregelung gegriffen oder wie? Und was war mit Lizarazu als er die 69 hatte?

    Früher war es ja bis 69 erlaubt, so weit ich weiß.

  • Der Bursche muss sofort zur ersten Mannschaft. U19 oder Amas wäre ein schlechter Scherz.
    Die letzten Äußerungen gingen zum Glück in die entsprechende Richtung.

    0

  • Sah so aus, als hätte er links hinten gespielt. Und das mit ordentlichem Defensivverhalten.


    Der explosive Antritt ist eine Hammer-Waffe. Natürlich muss der in der Profimannschaft spielen.

  • Sah so aus, als hätte er links hinten gespielt. Und das mit ordentlichem Defensivverhalten.

    Vier Beiträge über Deinem wurde das bereits bestätigt durch die Zusammenfassung...


    Bis jetzt macht wirklich alles, was man von ihm sieht, große Lust darauf, ihn auch auf die Bundesliga loszulassen und zu sehen, wie er das hier umsetzen kann.
    Schlägt er hier ein, war das grandios gescoutet...

  • Könnte gut als linker Schienenspieler in einem System mit Dreierkette passen.



    Davies--Thiago -- Tolisso/Kimmich--Kimmich/Coman


    --------- Alaba----Javi/Süle ---- Pavard


    Dahinter Neuer.
    Davor noch 3 Offensive.

    0


  • Dann machen wir unsere pfeilschnelle dunkelhäutige Drillingsseite doch perfekt :thumbsup::whistling:


    ------Coman Lewy Gnabry
    Davies James Thiago Kimmich
    ---------Alaba Süle Pavard


    Gute Nacht, gegnerischer RV!

    0

  • Mir ist da viel zu viel Euphorie um den Jungen. Ich wäre überrascht, wenn er auf mehr als ein paar Kurzeinsätze in der Liga bei schon entschiedenen Spielen kommen würde.


    Freuen würde es mich allerdings auch, wenn wir endlich einmal einen Rohdiamanten bei uns schleifen könnten.

  • Erinnert von den Anlagen her etwas an Douglas Costa. Man sollte also geduldig sein bei ihm, Schnelligkeit ist nicht alles, es sei denn der Trainer heißt Klopp.

    Man fasst es nicht!

  • Wäre er für die Amas spielberechtigt? Hätte nichts dagegen, würde er nach der Winterpause dort helfen, dass der Aufstieg perfekt gemacht wird, sofern er bei den Profis nicht zum Einsatz kommt.

  • Erinnert mich in vielen Punkten an Leon Bailey und hoffe, dass er ähnlich einschlägt:
    - kommt genau wie Bailey aus der fußballerischen Provinz (Kanada / Jamaika), wobei Bailey den Vorteil hat, bei Anderlecht den europäischen Fußball schon kennengelernt zu haben
    - beide zu Vertragsbeginn noch ungeschliffene junge Flügelspieler mit Tempo und guter Technik
    - beide kommen im Winter zu Bayern bzw. Leverkusen


    Wenn es ähnlich läuft wie bei Bailey, dann benötigt Davies das erste Halbjahr zum reinschnuppern und gewöhnen an das deutlich höhere Spielniveau in Deutschland. Dementsprechend hoffe ich, dass er dann ab Beginn der nächsten Saison (wenn Ribery und Robben hoffentlich glanzvoll verabschiedet worden sind), voll durchstartet und sich mit Coman, Gnabry und Mister X die Spielanteile auf den Flügeln teilt.

    0