Alphonso Davies

  • Das wäre grundsätzlich eine gute Entscheidung der Millionarios, für die es ja eine Ehre sein sollte, für ihr Land zu spielen.

    Tatsächlich ist es hauptsächlich eine Option, einfach noch mehr Asche zu scheffeln.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Der Fonzy hat sich bei seinem neuen Kumpel Mané ein wenig abgeschaut und wirkt künftig etwas generöser. Find ich gut.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Hallo,


    wenn er jetzt auf dem Platz auch wieder in seine Normalform kommt, bin ich noch zufriedener.

    Auch in Leipzig wieder viel zu viele schlechte Entscheidungen und unnötige Ballverluste.


    Ralf

  • Ich fand ihn in Leipzig aber besser, als vor der Sommerpause

    I wasn´t born to follow

  • Hallo,

    dazu gehörte aber auch nicht viel. Spritziger und einsatzfreudiger ja, aber die Fehleranzahl war einfach immer noch viel zu hoch.


    Ralf

    Sein Hauptproblem ist für mich vor allem das passspiel bzw seine Flanken. Da kommt schon seit längerem viel Mist...


    Kann bei ihm aber auch daran liegen das er keine richtige Position hat, irgendwie wird er während des Spiels andauernd zwischen LV, LAV und LA hin und her geschoben.

    Vielleicht würde ihm eine feste Position helfen sich mehr auf das wichtige konzentrieren zu können.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Sein Hauptproblem ist für mich vor allem das passspiel bzw seine Flanken. Da kommt schon seit längerem viel Mist...


    Kann bei ihm aber auch daran liegen das er keine richtige Position hat, irgendwie wird er während des Spiels andauernd zwischen LV, LAV und LA hin und her geschoben.

    Vielleicht würde ihm eine feste Position helfen sich mehr auf das wichtige konzentrieren zu können.

    Er spielt halt sehr viele flache Bälle offensiv Richtung Mitte, wenn er sich zwischen Mittellinie und gegnerischem 16er befindet. Als Linksfuß wird das dann oft ungenau, weil sich der Ball vom annehmenden Spieler wegdreht. Für meinen Geschmack geht er zu wenig bis zur Grundlinie durch, was er in Topform wesentlich öfters gemacht hat.

    I wasn´t born to follow

  • Hallo,

    Sein Hauptproblem ist für mich vor allem das passspiel bzw seine Flanken.

    das meine ich ja vor allem. Selbst in Situation wo er unbedrängt ist spielt er zu oft schlampige Pässe, die auch oft seine Mitspieler unnötig in Schwierigkeiten bringen. Bei seinen Flanken müsste er manchmal nur noch ein- zwei Schritte gehen um nicht den Gegenspieler direkt vor sich anzuschießen. Das sie dann auch nicht ankommen würden, ist noch ein anderes Thema.

    Ich hoffe, er braucht nach seinem langen Ausfall in der Rückrunde nur wieder mehr Training und Spielzeit, damit das wieder besser wird.


    Ralf

  • Er spielt halt sehr viele flache Bälle offensiv Richtung Mitte, wenn er sich zwischen Mittellinie und gegnerischem 16er befindet. Als Linksfuß wird das dann oft ungenau, weil sich der Ball vom annehmenden Spieler wegdreht. Für meinen Geschmack geht er zu wenig bis zur Grundlinie durch, was er in Topform wesentlich öfters gemacht hat.

    Die Frage ist ob er diese Pässe von sich aus spielt oder ob er sie so spielen soll

    rot und weiß bis in den Tod

  • Die Frage ist ob er diese Pässe von sich aus spielt oder ob er sie so spielen soll

    Das macht er wohl von sich aus. Sein Passspiel ist einfach nicht gut.

    Schau dir mal bei YouTube unsere Trainingsvideos an und das Rondo.

    geneviere war da mal die Expertin und weiß vielleicht besser wie die Rondogruppen heute aufgeteilt sind.

    Aber in der Vorbereitung kann man in den Videos die Rondo-Gruppe um die alten Recken sehen mit ua. Müller, Neuer, Kimmich, Ulreich und die Gruppe nimmt das wirklich ernst und da läuft der Ball.

    Dann hattest du zumindest in der Vorbereitung die anderen Gruppe um die jüngeren Spieler mit Davies, Zirkzee und die Neuzugänge und da lief der Ball gerade mal 3-4 Stationen und es kam ein Fehler. Mehr Tricks als Passspiel.
    Früher haben die Jungs ja immer lautstark gezählt und es mussten mindestens 10 Pässe gespielt werden. Die alten Hasen machen das noch immer in jedem Rondo, aber die anderen Spieler nehmen Rondo nicht mehr ernst.
    Ich warte auf das erste Trainingsvideo der Saison, um dann mal mehr zu sehen. Aber du bekommst schon eine Idee, warum das nicht besser wird bei Phonzie.

    0

  • Sein Hauptproblem ist für mich vor allem das passspiel bzw seine Flanken. Da kommt schon seit längerem viel Mist...


    Kann bei ihm aber auch daran liegen das er keine richtige Position hat, irgendwie wird er während des Spiels andauernd zwischen LV, LAV und LA hin und her geschoben.

    Vielleicht würde ihm eine feste Position helfen sich mehr auf das wichtige konzentrieren zu können.

    Wäre für einige Spieler wünschenseert.

  • Ich kann mich täuschen, aber manchmal habe ich den Eindruck, dass er sich zu sehr auf seinen Speed verläßt und zu wenig an seinen Schwächen arbeitet.


    Er ist gelernter LA und soll zum LV umgeschult werden, aber defensiv ist das vielfach einfach schwach, was er aber dank seiner Geschwindigkeit oft ausbügeln kann.

    Trotzdem fehlt mir persönlich da defensiv noch (zu) vieles und das sollten er und JN jetzt mal in den Griff bekommen.


    Für Ausflüge nach vorne ist dann immer noch Zeit.

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • War heute für mich der einzige, der leider deutlich abfiel.

    Was sollen diese Läufe ins Zentrum? Warum schlägt er keine Flanken mehr sobald vorne ein Kopfballmonster steht?

    Technisch teilweise ganz furchtbar unterwegs. Physis ist nicht alles, Phonzy.

  • War heute für mich der einzige, der leider deutlich abfiel.

    Was sollen diese Läufe ins Zentrum? Warum schlägt er keine Flanken mehr sobald vorne ein Kopfballmonster steht?

    Technisch teilweise ganz furchtbar unterwegs. Physis ist nicht alles, Phonzy.

    Ja, vor allem der erste Ballkontakt ist teilweise sehr schlecht... Beim Stellungsspiel entwickelt er sich leider auch nicht weiter..

    Er verlässt sich da zu sehr auf seinen speed..


    Der bräuchte eigentlich einen "Ribéry" der ihn unter seine Fittiche nimmt wie einst Ribéry es bei Alaba gemacht hatte

    rot und weiß bis in den Tod

  • War heute für mich der einzige, der leider deutlich abfiel.

    Was sollen diese Läufe ins Zentrum? Warum schlägt er keine Flanken mehr sobald vorne ein Kopfballmonster steht?

    Technisch teilweise ganz furchtbar unterwegs. Physis ist nicht alles, Phonzy.

    Eigentlich hat er in der Startelf nichts mehr verloren, er war ja nicht nur heute schlecht. Aber man kann halt nicht alle vier Innenverteidiger immer spielen lassen.

    0