Alphonso Davies

  • Laut JN fällt Fonzy die nächsten Wochen aus, weil sich eine leichte Herzmuskelentzündung ans Covid angeschlossen hat.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • eddiedean hat Recht! Falls das einer gelesen hat: Nicht Upamecano hat leichte Anzeichen einer Herzmuskelentzündung nach seiner Corona-Infektion, sondern Davies. Habe das falsch verstanden und in den Upa-Thread geschrieben. Ist nun gelöscht.

  • Hier der Wortlaut:


    🎙 @J__Nagelsmann über @AlphonsoDavies: "Bei Phonzy ist es so, dass wir gestern in der Nachuntersuchung, die wir bei jedem Spieler machen, der Corona infiziert war, Anzeichen einer leichten Myokarditis - sprich Herzmuskelentzündung festgestellt haben."


    #Nagelsmann weiter: "Er ist bis auf Weiteres erst einmal raus aus dem Training. Er wird nicht zur Verfügung stehen, auch die nächsten Wochen nicht."


    #Nagelsmann außerdem: "Diese Myokarditis ist vom Ultraschall nicht so dramatisch, sondern es sind Anzeichen einer Myokarditis. Trotzdem muss es ausheilen und das dauert auf jeden Fall eine gewisse Zeit."


    https://twitter.com/fcbayern/status/1481947470196350984?s=21


    Ich bin auf jeden Fall froh, dass wir die Spieler nach den Corona-Infektionen so deutlich durchchecken, vor allem, wenn sie offenbar nicht mal besonders schwere Verläufe hatten. In England (?) beklagten sich ja kürzlich Spieler, dass sie nach Infektionen zu schnell wieder reingeworfen werden. Das scheinen wir nicht zu tun (s. auch z. B. Kimmich und Choupo).


    Aus sportlicher Sicht natürlich absolut bescheiden. Sehr wichtiger Spieler und dürfte die Statik in unserem Spiel schon ziemlich beeinflussen, wenn er länger fehlt. Anderseits nun die Chance für O. Richards, sich zu beweisen. Wobei ich gegen die größeren Gegner in den kommenden Wochen eher davon ausgehe, dass Hernandez links spielt und Upa/Süle IV.

  • Nagelsmann außerdem: "Diese Myokarditis ist vom Ultraschall nicht so dramatisch, sondern es sind Anzeichen einer Myokarditis. Trotzdem muss es ausheilen und das dauert auf jeden Fall eine gewisse Zeit."

    Na dann hoffen wir mal, dass es ihm so ganz gut geht. Eine Herzmuskelentzündung kann ansonsten nämlich ziemlich scheiße sein. Dass wir somit erstmal auf ihn verzichten müssen ist klar, das ist bei solchen Dingen aber zweitrangig.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Das ist eine totale Mistnachricht.

    Geschädigtes Herzmuskelgewebe regeneriert sich so gut wie gar nicht.

    Ich hoffe für Phonzy, dass sein Herz nur sehr sehr leicht geschädigt ist und er nach einer Pause langsam wieder ans Training rangeführt werden kann.

    Aber das muss nun natürlich unter strenger ärztlicher Kontrolle erstmal verheilen, bevor man wieder an Fußball spielen denken kann.

    Gute Besserung, Phonzy!

  • Gute Besserung erst mal, mehrere Wochen raus. Kennt sich jemand aus wie lange dauert sowas?


    ist bei jedem unterschiedlich. es kommt auf die schwere der entzündung an.

    ich kenne jemanden der eine leichte herzmuskelentzündung hatte und der durfte 6-8 wochen so gut wie gar nichts machen.

  • Gute Besserung erst mal, mehrere Wochen raus. Kennt sich jemand aus wie lange dauert sowas?


    Laut Internet dauert das ausheilen 6 Wochen. Mit Sport sollte man erst nach 6 Monaten wieder anfangen. Würde sagen die Saison ist für ihn gelaufen. Daher wohl auch die Wortwahl von JN

  • Gute Besserung, Phonzy!


    Komplett ausheilen lassen ist in dem Fall definitiv alternativlos, so bitter es sportlich auch ist.



    Ich bin gespannt, wie JN darauf reagiert.

    Ob er O.Richards die Chance gibt oder ob er Hernandez nach außen zieht oder ob er das System anpasst.


    Ich wäre für die dritte Variante.

    O.Richards ist zwar ein ordentlicher BU, aber über einige Wochen, vielleicht sogar Monate, wäre mir da der Qualitätsabfall zum Rest der Mannschaft zu groß.

    Hernandez ist für die aktuelle Spielweise eigentlich der falsche Spielertyp.


    Ich könnte mir vorstellen, dass JN sich an alte Hoffenheim-Zeiten erinnert und Gnabry als offensiven RAV aufbietet und somit quais das System spiegelt. Bei gegnerischem Ballbesitz komplettiert Gnabry die Viererkette. Bei eigenem Ballbesitz bilden die beiden IV und der nominelle LV Hernandez eine Dreierkette und Gnabry rückt (wie bisher Davies auf der anderen Seite) mit in die Offensive.


    Hernandez würde dann als LV/LIV die Rolle, die Pavard in letzter Zeit gespielt hat übernehmen.

    Daneben dann zwei IV (Upa, Süle, Pavard)




    ----------------------------------------------Neuer----------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    ----(Gnabry)-------------Upa(Pavard)-------Süle------------Hernandez-------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------Kimmich-------ZM----------------------------------------

    Gnabry------------------------------------------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------Sane-------------------------Coman

    ----------------------------------Müller----------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------Lewy----------------------------------------------



    ZM: Musiala, Sabitzer, Tolisso, Roca


    Etwas problematisch ist, dass dadurch die Breite in der Offensive flöten geht, wenn man Davies durch einen zusätzlichen Offensivspieler ersetzt.

    0

  • Ich glaube, via Dr. Google wird es sehr schwer sein, von außen zu prognostizieren, wie lange der nun ausfallen wird. Eine Sache ist aber klar: Der wird keine Sekunde spielen, bis das nicht komplett ausgeheilt ist, denn sonst riskiert er seine Karriere.


    Das wird sicherlich einige Wochen dauern, wie Nagelsmann sagt. Da es ja offenbar sehr leicht ist, hoffe ich aber zumindest, dass er früher als nach 6 Monaten wieder spielen kann. Sonst hätte man ggf. auch gleich von Monaten statt Wochen gesprochen.

  • Ich glaube, via Dr. Google wird es sehr schwer sein, von außen zu prognostizieren, wie lange der nun ausfallen wird. Eine Sache ist aber klar: Der wird keine Sekunde spielen, bis das nicht komplett ausgeheilt ist, denn sonst riskiert er seine Karriere.


    Das wird sicherlich einige Wochen dauern, wie Nagelsmann sagt. Da es ja offenbar sehr leicht ist, hoffe ich aber zumindest, dass er früher als nach 6 Monaten wieder spielen kann. Sonst hätte man ggf. auch gleich von Monaten statt Wochen gesprochen.

    Selbst wenn er "nur" 4-6 Wochen Ruhe verordnet bekommt, ist er danach ja erstmal nicht spielfit. Nach 6 Wochen komplett ohne Training hätte er ordentlich Rückstand.


    Ist ja was anderes als bei einer "normalen" Verletzung, bei der der Spieler sich ja (je nach Verletzung) durchaus in der Reha halbwegs fit halten kann.

    0

  • Selbst wenn er "nur" 4-6 Wochen Ruhe verordnet bekommt, ist er danach ja erstmal nicht spielfit. Nach 6 Wochen komplett ohne Training hätte er ordentlich Rückstand.


    Ist ja was anderes als bei einer "normalen" Verletzung, bei der der Spieler sich ja (je nach Verletzung) durchaus in der Reha halbwegs fit halten kann.

    Jop, das stimmt. Der würde wohl nach 6 Wochen ohne alles so viel Rückstand haben, dass er noch mal 6 Wochen Reha/Aufbautraining machen muss. Und Spielpraxis hat er dann auch noch nicht.