1. Spieltag: FC BAYERN - TSG 1899 Hoffenheim 3:1

  • Ne Schwalbe war das für mich nicht. Aber eben auch kein Elfmeter.


    Und klar war der Sieg glücklich, wie Hoffenheim auch Glück hatte, dass er nicht noch höher ausgefallen ist.

    Uli. Hass weg!

  • Ich habe einfach keinen Bock mehr auf diese verfickte Liga. International nicht mehr als biederer Durchschnitt und ansonsten nichts zu bieten, als Treten und Rennen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Für mich kein Elfer, aber auch kein Hand beim Tor, das uns aberkannt wurde. Für das Getrete hätte es auch die eine oder andere Karte mehr sein dürfen, dann hätten sie allenfalls zu neunt die Partie beendet.


    Da Nagelsmann sonst immer - trotz massiver Schwächungen - mit- und aufspielen will, verstehe ich diesen Ansatz von ihm nicht wirklich, kannte man vorher von ihm nicht.

  • Ne Schwalbe war das für mich nicht. Aber eben auch kein Elfmeter.


    Und klar war der Sieg glücklich, wie Hoffenheim auch Glück hatte, dass er nicht noch höher ausgefallen ist.

    Umgemünzt auf einen Wetterbericht würde sich der in etwa wie folgt anhören:


    Das Wetter wird schön bis scheußlich. Es kann regnen, schneien, vielleicht scheint auch die Sonne. Auf alle Fälle ist gegen Abend mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird.

  • Umgemünzt auf einen Wetterbericht würde sich der in etwa wie folgt anhören:
    Das Wetter wird schön bis scheußlich. Es kann regnen, schneien, vielleicht scheint auch die Sonne. Auf alle Fälle ist gegen Abend mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.


    Für manche muss man halt sogar den Wetterbericht übersetzen. Gut, dass die Apps lustige Bilder haben.


    Aber jetzt noch mal für dich zum Mitschreiben:


    Glück mit Fehlentscheidungen hatten beide Mannschaften. Wir wegen des Elfmetergeschenks. Hoffenheim insbesondere wegen des nicht gegebenen Müller-Treffers. Da aber Punkte wichtiger als das Torverhältnis sind, haben WIR das größere Glück gehabt.

    Uli. Hass weg!

  • Ich habe einfach keinen Bock mehr auf diese verfickte Liga. International nicht mehr als biederer Durchschnitt und ansonsten nichts zu bieten, als Treten und Rennen.

    Man kann die Bundesliga-Mannschaften die ohne Treten auskommen wirklich an einer Hand abzählen. Gladbach, Dortmund und wir. Der Rest sammelt gelbe Karten und Fouls wie Briefmarken.

  • Für manche muss man halt sogar den Wetterbericht übersetzen. Gut, dass die Apps lustige Bilder haben.


    Aber jetzt noch mal für dich zum Mitschreiben:


    Glück mit Fehlentscheidungen hatten beide Mannschaften. Wir wegen des Elfmetergeschenks. Hoffenheim insbesondere wegen des nicht gegebenen Müller-Treffers. Da aber Punkte wichtiger als das Torverhältnis sind, haben WIR das größere Glück gehabt.

    [Blocked Image: https://www.visualstatements.net/visuals/visualstatements/herr-lass-hirn-regnen-oder-steine-hauptsache-du-triffst/?action=download]

    0

  • Für manche muss man halt sogar den Wetterbericht übersetzen. Gut, dass die Apps lustige Bilder haben.


    Aber jetzt noch mal für dich zum Mitschreiben:


    Glück mit Fehlentscheidungen hatten beide Mannschaften. Wir wegen des Elfmetergeschenks. Hoffenheim insbesondere wegen des nicht gegebenen Müller-Treffers. Da aber Punkte wichtiger als das Torverhältnis sind, haben WIR das größere Glück gehabt.

    danke dass du dem rest der dummen welt das was ja so offensichtlich ist nochmal erläuterst. muss schwer sein da oben, so ganz allein.


    na, hat das jetzt gut getan?

  • @waldiswau,


    wenn ich einen Beitrag dieses Fans mit den vielen Buchstaben sehe, scrolle ich recht zügig zum nächsten Beitrag. Erspart mir jede Menge Aufreger. Die Intention dieses Users ist doch hinlänglich bekannt.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • danke dass du dem rest der dummen welt das was ja so offensichtlich ist nochmal erläuterst. muss schwer sein da oben, so ganz allein.
    na, hat das jetzt gut getan?

    ...also ich glaube, der ist nicht ganz alleine...

  • @waldiswau,


    wenn ich einen Beitrag dieses Fans mit den vielen Buchstaben sehe, scrolle ich recht zügig zum nächsten Beitrag. Erspart mir jede Menge Aufreger. Die Intention dieses Users ist doch hinlänglich bekannt.

    fair enough.


    aber ich sehe es als eine verantwortung als einer der dienstältesten user hier an, dem mehrfach ausgezeichneten hofnarren seine psyche zu erhalten.

  • fair enough.
    aber ich sehe es als eine verantwortung als einer der dienstältesten user hier an, dem mehrfach ausgezeichneten hofnarren seine psyche zu erhalten.

    wysiwyg.. wenn ich die Auskunft anrufe, weiß ich ja genau was ich bekomme.. von daher ( kleiner Auszug aus der Homepage """Kein Besetztzeichen, keine langen Wartezeiten, Erreichbarkeit an 365 Tagen rund um die Uhr ).. alles im Lot... nur muss man hier nicht mal anrufen :D

  • Man kann die Bundesliga-Mannschaften die ohne Treten auskommen wirklich an einer Hand abzählen. Gladbach, Dortmund und wir. Der Rest sammelt gelbe Karten und Fouls wie Briefmarken.

    Da regt sich bei mir aber der Widerspruch. Das hört sich an wie Kloppos: "Meine blitzsaubere Mannschaft wird hier zusammengetreten!" Und das war auch totaler Blödsinn.
    Meine langjährige Stadionerfahrung sagt mir, dass es einige Mannschaften gibt, die holzen (Augsburg, Frankfurt, 18,99...) die meisten aber im Rahmen des Fußballs die Grenzen einhalten. Ich hoffe, wir gehören auch dazu.


    Kleiner Nachtrag noch: Als Nichtbayer verwundert es mich doch sehr, dass es her Jemanden gibt, der meint, dass ihr mehr Glück gehabt habt als 18,99 und dabei in der "WIR-Form" spricht. Wir haben so einen Typen auch bei uns im Forum. Ob der bundesweit agiert?

    0

  • fcbayern.com: Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann hatte vor dem Spiel als Ziel die Meisterschaft ausgegeben.


    Rummenigge: „Grundsätzlich finde ich ein selbstbewusstes Auftreten gut. Wir sind ja alle an einer spannenden Bundesliga interessiert. Fußball ist emotional und lebt von der Spannung. Es ist in unserem Interesse, dass das so bleibt. Wenn die Ankündigungen von Hoffenheim-Manager Alexander Rosen und Julian Nagelsmann aber dazu führen, dass eine Mannschaft zum Halali gegen unsere Spieler bläst, so wie das gestern geschehen ist, dann hat das mit Fair Play nichts mehr zu tun.“


    fcbayern.com: Denken Sie an bestimmte Situationen?


    Rummenigge: „Speziell in der ersten Halbzeit sind die Hoffenheimer Spieler brutal hart eingestiegen. Thiago, Coman und Franck Ribéry wurden permanent gefoult mit dem Ziel, unseren Spielfluss zu unterbrechen. Das war Fußball in Wild-West-Manier. Wenn dann als Ergebnis der beste Spieler auf dem Platz schwer verletzt ausgewechselt werden muss, dann kann ich nur sagen: Nicht jedes Mittel wird durch den Zweck geheiligt, mit Mut hat diese übertriebene Härte nichts zu tun.“

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schön dass das mal einer der Bosse anspricht.


    EDIT: Nebenbei grenzt die Frage "Denken Sie an bestimmte Situationen?" eigentlich an eine Frechheit. Wer auch immer das Interview geführt hat, hat offensichtlich das Spiel nicht gesehen und auch keinerlei Nachrichten zum FC Bayern gelesen...

    0