Alphonso Davies

  • Man sieht ihn immer nur in Testspielen in der Rolle, aber ich verstehe noch immer nicht, warum er nicht als LA gesehen wird und den LV geben sollen.

    Der hat einen unglaublichen Zug zum Tor und Tempo. Wird auch immer mutiger. Das ist ein geborener Offensivspieler.

    0

  • Habe mir gerade die Zusammenfassung vom Traumspiel gegen den Vilshofen Rot Weiß angeschaut. Die Unbedeutendheit von solchen Spielen mal außen vor, Phonzi ist für mich als LAV verschenkt. Für mich ist er ein klassischer WInger. Hohes Tempo, gepaart mit einer starken Technik und einem super Abschluss. Ich hoffe NK hat die Eier ihn diese Saison etwas häufiger zu bringen... aber machen wir uns nichts vor..

    0

  • Habe mir gerade die Zusammenfassung vom Traumspiel gegen den Vilshofen Rot Weiß angeschaut. Die Unbedeutendheit von solchen Spielen mal außen vor, Phonzi ist für mich als LAV verschenkt. Für mich ist er ein klassischer WInger. Hohes Tempo, gepaart mit einer starken Technik und einem super Abschluss. Ich hoffe NK hat die Eier ihn diese Saison etwas häufiger zu bringen... aber machen wir uns nichts vor..

    Als Linker Verteidiger mit einem davor, der das auch kann offensiv wie defensiv, das hätte was, im ständigen Wechsel, aber ansonsten ja eigentlich für mich auch Offensivspieler, ihm fehlt noch die klare Linie und einfach das einfache zu machen, aber das wird schon noch.

    0

  • Habe mir gerade die Zusammenfassung vom Traumspiel gegen den Vilshofen Rot Weiß angeschaut. Die Unbedeutendheit von solchen Spielen mal außen vor, Phonzi ist für mich als LAV verschenkt. Für mich ist er ein klassischer WInger. Hohes Tempo, gepaart mit einer starken Technik und einem super Abschluss. Ich hoffe NK hat die Eier ihn diese Saison etwas häufiger zu bringen... aber machen wir uns nichts vor..

    Aber diese Eigenschaften machen auch Alaba aus. Der kann auch ein hohes Tempo gehen, hat ne starke Technik und einen extrem starken Schuß.


    Wichtig wäre halt, dass er möglichst viel Spielpraxis auf hohem Niveau sammelt. Bei Alaba war es in dem Alter ja auch nicht ganz klar, wo er am Ende landet.

  • Aber diese Eigenschaften machen auch Alaba aus. Der kann auch ein hohes Tempo gehen, hat ne starke Technik und einen extrem starken Schuß.


    Wichtig wäre halt, dass er möglichst viel Spielpraxis auf hohem Niveau sammelt. Bei Alaba war es in dem Alter ja auch nicht ganz klar, wo er am Ende landet.

    Ich finde Alaba ist im Dribbling schwächer als Davies. Zum einem hat Davies eine höhere Endgeschwindigkeit zum anderen ist Davies beidfüßig, was ihm im Dribbling zu Gute kommt. Sieht bei ihm weitaus souveräner aus als bei Alaba - IMHO.

    0

  • Der Zug zum Tor ist wesentlich ausgeprägter. Davies ist ein Abschlussspieler, der sich im letzten Drittel am wohlsten fühlt.

    Bei Alaba ist der Abschluss, wenn er mal in die Situation kommt, oftmals überhastet und fast schon die berühmte Angst vorm Torschuss vieler Spieler, die eher hinten spielen.

    Ich sehe Davies auch vorne. Er wird bzw. ist ein Winger.

    0

  • LV ist aber taktisch eine der einfachsten Aufgaben, zumindest dann, wenn wie bei uns das Aufbauspiel eher über die andere Seite läuft. Es ist eine gute Position um zu Lernen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Der Zug zum Tor ist wesentlich ausgeprägter. Davies ist ein Abschlussspieler, der sich im letzten Drittel am wohlsten fühlt.

    Bei Alaba ist der Abschluss, wenn er mal in die Situation kommt, oftmals überhastet und fast schon die berühmte Angst vorm Torschuss vieler Spieler, die eher hinten spielen.

    Ich sehe Davies auch vorne. Er wird bzw. ist ein Winger.

    Nur Speed alleine reicht bei einem Außen für einen großen Klub nicht. Sein Dribbling ist m.E. nicht "fein" genug, um damit wirklich Erfolg zu haben - bzw. heute noch nicht fein genug. Gerade als Linksfuß hat er m.E. eine größere Zukunft - trotz seines Abschlusses - wenn er den AV macht.


    Sehe ich auch nicht als Nachteil. Nur als Vergleich - auch Bale hat lange als AV gespielt.

    0

  • Aber war nicht ursprünglich Hernandez auch als Alaba-Backup angedacht? Weil wir ja aktuell trotz des Hummels-Abgangs inkl. JH noch 5 Spieler im Kader haben, die in der IV spielen können.

    Auf den Flügeln hingegen würde uns bei Ausfällen von Coman/Gnabry das Tempo fehlen, wenn dort nur Perisic und Müller wirken dürfen.

    In meinen Augen muss es also darum gehen, die Fertigkeiten von Davies als Flügelstürmer weiter zu entwickeln. Ein wirklich guter Fußball-Lehrer würde das jedenfalls hinbekommen.


  • Allein mit Speed können Winger eine Menge anstellen. Und wie verbessert er sein Dribbling als AV? Hat er nicht gar viel mehr Schwächen als AV? Stellungsspiel ist nicht gerade toll, wenn er mal dort spielte. Fehler in der Defensive werden halt sofort bestraft. Da stockt die Entwicklung noch mehr.


    Und warum führt man ausgerechnet Bale an, der auch hinten verschenkt wurde, obwohl er ein wesentlich besserer Offensivspieler ist?

    Sollen Winger nun erst einmal paar Jahre das Verteidigen lernen?

    Du scheinst da entweder auszublenden oder nicht mitbekommen zu haben, dass der LAV Bale das war, was man einen Flop nennt als er den nächsten Schritt machte auf höherem Niveau. Tottenham-Fans machten Witze und veräppelten ihn.

    Dann wurde er in der CL offensiv gebracht und man konnte nicht glauben, was man da sah. Ein Weltklassespieler war geboren.

    Der LAV Bale würde heute wohl bei Birmingham City spielen, da wäre er nämlich gelandet. Der Winger Bale landete hingegen bei Real Madrid. Wenn das mal nicht ein grandios gewähltes Beispiel ist.

    0

  • Und du machst es dir zu einfach, es auf die Systeme zu schieben. Stellungsspiel kann man nur bis zu einem gewissen Grad trainieren, das Gefühl für den Raum und die Situation muss man gelinde gesagt einfach haben.


    Das Naturell von Davies schreit regelrecht nach Offensive.

    0

  • Hat man heute gesehen!


    Gefällt mir immer besser, der Junge. Die Spiele bei den Amas haben ihm gutgetan. Sein Tempo ist atemberaubend. Glaube, der ist schneller als Coman.

    FC Bayern München

  • Davies ist der erste Jungspieler seit Coman bei dem ich sagen würde dass wir alles falsch gemacht haben wenn der sich hier nicht durchsetzt. Von seinem Talent, seinem Einsatz und seiner Mentalität bringt der alles mit.


    Hat das deutlich besser gespielt als Perisic heute.

  • Er wird nehmen müssen was er kriegen kann und dann zeigen das es mehr sein könnte/sollte.


    Hat er heute in meinen Augen gezeigt, genauso müsste das für einen Arp auch laufen, wenn er die Qualität für uns haben will.

    0