Alphonso Davies

  • Wenn Lucas seine Position vertretungsweise einnimmt, habe ich defensiv weniger Bauchschmerzen. Da weiß man, dass er das souverän abspulen wird.

    Ist Nagelsmann wirklich so lernresistent?!

  • Mir hat speziell auch gestern seine Ausstrahlung nicht gefallen. Da war einfach keine Überzeugung da. Kein Selbstbewusstsein, irgendwie Lichtjahre von dem Phonzie entfernt den man kennt.


    Mal unabhängig von dem was steveaustin10 vollkommen richtig beschreibt, vielleicht hängt ihm die Sache mit seinem Herzen, erst entzündet (Corona) und dann gebrochen (Freundin), um das mal etwas flapsiger zu formulieren, noch etwas nach.


    So oder so fällt er leistungstechnisch zu sehr ab, er ist ja aufgrund seines Alters noch sehr entwicklungsfähig, deshalb sehe ich auch Nagelsmann in der Pflicht, ihn auf das nächste Level zu bringen.

    0

  • Mal unabhängig von dem was steveaustin10 vollkommen richtig beschreibt, vielleicht hängt ihm die Sache mit seinem Herzen, erst entzündet (Corona) und dann gebrochen (Freundin), um das mal etwas flapsiger zu formulieren, noch etwas nach.

    Da ist leider etwas dran.

    Dann kommt hinzu das gerne überzogene Kritik geübt wird, auch weil er schon ganz anders unterwegs war. Hier gibt es Spezialisten die ihn gerne richtig mies runterschreiben. Siehe letzten Spieltag. Das ist sicher nicht hilfreich und auch nicht durch die Fanbrille erklärbar.


    Kennen wir aber auch von anderen Spielern.

    Die Fähnchen drehen sich hier recht schnell im Wind.


    Bin gespannt wie sich das Stimmungstechnisch bei Sane, Coman, Gnabry, Müller, Neuer, Mane etc. Hier im Forum entwickelt.


    Und das hat nichts damit zu tun nach schwachen Spielen berechtigte Kritik zu äußern!

  • Bestätigt den Trend und da muss einfach wieder mehr kommen:


    Spox.de


    Im direkten Duell mit Unions Christopher Trimmel sah er oft schlecht aus, Davies verlor viele einfache Bälle, gewann nur drei seiner acht Zweikämpfe. Vor allem im Vergleich mit Rechtsverteidiger Pavard sahen Davies' Werte richtig schlecht aus.

    Pavard war fast doppelt (!) so oft am Ball (122 zu 62), schlug mehr Flanken (4 zu 0), gewann fast alle seine Zweikämpfe (9 von 10, Davies 3 von 8) und gab mehr Schüsse ab (3 zu 1). Zugegeben: Pavard stand 90 Minuten auf dem Platz, Davies wurde ausgewechselt, doch eben erst in der 85. Minute, viel besser wären seine Werte bis zum Schluss nicht geworden.


    Da das letzte Woche noch hinterfragt wurde von dem Kollegen, aber wohl kaum vorstellbar ist, dass wir als taktische Vorgabe mit einem viel offensiveren Pavard spielen wollen. Das kann so wohl eher nicht vorgeben sein.

    0

  • Ich würde mal behaupten, Davies ist schlichtweg überfordert damit, alleine die komplette linke Seite abdecken zu müssen. Das haben grundsätzlich auch nur ganz wenige Spieler in der Geschichte dieses Sports auf höchstem Level geschafft. Ich glaube daher, dass seine Formschwäche auch ein gutes Stück seiner Rolle geschuldet ist....

  • Werter Kollege, ich stimme Dir für das gestrige Spiel zu, da war er unter den 3 schlechtesten Bayern Spielern.


    Letzte Woche war das anders. Und es ging um die Bewertung des Gladbach Spieles und nicht um einen Trend.


    Wieviele Pässe kamen von Pavard von der Grundlinie? Das wurde ja letzte Woche bemängelt. Alles klar? Hat was mit Taktik zu tun.


    Und ganz allgemein und nicht speziell auf Dich bezogen:

    Wo war die Statistik zum Gladbach-Spiel? Da passte sie halt nicht. Seltsame Art als Fan gegen den eigenen Spieler.

    Ein Schelm wer böses dabei denkt.

  • Werter Kollege, geh zu Fielmann, letzte Woche war Davies ebenfalls mit Abstand schwächster Spieler.

    2

    Torschüsse

    -

    0

    Torvorlagen

    -

    3

    Torschussvorlagen

    -

    10,79 km

    Laufleistung

    -

    86

    Ballkontakte

    -

    68

    gespielte Pässe

    -

    56

    angekommene Pässe

    -

    12

    Fehlpässe

    -

    82%

    Passquote

    -

    40%

    Zweikampfquote

    -

    1

    Foul/Hand gespielt

    -

    0

    Gefoult worden

    -

    0

    Abseits

    -


    Die Spieldaten von z.B. Upamecano sind schlechter. Davies war nicht gut, aber mit Abstand schwächster Spieler ist kompletter Blödsinn.

  • Werter Kollege, geh zu Fielmann, letzte Woche war Davies ebenfalls mit Abstand schwächster Spieler.

    Gegen Gladbach fand ich zwar 2 oder 3 Spieler noch schlechter aber davies macht einfach unheimlich viele unnötige Dinge.


    Letzte Woche gab es z. B. ein Szene wo er Mane anspielt obwohl der 1 vs 3 stand und dann natürlich sofort den Ball verloren hat.

    In dem Moment stand aber z. B. Sané komplett frei am 16er...warum spielt er nicht den Ball?


    In einer anderen Szene dribbelt er von außen in die Mitte wo dann so viele Gegner standen das er abdrehen musste und zurück zur IV passen musste.

    Warum bleibt er da nicht außen und geht zur Grundlinie durch?


    Die letzten Spiele haben wir kaum noch Angriffe über die linke Seite obwohl da unser schnellster Mann spielt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Werter Kollege, geh zu Fielmann, letzte Woche war Davies ebenfalls mit Abstand schwächster Spieler.

    Du hast vergessen zu erwähnen, dass Du im Stadion warst und man das nur im Stadion sehen kann.

    Achso nur für Dich zur Info: Ich war diese Woche im Stadion. Ist zwar scheiß egal weil es nix mit der Leistung zu tun hat, aber ich konnte die fange Zeit ungehindert aufs Spielfeld sehen. Und wir waren gegen Eisern stärker als gegen Viktoria auch wenn das Ergebnis hier einiges verschleiert. ;)

  • Langsam muss er mal einen Schritt nach vorne machen in seiner Entwicklung- Stellungsspiel, Entscheidungsfindung vor allem offensiv, Übersicht, Passgenauigkeit und allgemein seine Schwächen in der Ballbehandlung.

    Sicher findet da der User mit Sehschwäche noch eine Statistik wenn er so schon nix merkt, ob vor‘m TV oder im Stadion.

    Keep calm and go to New York

  • Sicher findet da der User mit Sehschwäche noch eine Statistik wenn er so schon nix merkt, ob vor‘m TV oder im Stadion.

    Das Du keine findest ist klar. Wie auch, auch Sportmedien sagen was anderes, z.B. Screenshot.


    Egal, hast deine Meinung, sollst und darfst Du haben, aber lass anderen auch Ihre.

    Ansonsten viel Spaß in der Bubble "Alle doof/blind ausser ich"!


    Danke an diverse andere objektivere/sachlicher Beobachter hier im Forum!

  • Gegen Gladbach fand ich zwar 2 oder 3 Spieler noch schlechter aber davies macht einfach unheimlich viele unnötige Dinge.

    Ja wie diverse Offensive auch.


    Vom Grundsatz teile ich Deine Beobachtung, ausser das bei mir die Zahl auf ca. 5-6 gesetzt wäre. ;)


    Korrigier mich, aber in dieser BuLi-Saison haben wir erst 2mal Gegner mit Bus-Park-Mentalität gehabt und 2mal 1:1 gespielt.


    Da ist das Abwehrspiel natürlich auch etwas anders als wenn es einen offenen Schlagabtausch gibt.

  • Es geht bei davies ja vor allem um seine offensiven Entscheidungen, die defensiven Schwächen lasse ich mal weg... Dazu hat ja steveaustin10 schon was geschrieben.


    Davies muss endlich seine Stärken wieder ins Spiel einbringen und nicht Sachen machen die nicht seine Aufgaben sind.

    Momentan erinnert das an seine Zeit bei den amateuren wo er immer mit dem Kopf durch die Wand wollte.... Das is unnötig


    Und er muss jetzt endlich den nächsten Schritt machen wenn es um Spielintelligenz geht... Er spielt da teilweise Pässe in Räume oder zu Spielern die er so einfach nie spielen darf.

    rot und weiß bis in den Tod